Nerv-Faden - alles rein was auf den Geist geht!

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von DerMitDemTrikeTanzt, 01.07.2016.

  1. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.890
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    DHL bedeutet meines Wissens: Dauert Halt Länger.
     
  2. wormwood

    wormwood

    Beiträge:
    840
    Alben:
    7
    Ort:
    Frankfurt an der Nidda
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Bis jetzt, 16:09 noch nicht erschienen: DHL. :censored: (Sonst sind die zw. 13:00 und 14:00 hier.)
     
  3. Rainaari

    Rainaari

    Beiträge:
    1.569
    Alben:
    1
    Ort:
    D 63906
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Och,
    ich arbeite in einem Industriepark, den es seit gut 100 Jahren an dieser Stelle gibt, die Adresse ist bei DHL aber nicht im System. Sendungen mit DHL werden immer über den Nachbarort umgeleitet, dann klappts auch...
    PS: War das jetzt der Witze- oder der Nerv-Thread? Bei manchen Themen ist die Unterscheidung schwierig...
     
    w_v5pl, Klaus d.L. und wormwood gefällt das.
  4. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    3.189
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    der damische Hermes Dienst war immer noch nicht da!!! :mad: Die Post hat mir auch einfach die anderen Päckchen ohne Klingeln vor die Tür gekippt, aber dafür waren sie auch echt früh da. Hermes der Götterbote reitet wohl mal wieder eine Schildkröte :cry:

    @wormwood ist deins dann heute gekommen?

    ach ja, das Päckchen das DHL verloren hatte, ist dafür heute mit einer Woche Verspätung gekommen :ROFLMAO: zwei Tage nach der Ersatzlieferung, mal sehen ob Amazon das wohl wieder haben möchten, denn das ist bei ihnen als "Rückgabe" (warum auch immer) bereits gekennzeichnet gewesen. Mal schauen was da jetzt passiert.
     
  5. wormwood

    wormwood

    Beiträge:
    840
    Alben:
    7
    Ort:
    Frankfurt an der Nidda
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Noch nicht… :mad:
     
  6. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    8.097
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Hermes ist eine universelle Kater-Strophe, schräg miaut. Wenige regionale Positivausnahmen unter den Transportfahrern (und dank hoher Fluktuation auch diese nur kurz verfügbar).
    Jedesmal, wenn eine Trackingnummer von Hermes eintrudelt, sage ich alle Termine ab, buche das komplette Spa samt anschließender Massage, um die Nerven zu kurieren und plane drei Wochen Erholungsurlaub nach erfolgreichem Kampf um das Paket.

    Laut ihren eigenen Lieferbedingungen sind mehrere Zustellversuche verpflichtend, sofern der Erstversuch fehlschlägt.
    Im Westen an zwei Orten war / ist es üblich, erst zwischen 17:00 und 19:00 Uhr einzutreffen und Klingeln als unverbindliche Empfehlung zu betrachten. Bestenfalls liegt das Paket irgendwo ungeschützt herum. Oder in der Papiertonne.
    Im Osten wird Zustellversuch nur tageweise durchgeführt, lieber direkt ein Zettel eingeworfen: "Paket beim Nachbarn abgegeben". Der Nachbar ist eine Tankstelle.. 2+ oder alternativ 3+ km entfernt. Wieso? Weiß keiner.
    Selbes Spiel, wenn garantiert Personen anwesend sind, da Geschäftslieferungen.

    Ja, Freude aber auch. Never Götterboote. Subwaymäßig untauchbar.

    Immerhin lassen sich X+1 Gutscheine für einen Gratispaketversand (.. mit Hermes, versteht sich) von der Serviceabteilung anleiern, sobald das nächste Paket zum Grabenk(r)ampf mutierte. Besserung bei Zustellung hierdurch? Mitnichten.

    Was mich heute nervt: Probenentnahmen aus festem Körpergewebe noch Tage später anhand freudloser Nervenimpulse zu registrieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    w_v5pl und JKL gefällt das.
  7. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    6.639
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Ich glaube, wir können bald einen eigenen Paketdienst-Thread aufmachen...
    Das finde ich wirklich komisch. Er muss ja sowieso die 2-3km weiter zu dir, um den Zettel einzuwerfen. Wieso versucht er dann nicht wenigstens eine Zustellung?

