erledigt Milan-Zweisitzer 4.2

Beiträge
2
Ort
22926 Ahrensburg
Aus Altersgründen verkaufe ich hier einen Milan 4.2.


Das Fahrzeug ist ein Vorserienfahrzeug mit zusätzlichem Elektroantrieb und bisher sehr wenig gelaufen. Mit diesem Fahrzeug haben wir ohne E-Unterstützung vor 3 Jahren einen 1-h-Weltrekord gefahren.


Der Milan hat Gebrauchsspuren und vorne einen kleinen Riss. Die Gangschaltung schaltet nicht alle Gänge sauber.


Die Hochschule Ostfalia hat einen CW-Wert von 0,1 gemessen. Der Milan 4.2 hatte damit den besten CW-Wert von allen gemessenen Velomobilen.





Der 4.2 hat folgende Ausstattung:





1. Glasfaserlaminat, Gewicht ca. 40 kg


2. Geteilte Kopfhaube, d.h. der vordere Fahrer kann getrennt vom hinteren Fahrer offen fahren oder öffnen.


3. Es passen 2 Erwachsene Männer zwischen 160 bis 185 cm in das Fahrzeug; der hintere Passagier tritt nicht mit.


4. Bereifung: Schwalbe Marathon Plus


5. Lichtanlage: 12 V, Frontlicht IQX 150 von Busch und Müller, Blinkanlage (3 Blinkstellen pro Seite), Hupe, Warnleuchte, Rücklicht, verstellbares Frontlicht, Bremslicht.


6.Schaltung: SRAM; X9-fach





7. Elektromotor mit etwa 88% Wirkungsgrad und max. 2000 Watt Eingang am Tretlager mit Getriebe. Zusätzlich ist ein Schlumpf Speeddrive im Tretlager montiert. Der Elektromotor ist von Wulf Kraneis entwickelt. Dazu gibt es einen Akku mit 1.5 Kwh


mit Ladegerät.


8. Mit Motor läuft das Fahrzeug sehr schnell, das ist nicht zulässig und mit einem Controller wird daher die Höchstgeschwindigkeit auf 25 kmh begrenzt.








Preisvorstellung ist 9.500,-€
 

Anhänge

Beiträge
1.939
Ort
Reutlingen
Velomobil
Milan SL
Vor einem Jahr wäre es interessant gewesen
Wann hattest Du es gekauft.
Im 4.2 Faden hat einer 10 € gestiftet für den ersten 4.2 im Forum. Die solltest Du Dur noch überweisen lassen.

Viel Erfolg beim Verkauf.

@der neue Besitzer unbedingt melden zwecks zukünftigen Erfahrungsauatauach.
 
Beiträge
735
Ort
21514 Büchen
Velomobil
Alleweder A6
Liegerad
Flux S-900
2000 Watt Eingang am Tretlager mit Getriebe
Was bedeutet das? Macht der Motor 2000W (deuerhaft oder kurzzeitig?) oder darf der Mensch bis 2000W treten?

Ich sehe, dass der Motor auf der Kette sitzt. Bremst der die Kette, wenn er abgeschaltet ist oder kann man dann normal treten?

Irgendwo wäre ich schon interessiert...
 
Beiträge
7.000
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
Sonstiges
Trike
Sonstiges
Mich würde interessieren was das für ein Stundenweltrekord war, ohne Motor und nur einer kann treten ...
 

tdt

Beiträge
148
Ort
Rotterdam
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
M5 20/20
Mich würde interessieren was das für ein Stundenweltrekord war, ohne Motor und nur einer kann treten ...
Muss gar nicht so schlecht sein. Mein Sohn ist 25 kg, ich fahre vorsichtiger, wenn er mit mir im QuattroVelo+ unterwegs ist, aber auf einer 30 km langen Fahrt schaffe ich mit diesem zusätzlichen Gewicht + etwas Gepäck immer noch durchschnittlich 37,7 km/h. Ohne ihn fahre ich nicht viel schneller (maximal 41~42 km/h im Durchschnitt), die Reisegeschwindigkeiten sind entweder nahe oder ähnlich.
Der zusätzliche Rollwiderstand macht sich sicherlich bemerkbar, wenn ich jemanden in das QV setzen könnte, der 80 kg wiegt, aber ich denke ich würde es trotzdem schaffen >40 km/h "cruise-speed" zu fahren (wenn ich genug Platz zum Beschleunigen habe).
Dann ist da noch die Aerodynamik: Der Frontbereich dieses Milan 4.2 ist zwar etwas größer als bei einem normalen GT, aber etwas länger, sodass der Cw tatsächlich niedriger sein könnte. Ich bezweifle, dass ein QuattroVelo+ (mit nur ein Fahrer) schneller ist als ein Milan 4.2.

@Trioni: Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin leicht interessiert, aber nicht zum gewünschten Preis. Wenn niemand es kaufen möchte (was ich bezweifle), müssen Sie es loswerden und sind bereit, irgendwo in der Nähe der 6.000-Euro-Marke (ohne E-Assist) zu verkaufen, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich verspreche mich gut darum zu kümmern ;-)
 
Oben