Motor eingebaut

Kay

Beiträge
98
Ort
Ludwigsburg
Hallo zusammen, zu Bewältigung der Steigungen habe ich mein Flux elektrifiziert.
Motor meiner Wahl ist der add e.
Habe mich für den Motor deswegen Entschieden, weil ich ein leichtes System wollte und das man das System komplett entkoppeln kann.
Der Motor habe ich einbauen lassen.
Um den richtigen Winkel für die Reibrolle zu bekommen wurde ein Abstandshalter angepasst. Als Gegenhalter wurde ein was weiß ich immer Aluteil verbaut, was aber gut funktioniert.
Der Akku wurde unter dem Sitz an der Aufnahme für die Trinkflasche montiert.
Lenkerfernbedienung ist auch montiert.
Habe heut auch ne kleine Runde im Ort gedreht.
Bin absolut zufrieden.
An Steigungen wird im richtigen Maß unterstützt, in der Ebene kann ich das System komplett entkoppeln.
 

Anhänge

Beiträge
6.996
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Hallo Kay,

mit dieser Lösung spekuliere ich auch...

Den doch recht schweren (und teuren) Akku würde ich aber sicher nicht so montiert in einem Flaschenhalter lassen.

Gruß, Harald
 

Kay

Beiträge
98
Ort
Ludwigsburg
Ob der Akku so bleibt wird sich zeigen.
An der Stelle waren schon Löcher für Trinkflasche.
Wenn es Probleme an der Stelle gibt, kann ich es ja noch an die Rückenlehne montieren.
Morgen soll das Wetter ja schön werden, dann werde ich mal ne größere Runde mit meiner Frau (Fahrt ein Bergamont mit Bosch CX) drehen.
Mal schauen wie sich add e im Vergleich schlägt.
 
Oben