• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

MILAN SL Probefahrt in Österreich

Beiträge
6
Ort
Baden bei Wien
Hallo liebe Velomobilisten!

Vorneweg: ich wohne in der Nähe von Wien und würde irrsinnig gerne einen Milan SL probefahren, ohne dafür zB nach Hannover/Bremen rauffahren zu müssen.
Falls ihr ein stolzer Milan-Besitzer in dieser Gegend seid oder einen solchen in Österreich kennt, der bereit ist, seinen Jet einmal für eine Proberunde zur Verfügung zu stellen, freue ich mich ungemein!

Ansonsten wird´s ein Blindkauf, weil ich will fix einen!
Das lustige ist, ich hatte trotz meiner Vorgeschichte (siehe unten) die Velomobile nur ganz weit entfernt am Horizont am Schirm, aber bereits länger den Gedanken mit mir herumgetragen, so etwas zu bauen. Und im Zuge der Recherchen dann natürlich sofort draufgekommen: das gibt´s schon (was mich sehr freut, dann spar ich mir den Aufwand und kann gleich rumflitzen).
Wie´s is in so ner Rakete kann ich mir durchaus schon vorstellen, da wir im Zuge meines Maschinenbau-Studiums an der TU Graz das gleiche Konzept in rein Elektro gebaut haben (gerade deshalb wundert es mich, dass die Pedal-Variante erst jetzt zu mir kommt, zumal ich das große Twike schon sehr lange am Radar habe).

Das sind zwei Videos zu unserem Energie-Effizienz-Prototypen Fennek (wie der Wüstenfuchs, der kaum Wasser zum trinken braucht, also "fast nix sauft"):

-> 2011er-Version aus meinem Jahr als Teamleiter, 1er Weltrekord (843 km/kWh); 2014 dann zweiter Weltrekord (1091,6 km/kWh)
-> 2017er-Version mit außenliegenden Rädern (Reglement-Änderung)

Ich freu mich über hilfreiche Zuschriften zur Probefahrt!
Liebe Grüße aus Baden bei Wien,
Martin
 
Beiträge
166
Ort
Feldbach 8330
Velomobil
Milan
Liegerad
RazzFazz RazzFazz I-IV
Trike
Windcheetah HyperSport
Hallo Martin! Meine Frau fährt einen SL, ca. 9 Jahre alt, ca. 180 km südlich von Wien. Sie ist 1,68 m groß (lange Beine), Probefahrt prinzipiell kein Problem wenn du ähnlich groß bist, umbauen ist mir bei der Kiste echt zu Heavy;-)
Schöne Grüße
Hans
 
Beiträge
11.864
Ort
1050 Wien
Velomobil
Go-One Evo K
Liegerad
Challenge Fujin
Trike
Steintrikes Roadshark
@Martin AT
interessantes Gefährt(e) habt ihr da gebaut !
mich würde interessieren: was wiegen die?
wieviel davon Akku und Motor, wieviel das Fahrzeug ohne Akku Motor...

bei den Velomobilen ist man heute - alltagstauglich - bei 17kg rum angelangt (handlaminiert von DAniel)
bzw. beim 24h REkordfahrzeug von Nici nochmal deutlihc wengier wenn ichs recht in Erinnerung habe (warens da nicht was um 12kg ?????)
 
Beiträge
166
Ort
Feldbach 8330
Velomobil
Milan
Liegerad
RazzFazz RazzFazz I-IV
Trike
Windcheetah HyperSport
Hi Hans!
Danke für das Angebot! Ich bin ca. 10 cm größer. Wird´s da schon knapp mit den Beinen?
Ansonsten gern!
Liebe Grüße nach Feldbach,
Martin
Hi Martin! 10cm größer wird sehr knapp werden....ev. wenn du einen sehr langen Oberkörper und relativ kurze Beine hast.
liebe Grüße
Hans
 
Beiträge
5.793
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
@Hans P :
Ein Freund von mir überlegt die Anschaffung eines VMs. Er ist auch im Raabtal zu Hause und so ca. 1,90 groß.
Fällt Dir jemand ein, wo er sich mal ein VM anschauen könnte?
Herzliche Grüße aus Graz, Harald
 
Beiträge
204
Ort
8093 Dietersdorf 44 österreich
Velomobil
Quest
Liegerad
Flevo Bike
Hi Hubert,
auch an Dich die Frage von oben:
Hast Du eine Idee, wo ein ca. 1,90 großer Steirer (Raabtal) sich mal ein VM anschauen könnte?
Gruß aus Graz, Harald
High Harald! Die Pfeifferischen Milane in Feldbach....... Sonst nur die echten- aber schon jahrelang keinen gesehen- sind immer nur auf Durchreise. (ich liebe auch Greifvögel). Gruß Hubert
 
Beiträge
6
Ort
Baden bei Wien
@Martin AT
interessantes Gefährt(e) habt ihr da gebaut !
mich würde interessieren: was wiegen die?
wieviel davon Akku und Motor, wieviel das Fahrzeug ohne Akku Motor...

bei den Velomobilen ist man heute - alltagstauglich - bei 17kg rum angelangt (handlaminiert von DAniel)
bzw. beim 24h REkordfahrzeug von Nici nochmal deutlihc wengier wenn ichs recht in Erinnerung habe (warens da nicht was um 12kg ?????)
@Kraeuterbutter
Wir haben gerade jetzt online-Stammtisch vom Team, und eben auch über das Gewicht des Weltrekordboliden gesprochen. Der von 2014 hatte inkl. Feuerlöscher 24kg. Das "nackte" Gewicht ist nicht mehr genau bekannt, ca. 18 kg.
 
Beiträge
903
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Das sind zwei Videos zu unserem Energie-Effizienz-Prototypen Fennek
Danke für die Videos - hat zwar mit dem Milan nicht viel zu tun, aber ich fand es sehr interessant!
Da musste ich gleich an ein anderes Fahrzeug denken, das aber mit Benzin betrieben wurde, beim Shell-Eco-Marathon.
Witzigerweise wurde das damals an meiner Berufs- und später Fachschule gebaut, ging damals aber irgendwie ziemlich an mir vorbei...
Die Basis war wohl ein Go-One 3, hier gibt es ein Foto und einen Faden dazu:
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/go3-vom-eco-shell-marathon.55290/

Respekt für die Entwicklung solche Fahrzeuge - die leider nie auf die Strasse kamen, aber zeigen was (schon lange) möglich wäre.
Vom VW XL1 oder Loremo fange ich jetzt gar nicht erst an :censored: ...

Back on topic:
Willkommen im Forum und viel Erfolg mit der Milan-Probefahrtsuche!

Grüsse
Oliver
 
  • Like
Reaktionen: JKL
Oben