Nazca Gaucho als Fundsache in Versteigerung

Beiträge
1.320
Dieses Rad wurde in unserem Lokalblatt für die nächste Fundsachenauktion ab 9.12. angekündigt.

Auf S3. oben


Mit Bild:
 

Rvh

Beiträge
938
28" highracer.

NAZCA - gaucho - 28 Z
schwarz, 20 Gang Shimano ultegra Kettensch. mit Daumenschalter, voll gefedert, Rad vorne stark beschädigt, Sattel def.

 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
826
Warum sind immer alle interessanten Objekte so weit weg?

Beschreibung: "vorne stark beschädigt". Kann völlig harmlos sein, weil der Verfasser keine Ahnung hat, bis hin zu Rahmen verzogen. Ohne Besichtigung vorab eine Lotterie.

Gruß

Fetzer
 
Beiträge
3.215
Ich hoffe, der Eigentümer sieht das und meldet sich.
Ansonsten gut, daß es so weit weg ist ...
Und beschädigt ist vermutlich das Vorderrad.
 
Beiträge
826
Danke, aber ohne vorheriges Anschauen werde ich da wohl nicht mitbieten.

Gruß

Fetzer
 
Beiträge
3.215
die Abholung und den Versand zu organisieren,
... und führe uns nicht in Versuchung ...

Seit ich hier in Quarantäne hocke, haben sich die Kosten für meinen Flevo-Racer schon fast verdoppelt (Licht, Ständer, Tretlagerhalter, Sitzmatte, Diabolo, Dämpfer ...) - und dabei kann ich noch nicht einmal fahren üben.
Wenn jetzt noch ein zweiter Highracer dazukommt, weiß ich nicht, wie meine Frau dann reagiert ...
 
Beiträge
84
Hm...ist leider nicht weit weg genug um keine Gedanken darüber zu machen... es ist doch eher ein schneller Tourer als RR Liege oder?
 
Beiträge
826
Als echter RR-Ersatz taugt der Gaucho wohl nur bedingt, ohne besonderes Tuning dürfte das Gewicht bei ca. 14-15 kg liegen.

Außerdem hatten frühe Versionen offensichtlich einen schlechten Lack, siehe z.B. diesen Bericht.

Das könnte auch der Grund sein, dass der Tretlagerauszug auf dem Foto angerostet aussieht. Sollte er festgerostet sein, kann es problematisch werden. Wie gesagt, ohne Besichtigung vorab würde ich nicht mitbieten.

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es eine Countdown-Aktion, die bei 300€ startet. Der Preis sinkt in bestimmten Abständen, bis jemand zuschlägt.

Gruß

Fetzer
 
Beiträge
84
Also ich bin auf der Suche nach einen ToxyZR Ersatz. Es ist ja auch kein RR aber ein schneller Tourer. Ich habe nur gemerkt dass ich nicht mehr so tief liegen mag da doch einige Nachteile gibt...

Vielen Dank für die Infos.

Bieten kann man ja...mal gucken...
 
Beiträge
1.320
Die nächste Versteigerung wird im Dezember stattfinden.

Vorschaubeginn Donnerstag, 11.11.2021 ab 18:00 Uhr

Auktionsbeginn Donnerstag, 09.12.2021 ab 18:00 Uhr

Auktionsende Sonntag, 19.12.2021 um 18.00 Uhr

Aushändigung Mittwoch, 22.12.2021
09:00 - 12:30 Uhr / 13:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch, 29.12.2021
13:00 - 15:30 Uhr


Mittwoch, 05.01.2022
13:00 - 15:30 Uhr

Die Versteigerung wird über die Seite Sonderauktionen.net abgewickelt.

Öffnungszeiten
Fundkeller Fahrräder mittwochs13.00 - 15.30 Uhr (da bin ich nie in Nordhorn:-(
 

Rvh

Beiträge
938
Fur 300 euro mochte ich es gleich kaufen.
200 euro dabei fur teilen einkalkulieren (falls benotigt, neu/gebraucht) und 125 fur neuer lackierung und mit was basteln hat mann dann fur 600 euro ein schones rad.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rvh

Beiträge
938
Warum sind immer alle interessanten Objekte so weit weg?

Beschreibung: "vorne stark beschädigt". Kann völlig harmlos sein, weil der Verfasser keine Ahnung hat, bis hin zu Rahmen verzogen. Ohne Besichtigung vorab eine Lotterie.

Gruß

Fetzer
Falls das rahmen wirklich verzogen ist, soll das rad dann verkauft werden sollen?

Grosste frage von mir ist: warum steht das rad da?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
826
Da gibt es viele Möglichkeiten. Denkbar wäre
  • Geklautes Rad, der Besitzer hat's aber nicht gemeldet oder die Polizei/Fundstelle konnte es keiner Anzeige zuordnen.
  • Rad ist im Keller eines Wohnhauses liegen geblieben, der Besitzer ist unbekannt verzogen oder verstorben (und die Erben haben das Rad im Keller vergessen).
Falls das rahmen wirklich verzogen ist, soll das rad dann verkauft werden sollen?
Eigentlich nicht, aber ob der Verfasser der Beschreibung ("vorne stark beschädigt"), der von Liegerädern vermutlich keine Ahnung hat, das erkennen würde?

Gruß

Fetzer
 

Rvh

Beiträge
938
Da gibt es viele Möglichkeiten. Denkbar wäre
  • Geklautes Rad, der Besitzer hat's aber nicht gemeldet oder die Polizei/Fundstelle konnte es keiner Anzeige zuordnen.
  • Rad ist im Keller eines Wohnhauses liegen geblieben, der Besitzer ist unbekannt verzogen oder verstorben (und die Erben haben das Rad im Keller vergessen).

Eigentlich nicht, aber ob der Verfasser der Beschreibung ("vorne stark beschädigt"), der von Liegerädern vermutlich keine Ahnung hat, das erkennen würde?

Gruß

Fetzer

Gestohlen, vermutte ich. Ich kann mich nicht vorstellen das iemand so eines liegerad vergesst im keller.

Ich sehe etwas rost hinten bei der federung und vorne mindestens ein kaputte speicher.

Das Rahman ist von chromestahle, also der rost darf kein grosses problem sind.

Aber, ich wohne nicht um die ecke also das gute stuck ist fur ein von ihr zu haben ;)
 
Oben Unten