    Bei uns ist das mittlerweile auf einem Niveau, wo ich überlege, die Annahme von Paketen für Nachbarn zu verweigern. Nicht wegen der Nachbarn, sondern wegen der Paketdienste, die es nicht schaffen, eine brauchbare Nachricht im Briefkasten zu hinterlassen. Also erstens überhaupt einen Zettel, der auf ein abgeliefertes Paket hindeutet, und zweitens den auch noch so beschriftet, dass man nicht raten und im ganzen Haus herumklingeln muss. :mad:
    Neulich hat ein Bote es geschafft, mir ein Paket an einen Nachbarn auszuhändigen, während der Nachbar hinter ihm stand. Der war offenbar nicht ganz so schnell an der Tür wie ich (und wohnt auch eine Etage höher). Während der Bote mich gefragt hat, ob ich das Paket annehme, kam der Nachbar die Treppe runter und wollte es selber annehmen. Aber der Bote verstand offenbar zu wenig Deutsch oder konnte nicht schnell genug mitdenken, jedenfalls hat er sowohl meine als auch Nachbars Hinweise abgewehrt und erst mir das Paket ausgehändigt und dann dem Nachbarn gesagt, dass er nichts für ihn hat. :ROFLMAO:
     
    w_v5pl und die TeeJay gefällt das.
  8. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    8.097
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Haha, korrekt. Was manche Paketdienste jedoch prima können: Pakete für nonexistente(!) Anwohner / Firmen an der aufgedruckten Anschrift an Nachbarn loswerden.
    .. und hinterher ist niemand verantwortlich für das Debakel.
    So schnell verschwinden Pakete und stehen als "zugestellt an Originalempfänger" im System. :whistle:
    Die Zettel werden vermutlich vorausgefüllt, denn oft sind keine/abweichende Zustellversuchszeiten vermerkt, teilweise nicht einmal das Datum. Es wird ein Aufkleber mit Paketnummer draufgeklatscht und das wars.

    Alle nicht auslieferbaren Pakete werden zur Selbstabholung an die Tankstelle verfrachtet - unzulässigerweise schon nach dem ersten Zustellversuch. Oder dem, was der Lieferant dafür hält.

    Ist alles keine Erklärung für das "Warum", stimmt leider. Manchmal gibt es einfach kein "Darum":
    https://twitter.com/Weltregierung/status/831777867776348161/photo/1
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    w_v5pl und Quiddje gefällt das.
  9. wormwood

    wormwood

    Beiträge:
    840
    Alben:
    7
    Ort:
    Frankfurt an der Nidda
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Dear DHL,

    upload_2019-11-8_19-15-45.png

    … W. T. F.?
     
  10. Dr. Schwob

    Dr. Schwob

    Beiträge:
    198
    Alben:
    1
    Ort:
    Stuttgart
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Das hat wohl mal wieder ein neuer Mitarbeiter frühzeitig gemerkt auf was er sich da eingelassen hat und denen den vollen Paketwagen zurück auf den Hof gestellt. :D(y)

    Tun einem nur die Empfänger leid.
     
    wormwood gefällt das.
  11. wormwood

    wormwood

    Beiträge:
    840
    Alben:
    7
    Ort:
    Frankfurt an der Nidda
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Wohl eher zwei neue Ex–Mitarbeiter, gestern auch schon…

    Ich bin ja mal gespannt, ob die im Paket befindliche verderbliche Ware mich gleich mit Handschlag begrüßt, wenn ich denn irgendwann mal das Paket öffnen kann…
    </sarcasm>

    Update: "Die Sendung konnte nicht zugestellt werden und wird in eine Packstation gebracht." — Nee, klar. Ich habe hier den ganzen Tag die Tür zum Flur offen gehabt, um ja nicht das Klingeln zu verpassen. FCKDHL.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
  12. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.728
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    Geklingelt wird oft nicht mehr, wenn der Bote ahnt das eh keiner da ist. Rechne dir mal aus wieviele SEKUNDEN ein Postbote für ein Paket zur Verfügung hat. An jeder Klingel 3min stehen ist da schon rechnerisch nicht möglich.
    Die Lieferdienste sind halt noch so strukturiert und aufgestellt wie vor 15Jahren, als man im Jahr mal 2 Pakete bekam, nicht pro Woche.
     
    wormwood und Papierflieger gefällt das.
  13. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    3.189
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Aaaalso, Hermes kam gestern natürlich nicht! Heute müßten sie dann also 2 Pakete bringen, denn ein weiteres war für heute angekündigt. Ein Blick in die Sendungsverfolgung: Das für heute angekündigte werden sie gar nicht liefern, das haben sie direkt an Amazon zurück gegeben....WTF!!! Nicht mal einen Versuch gemacht und gleich zurück schicken ist ja mal ganz kreativ. Jetzt hoffe ich mal, dass er wenigstens das andere heute bringt und ablegt, wir sind nämlich nicht da...... ich hasse Hermes!!!
     
