Mukoviszidose Charity 8.7.17 ab Fa. Rose Bocholt

Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Macht da jemand mit?

https://www.rosebikes.de/inhalt/die-rose-stores/rose-biketown-bocholt/muko-bike-tour/
Die Startgebühren gehen zu 100% an die "Deutsche Förderungsgesellschaft zur Mukoviszidoseforschung e.V.".

Die letzten Jahre waren zwischendurch von kleinen Schäuerchen durchsetzt, aber es hat Spaß gemacht und war für einen guten Zweck.

Rund 95 km auf Flachland mit einem Schnitt von 20+ km/h in Gruppen (Rennrad, MTB etc.) sollten für den einen oder anderen Trike-Fahrer locker machbar sein, oder?

Noch scheint es ein paar Startplätze zu geben.

Ich habe mein Startpaket erhalten. Vielleicht sieht man sich ja.(y)
 
Beiträge
4.196
Ort
59514 Welver
Liegerad
ZOX 20 Z-frame
Trike
Hase Kettwiesel
Wie kann ich mich wo zu welchem Preis anmelden? Ich finde das unter dem link nichts zu!

Edit: manchmal muss man auch mal Knöpfchen drücken!

Nochmal Edit: ist ausverkauft!
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Upps. Mist. Bzw. gut für die Veranstaltung.

Sorry für´s späte posten.

Naja, dann sieht man sich eventuell in 2018. Ist ja eine jährliche Veranstaltung.
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Gestern war die jährliche Charity zur Sammlung von Geldern zur Forschung über Mukoviszidose. Eine Veranstaltung bei Rose Bikes in Bocholt, bei der man entweder ein Starter-T-Shirt oder einen Startplatz mit T-Shirt kauft (das Geld geht komplett an die Dt. Gesellschaft zur Mukoviszidoseforschung).
Eine Rundtour von Bocholt, Raesfeld, Heiden, Velen, Borken und zurück. 6 Stunden unterwegs, 4,5 Stunden reine Fahrzeit mit einem Schnitt von knapp 22 km/h, Pausen z.b. im Schloss Raesfeld. Prima Catering, tolle Organisation. 95 km bei trockenem Wetter. Und darüberhinaus 57.000 Euro für die Stiftung.

Eine "weiteste Anreise" gabe es: 1 Teilnehmer kam extra aus Polen?!?

Wer mal wissen wollte, wie es sich anfühlt, mit Polizeieskorte zu fahren: DA war das möglich.
Motorradler sprinteten vor, sperrten Kreuzungen, ließen 400 Radler vorbei und regelten dann den Restverkehr. Locations, Schlösser, Natur, Unterhaltung, Obst, Riegel, Toilettenwagen. Alles Erste Klasse!

Massen an Handyfilmen wurden gedreht. Das Regionalfernsehen war da. Ein paar professionelle Fernsehkameras habe ich gesehen. Kameradrohnen. Unmengen an Zuschauern an den Strassen. Gute Publicity.

399 Startplätze an Aufrecht-Radfahrer vergeben. Und an 1 Trikefahrer. Keine Liegeräder, keine VMs, keine Deltas. Nur 1 einsames Tadpole.

Das wäre eine tolle Gelegenheit gewesen für uns Liegeradler. WO WART IHR?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Klingt ja so, als wäre ich die einzige Quelle weltweit für diese Veranstaltung gewesen o_O. Kann ich mir aber nicht vorstellen...;)
Als ich den Faden relativ spät eröffnete, kam noch keine Meldung, daß die "Artikel" ausverkauft sind. Kurz danach ja, aber das war - wie man gesehen hat - nicht der Verdienst der hiesigen Community.

Das mit dem Arbeiten tut mir leid. Oder auch nicht, falls Du selbständig bist.:p

Abgesehen von einem mittelhohen Bordstein (runter, ca. 10 cm) und ein paar Schienenüberquerungen war alles platt. Also auch VM-geeignet.(y)

Wie siehts aus? Wer kommt im nächsten Jahr mit?

Ist für einen guten Zweck und den 22er Schnitt haben sogar die unmotorisierten Rentner geschafft...:D [Stichelmodus OFF]
 
Beiträge
10.832
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Hallo zusammen,

Aber wohl nur sehr lokal, denn ich habe nur rund 100 km südlich von Rose all die Jahre nichts davon mitbekommen.

