Morgen (oder so) fahre ich mal da lang (vermutlich) - der spontane Mitfahr-Faden

Beiträge
1.165
@24kmh_sammler faehrst Du morgen? Bleibt der Zeitplan? Und wieviele fahren mit Dir den Rhein noch runter?
Ja klar. Mindestens @VanBorrison und @HMayr - von zwei Darmstädtern fehlt mir noch das finale JESSS!
Passt, in Dutenhofen steige ich ein
@VanBorrison wird auch bei mir warten.
Also treffen wir uns bei @HMayr - nicht in Dutenhofen.
Korrektur: möchte in Okarben bei der Einfahrt in den R4 dabeisein und bis Wetzlar mitfahren.
…und verabschieden @Chrisol, dabei wäre dann der richtig schöne Teil erst los gegangen. Wie kommst du zurück? Weiltal?
So, gerade mit meiner Frau geklärt. Wer will kann Rhabarberkuchen haben, vom Rhabarber den ich gestern frisch bei meinen Eltern geerntet habe. Kaffee und Tee ist auch möglich.
Das klingt aber sehr prima :love: könnte natürlich Auswirkungen auf den Zeitplan haben!
[Koblenz] Begrüßungskommando
Wäre natürlich lustig, aber nur, wenn es passt!
Mal sehen ob ich Ausgang bekomme, dann fahr ich euch vlt Richtung Bingen entgegen
Das fände ich sehr cool. Dann holen wir die Staffelfahrt-Begegnung sinnvoll nach.

In Dutenhofen ist die Bahnhofstr. Baustelle.
Danke, Track angepasst.
 
Beiträge
647
Ja klar. Mindestens @VanBorrison
Alsoooo, leider muss ich ein bisschen das Schwänzchen einziehen. Der ganze Track wird mir auf dem Hintergrund der kommenden Woche to much. Sorry. Wenn ihr mich noch mögt, dann würde ich in Karben und zwar hier einsteigen:
1B030593-44F4-475A-9F54-C940D77C74C2.jpeg
Von da mit zu Harald fahren,
fassen. Und dann mach ich mich ab in die Heimat. Dann habe ich immer noch 200. Der ganze Track wären aber über 400 und
Dienstag um 8h sitze ich im Audit und muss Rede und Antwort stehen...
 
Beiträge
1.165
Der ganze Track wird mir auf dem Hintergrund der kommenden Woche to much
Irgendwie verständlich.
Dann habe ich immer noch 200.
Schon sehr ansehnlich.
Der ganze Track wären aber über 400
Und damit eine ordentliche Hausnummer!
Dienstag um 8h sitze ich im Audit und muss Rede und Antwort stehen...
Ist natürlich auch ein schlechtes Timing von dem bösen Audit.
Wenn ihr mich noch mögt
hmmmmm - dein Bier war ja zumindest schon mal lecker :sneaky:
dann würde ich in Karben und zwar hier einsteigen:
Das ist genau die Stelle, an der auch @Chrisol warten will. (y) Ca. 8:45 h sollten wir da sein.
 
Beiträge
59
15°C klingt nach gutem VM Wetter.
Ich wünsche euch gutes Wetter.

Mangels VM hatte ich überlegt euch mit den "Up" s-pedelec ab Wetzlar (bis Langenhahn oder Koblenz) zu begleiten, wäre dann aber auf dem Rückweg ziemlich sicher nass geworden. Daher wünsche ich euch eine schöne wettergeschütze Runde und erledige lieber noch ein paar Dinge hier zuhause.
 
Beiträge
1.475
Ich hatte an der Loreley keinen Empfang und bin nach 75 Minuten dann wieder gen Heimat....gute Fahrt noch
 
Beiträge
1.974
Pfingstmontag ab Bayreuth eine Runde, wer hat Lust, dabei zu sein?
immerhn zu fünft waren wir!

Voher obligatorisch:
1621877255279.png

dann pünktlich am Treffpunkt:
@ivanhoe , @Thaddy @pedder, @Aslan und der Fotograf.

1621877335109.png

irgendwo unterwegs in der Pampa:

1621877453748.png

dto, gut versteckt
1621877536826.png

und mein persönlicher Flop heimwärts: nach einer grausamen Kopfstein-Kukident-Teststrecke in der Bayreuther Innenstadt geht auf einmal gar nix mehr, die Kette bewegt sich nimmer, Druck auf die Pedale sinnlos.
Ich dachte immer, die Kette im DF wäre gekapselt.
Isse nicht:

1621877786432.png

Das Shirt (es war nicht an meinem Körper!) ist aus der "Hutablage" runtergefallen, von der Kette mitgenommen worden und hat sich im Schaltwerk verhakt. Irgendwie hab ich es durch Rückwärtsrollen wieder rausbekommen....

Was haben wir gelernt? Es nützt nix, wenn alle negativ getestet sind, 5 Personen aus 5 Haushalten vorher im Gasthaus für einen Tisch angemeldet -und genehmigt sind - und man vor Ort erfahren darf, dass nur zwei Haushalte an einem Tisch sitzen dürfen.
Na gut, Pizza to go auf der Wiese geht auch.

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.730
Moin,
und mein persönlicher Flop heimwärts: nach einer grausamen Kopfstein-Kukident-Teststrecke in der Bayreuther Innenstadt auf geht einmal gar nix mehr, die Kette bewegt sich nimmer, Druck auf die Pedale sinnlos.
..
Das Shirt (es war nicht an meinem Körper!) ist aus der "Hutablage" runtergefallen, von der Kette mitgenommen worden und hat sich im Schaltwerk verhakt.
das ist nun 37x den Einkaufspreis wert, schöne künstlerische Logogestaltung. Tribalartig, gefällt mir.

Ein den Rücken durchstreckendes (oder im Boden buddelndes) Cheetah mit JPEG Artefakten garniert, leider nicht waschgangbeständig. Nur Handwäsche.
 
Beiträge
59
Danke, war dann viel zu heiß und dann viel zu naß :)
Hier war der Regen ne Stunde früher als angekündigt. Bin auf dem Weg zu meiner persönlichen Fahrradwerkstatt fast noch nass geworden, obwohl ich ne Stunde vor dem angekündigten Regengebiet unterwegs war.
Aber immerhin erfolgte meine Rückfahrt dann bei blauem Himmel bis zum Sonnenuntergang.

Hätte ich euch mit meinem "dem Regen Ausweich-Plan" ein Stück weit begleitet, wäre ich vermutlich trotzdem nass geworden.
Und es wäre mit eurer Panne vermutlich ein eher kurzes Stück geworden. Was war los und wo seid ihr liegen geblieben?
Das einzig positive: genug Zeit zum schnacken. Aber eigentlich wolltet ihr ja fahren...
 
Beiträge
2.948
In Langöns.
Feder von den Bremsbackwn gehüpft in Verbindung mit flachem Achsmutterkopf.
Siehe Alpha 7 RO Faden.
 
Beiträge
59
In Langöns.
Feder von den Bremsbackwn gehüpft in Verbindung mit flachem Achsmutterkopf.
Siehe Alpha 7 RO Faden.
Oh, da hätte ich in Wetzlar ja lange gewartet... Oder euch entgegen fahren müssen und dann rechtzeitig vor dem Regen in Wetzlar oder Herborn wieder in den Zug. Das war nämlich mein "Regen-Ausweich-Plan". Nicht nach Siegen zurück zu fahren sondern weiter südlich zu bleiben.
 
Oben