Navigation mit dem Liegedreirad?

Beiträge
127
Ort
Marburg
Liegerad
Challenge Hurricane
Trike
HP Gekko
Ich bin mit dem Thema Dreirad und Navigation immer noch nicht so warmgeworden. Die Karten enthalten leider zu wenig Information, die spezifisch für mehrspurige Fahrzeuge ist, und auch auf die Radwege-Beschilderung kann man sich eher nicht verlassen. So langsam, nach fast einem Jahr Trike, fahre ich zunehmend auf der Straße. Da funktioniert die Navigation dann ganz gut, erstens gibt's dort ja Schilder und zweitens kann man sich die entsprechenden Straßen-Präferenzen einstellen. Mit osmand bin ich nicht so glücklich; mangels einer geeigneten Handyhalterung muß ich mich auf die Sprachansagen verlassen, die sind immer etwas wirr und sorgen nur dafür, daß man sich umso mehr verfährt. Eine Lösung dafür habe ich bisher noch nicht gefunden. Auf Waldwegen will ich nach Möglichkeit überhaupt nicht mehr fahren, der oftmals grobe Schotter und die drei Spuren sorgen dafür, daß man durchgeschüttelt wird und nur sehr zäh vorankommt.
 
Beiträge
1.592
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
wg. Halterung: da hat mich @Reinhard d'rauf aufmerksam gemacht: https://sp-connect.de/collections/bike
ansonsten gibt's jede Menge auf aliexpress, ebay und amazon. Mir ist allerdings so langsam der Spass an aliexpress vergangen: immer wieder kostet's Nerven, teils wegen der Qualität, teils, weil Betrüger als Verkäufer mit dabei sind, dann wird das Falsche geliefert ...
 
Beiträge
56
Ort
74889 Sinsheim
Trike
Specbike Comfort Trike
wg. Halterung: da hat mich @Reinhard d'rauf aufmerksam gemacht: https://sp-connect.de/collections/bike
Also ich verwende die hier: Quad-Lock Handy-Halterung
Die habe ich in passender Hülle für mein Samsung S10e passend und für meine Huawei P10 Pro mit aufgeklebtem Adapter, wobei er Adapter in keinster Weise stört und wirklich bombenfest sitzt!
Probiert habe ich aber auch SP.
Ich habe mich nach Tests für QL anstelle SPC entschieden, da ich mein Handy bei QL wahlweise horizontal- als auch vertikal anbringen kann, ohne umbauen zu müssen. Bei SP ist das zwar auch möglich, aber dazu muss die Halterung immer wieder mit Werkzeug "umgebaut" werden.

Beide Systeme sind aber identisch und haben damals ungefähr den selben Preis gehabt.
 
Beiträge
1.592
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
127
Ort
Marburg
Liegerad
Challenge Hurricane
Trike
HP Gekko
Mit Velomobilen wird man wahrscheinlich hauptsächlich auf der Straße fahren, zumal die auch nicht den kleinen Wendekreis von normalen Trikes hinkriegen. Mit dem Gekko kann ich weitgehend normale Fahrradwege fahren und mache das auch ganz gerne, einige sind allerdings irre langsam, da sie mehrspurige Fahrzeuge nicht berücksichtigen (besonders lästig: Waldweg mit Schotter und Grünstreifen in der Mitte). Ja, man kann sich da wahrscheinlich mit guten Karten und viel Gefummel ein ordentliches Profil bauen, das ist aber schwierig, wenn man nur wenige Wege hat, die man regelmäßig fährt. Ich müßte mich zunächst in einer Region auskennen, um dann bewerten zu können, ob das Profil zuverlässig die "schlimmen" Wege vermeidet. Hier gibt's aber nicht so viele davon. ;)
Die Sache mit den Handyhaltern ist eigentlich relativ einfach: Am Lenker des Gekko ist bei mir kein Platz dafür. Ich muß das Gefährt vor und nach jeder Fahrt falten, damit ich es zum Abstellplatz kriegen kann. Außerdem fahre ich oft im Zug damit. Wenn da was besonders stark aus dem Lenker heraussteht, dann wird es irgendwann abgerissen, die Spiegel müssen das auch regelmäßig über sich ergehen lassen.
 
Oben