Mit Polizeieskorte bin ich allerdings schon öfter geradelt, es gibt ja genügend Sternfahrten in der Gegend, und da radelt man mit mehreren Tausend, nicht mit 400 (und nicht mit 22er, sondern eher mit 10er Schnitt, also ideal für ein Trike!).

Die Aktion finde ich aber schwer in Ordnung von Rose!

Gruß, Klaus
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Jupp. 10 als Dauertempo ist kurz vor dem Umfallen. Da ist ein Trike ideal.
Trotzdem: ich würd` Pickel kriegen bei Dauertempo <20...

Ich schau´ mal, ob ich es im nächsten Jahr schaffe, das Ganze unter Veranstaltungen/Rennen früher zu posten.
Dann lautet die Aufteilung der 8 Gruppen nicht MTB-Rennrad-Tour-MTB-Rennrad-Tour-MTB-RR, sondern VM, LR, Trike, E-Bike, MTB, RR, Tour, Crosser...:p
Obwohl da die VM-Fahrer Pickel kriegen würden...:eek::D
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Ich habe die Regeln immer ein paar Tage vorher zugesandt bekommen. Und diese Mail nach dem letzten Event in Erwartung der neuen Version 2018 wieder gelöscht.
Aber ich meine, es gab eine Helmpflicht. Jedoch hat dabei sicher niemand an VMs gedacht. Ich frage dort einfach mal an (EDIT: ANFRAGE ERLEDIGT). Weiter geht es dazu im 2018er Thread (Link siehe oben).
 
Beiträge
1.731
Ort
Porta Westfalica
Velomobil
Versatile
Liegerad
M5 Shock Proof
Trike
HP Scorpion fx
Ich habe die Regeln immer ein paar Tage vorher zugesandt bekommen.
In der Ausschreibung steht nichts von Helmpflicht, also... Peng. Hinterher damit zu kommen ist wohl ein bisschen zu spät. Würde ich ignorieren, aber der 18.08. ist schon verplant.
[DOUBLEPOST=1516556906][/DOUBLEPOST]
Ich frage dort einfach mal an (EDIT: ANFRAGE ERLEDIGT).
Schade, zu spät. Warum schlafende Hunde wecken?
 
Beiträge
1.690
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Gerne. Edit: keine Antwort bis jetzt. Aber - um Landradler zu beruhigen - ich bin fast sicher, daß sich in den "Regeln", die man als Angemeldeter vorab zugemailt bekommt, eine allgemeine Helmpflicht vermerkt ist. Deshalb wecke ich keine schlafenden Hunde. Die sind schon wach und haben nur noch nicht gebellt oder gebissen.
 
Beiträge
10.832
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Hallo,

dann frage doch mal zusätzlich, ob Protektoren für Ellenbogen und Knie sowie Nierengurte auch vorgeschrieben sind, denn genau an diesen Stellen habe ich schon oft Verletzungen bei Massenveranstaltungen erlebt, Kopfverletzungen hingegen keine. Hilfreich wäre auch ein verbindlicher Kurs "wie fahre ich im Pulk und halte das Gleichgewicht ohne Schlangenlinien bei Schrittgeschwindigkeit" für alle Teilnehmer.

Gruß, Klaus ;)
 
Beiträge
124
Ort
Hattingen
Velomobil
DF
dann frage doch mal zusätzlich, ob Protektoren für Ellenbogen und Knie
Die Diskussion wollte ich aber nicht hier oder mit den Veranstaltern (erneut) lostreten.
Es ist nur einfach so, dass in meinem DF, so wie es auf mich eingestellt ist, zwischen Hinterkopf und Hutze kein Platz für einen Helm bleibt, wenn ich nicht die ganze Zeit das Kinn auf die Brust kippen will.
 
Beiträge
1.731
Ort
Porta Westfalica
Velomobil
Versatile
Liegerad
M5 Shock Proof
Trike
HP Scorpion fx
um Landradler zu beruhigen
Mich brauchst du nicht beruhigen. Wenn ich bei der Tour mitfahren würde, hab ja keine Zeit an dem WE, würde ich ohne Helm fahren. Da es keine gesetzlich verankerte Helmpflicht gibt, ist mir sowas egal.

Das Thema kam schon mal bei einer Benefizradtour auf als mich ein Mitradler anmaulte "Wir fahren aber alle mit Helm", nach meinem Kommentar "Wollen wir zusammen Radfahren oder eine Grundsatzdiskussion führen?" war dann Ruhe.
 
Oben