  14. Rodge

    Rodge

    Beiträge:
    135
    Ort:
    Wachtberg (bei Bonn)
    Velomobil:
    Alpha 7
    Ja, mich / uns nerven die oben beschriebenen Probleme auch. Ein Beispiel: im Sommer hatte meine Frau 2 Dosen Speziallack je 2kg Gewicht bestellt. Bei drei (3!) Zustellversuchen wurden das Paket (laut Sendungsverfolgungs- Info) jeweils so stark beschädigt, dass die Lacke ausliefen, bevor die Lieferung uns auch nur erreichte. Sie hat dann mal nur eine Dose bestellt. Die kam verbeult, aber noch dicht bei uns an...
    Tja, das - und Eure obigen Erlebnisse - sind halt der Preis, den wir alle bezahlen, weil wir z.B. eine Kettenöffnerzange aus Taiwan für 6,45 Euro plus ein (1 !!) Euro Versandkosten ordern können:
    https://www.amazon.de/siwetg-Master...+Hand+Master+Link+Zange&qid=1573288537&sr=8-2
     
    welverwiesel gefällt das.
  15. Kettenschoner

    Kettenschoner

    Beiträge:
    269
    Ort:
    Aarau
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Ich hatte auch schon Probleme mit DHL. Es war ein Paket, das innerhalb der Schweiz (Versand kostet dann deutlich mehr) mit DHL verschickt wurde. Ich wusste nicht, dass der Absender DHL verwendet und ich hatte anfänglich auch keine Verfolgungsnummer bekommen, sonst hätte ich das Paket an eine Servicestation (oder wie das heisst) umgeleitet. Ich habe bei DHL gefragt, es gibt keine Möglichkeit, Pakete an mich generell an die Servicestation liefern zu lassen. DHL besteht auf das idiotische "Versandsklave-Haustür" Spiel.
     
  16. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    1.891
    Alben:
    7
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Kann man in der Schweiz eine DHL Postnummer kriegen? Mit der 'zwinge' ich Versender an mich DHL zu benutzen. Die Sendung kannst du damit an eine beliebige Filiale/Service- oder Packstation liefern lassen um sie dort abzuholen. Einmal umleiten per App geht glaube ich auch, wenn das Paket noch unterwegs ist, auch nach Hause.
    Bei mir funktioniert das sehr gut, sogar Sendungen ohne Postnummer direkt an meine Adresse werden vom DHL System meiner Postnummer zugeordnet und sind darunter in der DHL APP für mich nachverfolgbar.
     
  17. Kettenschoner

    Kettenschoner

    Beiträge:
    269
    Ort:
    Aarau
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Sieht nicht so aus.
    Den hätte ich lieber gezwungen, nicht DHL zu verwenden. Ist aber sowieso ein seltener Fall. Die wenigen Pakete kommen sonst per Post und ich kann sie in der Nähe abholen. Sachen aus Deutschland lasse ich mir in eine Abholstation nahe der Grenze liefern, das funktioniert auch bestens. Abholen mit dem Fahrrad ist dann Sport.
     
  18. Landradler

    Landradler

    Beiträge:
    1.615
    Alben:
    2
    Ort:
    Porta Westfalica
    Velomobil:
    Versatile
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Heute war wohl die Tuppertante so in Eile, das sie keine Zeit mehr hatte bei dem Kunden aufs Grundstück zu fahren und die dort freien Parkplätze zu nutzen. Statt dessen blockiert man lieber den kompletten Fuß- und Radweg an einer Landstraße und gefährdet schwächere Verkehrsteilnehmer. Entsprechende Owi Anzeige ist raus, die dürfte dann auch der Arbeitgeber bekommen, da es sich wohl um einen Dienstwagen handelt. :p

    falschparker.jpg
     
    JoergL, w_v5pl, Marc und 5 anderen gefällt das.
  19. wormwood

    wormwood

    Beiträge:
    840
    Alben:
    7
    Ort:
    Frankfurt an der Nidda
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    … warum fragst Du dort nicht nach, ob dies die Art und Weise ist, in der sich das betreffende Unternehmen in der Öffentlichkeit vertreten sehen möchte? Dergleichen habe ich schon mit diverse Male gemacht, was idR zu einer Verhaltensänderung der jew. Firmen bzw. deren Mitarbeiter zum Besseren geführt hat.
     
    Marc, die TeeJay und Landradler gefällt das.
  20. Landradler

    Landradler

    Beiträge:
    1.615
    Alben:
    2
    Ort:
    Porta Westfalica
    Velomobil:
    Versatile
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Auch das habe ich noch gemacht. ;)
     
    JoergL, w_v5pl, Marc und 2 anderen gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden