Monatstreffen November 2015

Dieses Thema im Forum "Liegeradtreff Bonn/Rhein-Sieg" wurde erstellt von KLKöln, 03.11.2015.

  1. KLKöln

    KLKöln

    Beiträge:
    533
    Alben:
    7
    Ort:
    Köln
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    Trike:
    ICE Sprint
    Hallo zusammen,
    Das Treffen im November ist am Samstag den 21.11.2015 um 13:00 Uhr.
    Treffpunkt ist in Hennef am REWE XL, Emil-Langen-Straße 4, 53773 Hennef (Sieg).
    Die Tour werden wir vor Ort entscheiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2015
  2. Karspeed

    Karspeed Guest

    Da hab ich Seminar und da Uwe dann autolos ist, passt das auch bei ihm nicht.
     
  3. stefanklesse

    stefanklesse

    Beiträge:
    230
    Ort:
    53797 Lohmar
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Gekko
    Hallo zusammen,
    der Gekko läuft wieder.
    Ich plane zu kommen, mal sehn wie weit ich fahre.

    Gruß
    Stefan
     
  4. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    4.809
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    bin am 21.11. in Texas, weil da das Wetter besser ist
    hätte mein DF mitgenommen, es geht aber leider nicht als Handgepäck mit, und ich will nichts aufgeben ...

    werde also was verpassen
     
  5. KLKöln

    KLKöln

    Beiträge:
    533
    Alben:
    7
    Ort:
    Köln
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    Trike:
    ICE Sprint
    Samstag 21.11.2015
    Liegeradtreff Bonn/Rhein-Sieg

    Diesmal Treffpunkt: Hennef vor dem REWE XL
    12:45 Uhr:
    Hansi wartete mit einem Kaffee und einer Zigarette auf die Herausforderung des Tages. Sein RAM Quest hatte er breit neben sich vor dem REWE platziert.
    Kurz darauf traf ein ICE Trike ein, mit der S-Bahn von Weiden West nach Hennef (Sieg) transportiert. Bei einem warmen Kakao begann das Warten.

    Das Warten darauf, dass die uns bedrohende große Regenwolke vorbeizieht.

    Nach und nach erschienen noch Michael, Stefan und Erwin, so dass die Gruppe für diese Tour komplett war.
    Bei der Jahreszeit angepassten Temperaturen führte uns der Weg die Sieg rauf.
    Rauf ging es zum Teil im wahrsten Sinn des Wortes. Es wurde vorausgefahren, der Weg gesichert, geschoben und durch eine schöne Landschaft gefahren. Bis ... die Luft raus war, aus einem Reifen, pffffffffff!!:mad:

    Auf offener Rad-/Wanderstrecke wurde dann in einer gemeinsamen Aktion der Schlauch aus dem Rad getrennt und das vorhandene Loch begutachtet. Eine neuer Schlauch installiert und der Rückweg angetreten, bis pfffffffffff.:mad:
    Wieder aufgepumpt und weiter.
    Die Luft reichte dann wieder bis zum REWE.
    Dort wurden die Räder wieder für den Rückweg verstaut, danke Michael, sich bei Kaffee, Fladenbrot und Kuchen gesammelt und von den Lagerfeuergeschichten, der letzten Zeit berichtet.
    Es war eine schöne Tour.:)
     

    Anhänge:

    Karspeed, jostein, stefanklesse und 4 anderen gefällt das.