Mitglieder-Karte

Beiträge
3.150
... just my 5 Cents als DAU:
Optimal ist vielleicht wenn ich einen Button zum abschicken habe UND einfach "return" drücken kann.
Return drücke ich eigentlich sowieso immer und ärgere mich wenn die Software das nicht kann...

Ich ärgere mich auch immer bei so Software wie Godesys oder ähnliche Software, da geht nach dem öffnen ein Fenster auf von dem man denkt dass man da eine Suche eintippen kann, aber nein, man muss erst noch auf die Lupe klicken, dann geht erst das Suchfenster auf... und dort steht der Cursor dann auch nicht in dem Feld das man zu 99 % braucht... wäre ja viel zu einfach.
Und wenn man die Anwendung beenden will kommt erst ein Fenster mit der Frage ob man auch ganz sicher die Anwendung beenden will, das man bestätigen muss.
Solche Sachen nerven mich, dafür bin ich zu einfach gestrickt...

Aber wenn ich zum absenden einer Suche nur return drücken muss, damit habe ich überhaupt kein Problem, im Gegenteil.
 
Beiträge
4.624
Der @Christoph Moder macht das schon richtig so.

Eine Funktion fehlt aber dennoch.

Es sollte möglich sein zwei oder mehr Ortsnamen einzugeben, damit dann eine optimale Strecke für eine Staffelfahrt zwischen den auf der Karte befindlichen Mitglieder zusammengestellt wird. Jeder der auf der Karte zu sehen ist, muss dann mitfahren oder er wird von der Karte gelöscht. :cool::ROFLMAO:
 
Beiträge
3.251
Es sollte möglich sein zwei oder mehr Ortsnamen einzugeben, damit dann eine optimale Strecke für eine Staffelfahrt zwischen den auf der Karte befindlichen Mitglieder zusammengestellt wird. Jeder der auf der Karte zu sehen ist, muss dann mitfahren oder er wird von der Karte gelöscht. :cool::ROFLMAO:
Das ist nicht so ganz einfach:
  • In den Daten steht momentan der Ortsname noch gar nicht drin. Ok, könnte man problemlos ändern.
  • Du weißt ja gar nicht genau, was jemand angegeben hat. Bei großen Städten funktioniert das schon, weil es da viele Fahrer gibt und im Ortsnamen der Name der großen Stadt mit drinsteckt (z.B. „Köln-Porz“). Aber wie machst du das auf dem Land, wenn jemand seinen Weiler angegeben hat, und nicht die Gemeinde, zu der er gehört?
  • D.h. eine reine Suche nach Ortsnamen ist nicht so ganz zielführend.
  • Nach Koordinaten könnte man auch suchen, aber da bräuchte man eine Umkreissuche. Ja, kann man machen, ist aber einiger Zusatzaufwand, weil ich bisher nur Text vergleiche, und keine Zahlen-Berechnungen mache.
  • Und: Ist diese Eingabe der Suchkriterien dann wirklich einfacher, als nach den gewünschten Kriterien zu filtern (z.B. Velomobil) und dann einfach die Karte anzuschauen?
Und genau ist der Fehler, den Du nicht einsehen willst. EOD.
Danke, dass du mir nicht sagst, was denn bessere Kriterien wäre. Muss ich halt dumm sterben.
 
Beiträge
1.640
Die Forumskarte ist ja schon verdammt genial.
Für die ganzen Routingwünsche würde es reichen, die relevanten POIs aus der Karte in ein Brouterfenster zu kopieren (das habe ich noch nicht hinbekommen). Wenn es im Brouter noch eine freie mustgo area Funktion gäbe, wäre ein Staffellaufrouting schon fast gegessen.
 
