Moin Moin aus Braunschweig!

Beiträge
24
Ort
Braunschweig
Hi

Ich bin Jens aus Braunschweig. Fahre aktuell ein Grace One auf meinen gesamt 38km Arbeitsweg. Das gute Stück hat zwar nen Phaserunner und 1500wh mit Rekuperation...aber...wie ich im Winter merken musste...leider nur 2 Räder und keinen Wetterschutz.

Da ich gern das ganze Jahr fahren möchte und das auch bei Glätte möglichst ohne Prellungen interessiere ich mich verstärkt für eure tollen Flitzer! (Velomobiele!)

Ich hab natürlich schon etwas Recherche getrieben. Für mich als 1,88 125kg Man kommt da eher nix "schnittiges" wie ein milan sl in Frage.

Für dicke sind ja eher geeignet:

-milan gt
-leiba hybrid

Wenn Jemand aus der Nähe mal ein Grace One mit über 3kw Probe fahren möchte im tausch für einen "Schnack" über euer Velomobiel, dann meldet euch gern.

:)
 

Anhänge

Beiträge
15.521
Ort
Irjendwo im Pott
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Na dann Willkommen!

Schau dich ruhig hier um.
Milan GT dürfte was für dich sein. @Sturmvogel fährt einen.

Selbst treten statt Motor wird aber eine deutlich Umgewöhnung sein.
38km(je Weg?) jeden Tag ist schon eine Hausnummer.

Aber ich denke das Interesse an deinem Renner wird hier wenig vorhanden sein.
Die meisten stehen doch auf die 'reine Lehre' !
Gibt immer Diskussionen, wenn hier Einige zum Pedelec Antrieb im Vm raten.
 
Beiträge
994
Ort
Nordhorn
Velomobil
Milan
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Ist genauso schmutzig wie der SL, nur für Große Leute.
Bin selber 189cm, Schuhgröße 48 und nehmen bei 200km+ je Woche ab.

Du hast also optimale Voraussetzungen. Braunschweig klingt nach flach, wenn dann noch mit wenigen Kreuzungen über Land geht sind 60 bis70 min nach ner Eingewöhnungszeit realistisch.
 
Beiträge
24
Ort
Braunschweig
Ich frag mal ganz doof...was ist in Siedenburg?

Ich hab natürlich schon mitbekommen, das ich genau zwischen den Geburtstätten von Leiba(Gifhorn) und Milan(bei Hannover) wohne. :)

Hier ist tatsächlich alles flach! Ich war es einfach Leid, jeden Tag im Stau zu stehen und ewig nach einem gefühlt 5km vom Ziel entfernten Parkplatz zu suchen...nein Danke!

Mit meinem Umbau bin ich letztes Jahr 10000km gefahren. Zum Einkaufen und Kindertransport nutze ich mein selbst gebasteltes Pedelec. Irgendwie kein Bock mehr auf den Auto Alltag! Zu viel Stress zu wenig Bewegung!

Die ersten 10000km haben meiner Fittness spürbar gut getan! Mein Pedelec (17kg) kann ich ohne Probleme oberhalb der 25 km/h bewegen, solange nicht Wind oder Steigung etwas dagegen haben!

Ich fahre 38km Arbeitsweg GESAMT von Braunschweig nach Wolfsburg...also 19km pro Richtung. Statt überfüllter Landstraßen bewege ich mich hauptsächlich am Mittellandkanal entlang...ein Traum!

Ich MUSS einfach erstmal irgend ein Velomobil zur Probe fahren! Dann werde ich sicher schnell merken, ob mir das taugt! Rad affin bin ich schon immer und das mit treten habe ich nie aufgegeben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.064
Ort
38268 Lengede
Velomobil
Milan
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Hallo Jens,
Willkommen im Forum. Siedenburg ist die Aussenstelle vom Räderwerk wo auch die Probefahrten gemacht werden. Ich Wohne nicht weit weg von Braunschweig und wollte nächste Woche ein paar Touren in der Umgebung fahren weil ich nicht Arbeiten muss, da könnte man sich ja treffen und du könntest dir den Milan GT schon Mal aus der Nähe anschauen und ich erzähle auch gerne aus meiner Pendler Erfahrung.

Grüße Matthias
 
Beiträge
3.798
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Moin und willkommen im Forum!

Ich pendel seit ein paar Jahren mit dem VM zwischen Helmstedt und Wolfsburg (40km einfach), seit 2 Jahren täglich.

Ich war es einfach Leid, jeden Tag im Stau zu stehen
Das war ursprünglich der Hauptgrund, hat nur noch genervt jeden Tag eine halbe Stunde im stehenden Auto zu sitzen.

Statt überfüllter Landstraßen bewege ich mich hauptsächlich am Mittellandkanal entlang...ein Traum!
Auf den Strecken am Kanal wird ein VM seine Vorteile nicht ausspielen. Aber das wirst du dann auch noch lernen ;). Meine Empfehlung: Landstraße und früher als die Masse unterwegs sein. Wenn doch Stau ist, eine Strecke suchen, wo man zur Not auf dem Radweg vorbeikommt (nur dazu ist der gut...).

Gruß Hartmut
 
Beiträge
24
Ort
Braunschweig
Mittwoch währe perfekt! :)
Da hab ich frei.

Ein Mango ist zumindest preislich attraktiver (gebraucht) zu bekommen.

Den Milan finde ich optisch einfach eine Schönheit!

Ja, ich werde hier mit meinem 45er schon passende Wege finden! Bevor ich ein Velomobil kaufe. :)
 
Beiträge
2.556
Ort
34119 Kassel
Velomobil
Go-One 3
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
Hase Kettwiesel
Ich fahre 38km Arbeitsweg GESAMT von Braunschweig nach Wolfsburg...also 19km pro Richtung. Statt überfüllter Landstraßen bewege ich mich hauptsächlich am Mittellandkanal entlang...ein Traum!
oh! Da lohnt ein schnelles VM ja fast gar nicht! ;) Für flache 19 km könntest Du auch ein Mango, Alleweder, Go-One-3, Leiba etc. holen (ok, Du musst noch auf die Größenpassung schauen). Der Zeitverlust gegenüber einem schnellen Modell dürfte zu vernachlässigen sein. Oder musst Du oft bremsen und wieder anfahren, weil dieser Mittellandkanalweg überlaufen ist?
 
Beiträge
266
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Radius C4
Ich habe 12km Strecke einfach, zu 70 Prozent autofrei. Aber die fahre ich mit dem Velomobil nicht mehr. Zu viel Schotter, zu oft bremsen. Ich habe mir eine neue Arbeitsstrecke gesucht. 21km über Land einfach. Brauche nur 7 Minuten länger.
 
Oben