Beiträge
3.251
Es sollte möglich sein zwei oder mehr Ortsnamen einzugeben, damit dann eine optimale Strecke für eine Staffelfahrt zwischen den auf der Karte befindlichen Mitglieder zusammengestellt wird. Jeder der auf der Karte zu sehen ist, muss dann mitfahren oder er wird von der Karte gelöscht. :cool::ROFLMAO:
Für die ganzen Routingwünsche würde es reichen, die relevanten POIs aus der Karte in ein Brouterfenster zu kopieren (das habe ich noch nicht hinbekommen). Wenn es im Brouter noch eine freie mustgo area Funktion gäbe, wäre ein Staffellaufrouting schon fast gegessen.
Puh, das ist schon anspruchsvoll:
  • In welcher Reihenfolge sollen denn die Punkte angefahren werden?
    Da müsste man sie vorher nach Entfernung zueinander sortieren; geht schon, ist aber etwas trickreich.
  • Welches ist denn der Startpunkt?
  • Wie oft kommt es denn überhaupt vor, dass man viele Forums-Mitglieder in eine Routenplanung bringen muss? Doch eher selten.
  • Man muss die Koordinaten sowieso nachbearbeiten, weil sie erstens nicht exakt sind, und zweitens die Ortsangaben bewusst ungenau sind oder von der Software nicht gefunden wurden.
  • BRouter kennt nur Routenpunkte. Was man hier bräuchte wären nicht verbundene Punkte, die man zuerst bearbeiten/löschen kann, bevor das Routing startet.
  • => Wenn man einfach per Mausklick hunderte von Koordinaten in BRouter reinkippt, dann lastet es nur den BRouter-Server sinnlos aus (bezogen auf die Web-Version).
Aber ich sehe schon ein, dass es sinnvoll wäre, an die Koordinaten der Leute zu kommen.

Darum habe ich das jetzt nachgerüstet: neben dem Namen gibt es jetzt eine Weltkugel, hinter der sich ein geo-URI-Link verbirgt.
  • Auf dem PC tut sich da vermutlich gar nichts.
  • Ich habe aber gesehen, dass man z.B. bei Firefox einen Geo-URI-Handler per Addon nachrüsten kann.
  • Aber auf Mobilgeräten kann man darüber Apps aufrufen, die Routing machen.
  • Und wenn das nicht geht, kann man den Link kopieren, das „geo:“ weglöschen und z.B. in die BRouter-Webseite einfügen.
 
Beiträge
4.624
Puh, das ist schon anspruchsvoll:
Mein Wunsch war ne verrückte Idee, der laut lachende Smiley sollte das zeigen.

Ich wollt Dich nicht davon abhalten das schöne Wetter, bei einer VM Ausfahrt, zu genießen.

Du machst da für uns alle eine tolle Arbeit, die Perfektionisten können ja später die Schleifchen selber drum binden.
 
Beiträge
3.251
Mein Wunsch war ne verrückte Idee, der laut lachende Smiley sollte das zeigen.
Ach, so verrückt ist das gar nicht. Man muss ja nicht Dinge auf biegen und brechen umsetzen; aber wenn sie nützlich sind und keinen großen Aufwand bedeuten, dann geht das schon.
Ich wollt Dich nicht davon abhalten das schöne Wetter, bei einer VM Ausfahrt, zu genießen.
Keine Angst, habe heute Nachmittag eine 89-km-Runde gedreht. Und über irgendwas muss man beim Fahren ja nachdenken.
  • Auf dem PC tut sich da vermutlich gar nichts.
  • Ich habe aber gesehen, dass man z.B. bei Firefox einen Geo-URI-Handler per Addon nachrüsten kann.
Ich habe jetzt herausgefunden, dass man auch in der Webseite einen Protocol Handler definieren kann. Habe ich mal gemacht; es wird ein kleines Skript aufgerufen, das die Koordinaten umformatiert, und dann zu BRouter weitergeleitet. Auf Handys scheint es weiterhin normal zu funktionieren.
 

Urs

Beiträge
1.023
Nachdem ich hier
https://www.velomobilforum.de/forum...baustelle-mitgliederkarte.56255/#post-1285876
nachgefragt habe, wo die Karte denn nun sei, wurde mir dieser thread hier verlinkt.
@Christoph Moder hat sie also gemacht?
Ah ja, sogar mit Link in seiner sig.
OK, da geht's weiter; ich muss mich einloggen. Auch das. Geht aber nicht.
OK, noch mal in seine sig geschaut und ... "(Zugangsdaten siehe Nutzerprofil)"
Sein Profil aufegrufen ... nichts zu finden.
In meinem Nutzerprofil ist auch nichts zu finden.
Also? Wer weiß Rat?
Ich nutze die Karte auch gerne ohne Einloggen; mir egal. Nur: Wie geht's?

Edith meint: ERLEDIGT!

Huch: 1 Seite vorher gibt es einen Link zu seinem Profil in einer anderen Form, als wenn man über das Avatar zu einem Profil geht...
Dort stehen dann tatsächlich Nutzername & PW.
Alles bestens!
Vielen Dank!
 
Beiträge
3.251
Jetzt habe ich endlich mal die Daten aktualisiert, nach einem guten Monat. Dabei ist mir aufgefallen, dass es 163 Einträge mehr gibt, und 155 Einträge mit Koordinaten mehr. Entweder haben die neuen Mitglieder brav ihren Wohnort eingetragen, oder entsprechend viele Leute ihre Angaben präzisiert – wahrscheinlich eine Kombination aus beidem.

Und weil ich immer wieder gefragt werde, ob ich Koordinaten korrigieren kann:
  • Können schon, ich habe aber keine Lust auf Handarbeit.
  • => Tragt einfach einen Ortsnamen ein, der mit den richtigen Koordinaten gefunden wird.
  • Oder wenn es anonymer sein soll, dann eben irgend eine gröbere Angabe, die aber wenigstens nicht komplett falsche Koordinaten liefert. Oder komplett weglassen.
  • Was Nominatim findet, kann man mit einer Suche ähnlich wie dieser herausfinden (in der URL Suchwort durch den Ortsnamen ersetzen!)
    (In Wirklichkeit ist die Suche etwas komplizierter; wenn es interessiert, in das entsprechende Skript im Gitlab schauen.)
Und noch ein Thema:
  • Es gab ja die Bitte, nach allen möglichen Eigenschaften suchen zu können.
  • Dafür habe ich „Hashtags“ eingebaut; d.h. einfach ein Wort, das mit Raute beginnt; dahinter kann noch ein Radius angegeben werden, der dann in der Karte als Kreis gezeichnet wird.
  • => Diese Hashtags werden dann zu Links umformatiert, bzw. man kann mit dem URL-Parameter tag danach suchen.
  • Beispiel 1: https://christoph-moder.de/vmforum-karte/karte.html?tag=werkstatt
  • Beispiel 2: https://christoph-moder.de/vmforum-karte/karte.html?tag=kurier
  • => Jetzt liegt es an euch, euch auf sinnvolle Hashtags zu einigen und diese in eure Profile einzutragen. Dann landen sie beim nächsten Update in der Karte.
 
Beiträge
14.341
=> Tragt einfach einen Ortsnamen ein, der mit den richtigen Koordinaten gefunden wird.
Unterschiedliche Postleitzahlen für einen Ort werden nicht aufgelöst?
Für Münster hab ich den Fehler entdeckt: Alle 5 Postleitzahlen von Münster plus Angabe "Münster" landen im Zentrum (in Münster: der Dom:X3:), bei der Angabe "Münster/Westf." landet man am Bahnhof.
Also kein Fehler
Anhang anzeigen 239360
 
Beiträge
3.251
Unterschiedliche Postleitzahlen für einen Ort werden nicht aufgelöst?
Keine Ahnung. Wenn eine Postleitzahl erkannt wird (also eine fünfstellige Zahl), dann wird in einem ersten Versuch der Parameter postcode auf die PLZ gesetzt, das Land auf Deutschland und der Ortsname auf den eingetragenen Text, und damit Nominatim befragt. Liefert das kein Ergebnis, wird dort die Freitextsuche verwendet – ich glaube, zuerst auf D/A/CH beschränkt, dann weltweit.

Keine Ahnung, wie gut Nominatim die Postleitzahlen kennt oder alle PLZ eines Orts auf einen Punkt legt.
 
Beiträge
543
Was Nominatim findet, kann man mit einer Suche ähnlich wie dieser herausfinden (in der URL Suchwort durch den Ortsnamen ersetzen!)
Das ist ein guter Hinweis, danke! So kann man vorab sehen, welche Eingabe das beste Ergebnis liefert.

Keine Ahnung. Wenn eine Postleitzahl erkannt wird (also eine fünfstellige Zahl), dann wird in einem ersten Versuch der Parameter postcode auf die PLZ gesetzt, das Land auf Deutschland und der Ortsname auf den eingetragenen Text, und damit Nominatim befragt. Liefert das kein Ergebnis, wird dort die Freitextsuche verwendet – ich glaube, zuerst auf D/A/CH beschränkt, dann weltweit.

Keine Ahnung, wie gut Nominatim die Postleitzahlen kennt oder alle PLZ eines Orts auf einen Punkt legt.
Bei mir hat "44287 Dortmund" trotz der Postleitzahl meines Vorortes einen Eintrag in Dortmund-Mitte generiert (ca. 9 km entfernt). "Dortmund-Aplerbeck" dagegen ergibt einen Punkt im richtigen Stadtteil, also in meiner Nähe. Habe jetzt in meine Signatur "44287 Dortmund-Aplerbeck" gesetzt, eher der Vollständigkeit halber, denn die PLZ wird ja (zumindest in meinem Fall) nicht ausgewertet.

Übrigens auch witzig: Ich hatte mich über gleich 6 Mitglieder ganz in meiner Nähe gefreut – wenige hundert Meter entfernt! Nun habe ich mal deren Profile aufgerufen – leider haben 5 Mitglieder einfach "NRW" eingetragen, und ich wohne zufällig ganz in der Nähe des geografischen Mittelpunkts von Nordrhein-Westfalen... schade. Und der Sechste? Standort "Aus Paris", Beiträge: 0...

Trotzdem ist die Karte eine super Sache, noch mal vielen Dank @Christoph Moder!
 
Beiträge
9.592
Moin @Christoph Moder ,
wie lange braucht der #hashtag, bis er in der besten aller Mitgluederkarten ankommt?
Dolle Funktion, dann haben wir jetzt eine #knicky Knickyluten-Mitgliederkarte :)
1000 Dank, Gruß Krischan
 
Beiträge
3.251
wie lange braucht der #hashtag, bis er in der besten aller Mitgluederkarten ankommt?
Ich muss eben das Skript noch einmal laufen lassen. Das dauert ungefähr 2 Stunden, wenn nichts dazwischen kommt.

=> Kann ich jederzeit machen, aber vielleicht erst mal warten, bis alle Leute ihre Eintragungen gemacht haben. Z.B. Ende der Woche?
 
Beiträge
8.031
Wenn eine Postleitzahl erkannt wird (also eine fünfstellige Zahl), dann wird in einem ersten Versuch der Parameter postcode auf die PLZ gesetzt, das Land auf Deutschland und der Ortsname auf den eingetragenen Text, und damit Nominatim befragt. Liefert das kein Ergebnis, wird dort die Freitextsuche verwendet
Das kommt irgendwie nicht hin.
"78465 Konstanz" setzt den Wohnort direkt in die Altstadt, was aber "78462 Konstanz" ist. Das ist für alle PLZs hier in der Gegend so. Damit mein Wohnort korrekt angezeigt wird, müsste ich anstelle von "Konstanz" den Namen des Vorortes angeben. Daraus schließe ich, dass der Ortsname vor der PLZ den Vorzug bekommt. Aber auf der anderen Seite ist mir das aber ausreichend genau und auf diese Weise kann wenigstens nicht auf einmal jemand vor der Türe stehen.
 
Beiträge
3.251
"78465 Konstanz" setzt den Wohnort direkt in die Altstadt, was aber "78462 Konstanz" ist. Das ist für alle PLZs hier in der Gegend so. Damit mein Wohnort korrekt angezeigt wird, müsste ich anstelle von "Konstanz" den Namen des Vorortes angeben. Daraus schließe ich, dass der Ortsname vor der PLZ den Vorzug bekommt.
Ich habe mal herumprobiert:

Nominatim liefert hier die selbe Ausgabe:
Und wenn man die Stadt weglässt, wird gar nichts gefunden. Und wenn man das Land hinzufügt, wird ganz Deutschland gefunden (bzw. dessen Mitte).

Ist also ein Problem von Nominatim bzw. Openstreetmap.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
11.622
Die Postleitzahl ist hier umme auch schlechter als Ortsnamen. Ortsnamen führen zum Zentrum vom Ort. Postleitzahlen irgendwo zum Flächenschwerpunkt(?). Unpräzise jedenfalls.
 
Beiträge
11.212
Ist also ein Problem von Nominatim bzw. Openstreetmap.
Kannst Du das mal mit meiner Ortsangabe probieren? Meine Tests mit Hilfe Deines Nominatim-Links ergeben:
  • Mit "München" ohne PLZ kommen Koordinaten heraus, die gut zu dem Ort passen, an dem ich auf der Karte angezeigt werde (Nähe Marienplatz).
  • Mit "81249", "81249 München" und "München 81249" kommt ein Punkt im nördlichen Aubing raus, was gut zum PLZ-Gebiet passt.
  • "München Lochhausen" liegt im richtigen Ortsteil oder an der richtigen S-Bahn-Station.
  • "München Langwied" liegt nicht im richtigen Ortsteil, sondern an der richtigen Autobahnauffahrt.
Edit: gerade nochmal in zwei Profile geschaut, die in der Karte nicht im Zentrum angezeigt werden: Bei kapege.de steht "PLZ Stadt (Ortsteil)" drin, bei Joerg046 steht nur "PLZ". Bereitest Du die Angaben für die Abfrage irgendwie auf? Bei mir steht nämlich "PLZ Stadt" drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten