verkaufe Milan SL Mk5 Superlight

Beiträge
164
Ort
Kreis WAF
Das Ding würde mir passen, wenn meiner nicht in einem Monat endlich, endlich fertig werden würde - nach 8 Monaten. Ggf. wirds noch ein Monat mehr. Ich wiege etwas weniger als 80, hab auch nen SL mit Sicherheitsmodul und BM-Haube bestellt. Allerdings hab ich meinen komplett in Weiß bestellt, ohne diese Luxus-Spiegel, mit einer etwas anderen Übersetzung, und als Normalausführung, nicht in Extra-leicht.
Ich würde sogar gerne beide nehmen (noch längere Lieferzeit, Unfall, Diebstahl, kann ja ne Menge passieren) - aber mein Kontostand verbietet mir das.

Meine Meinung:

Für den SL spricht eindeutig die sofortige Verfügbarkeit in der Ausstattung. Wenn ich bedenke, wie lange ich auf meinen jetzt gewartet habe. Und einer der Gründe, weswegen es bei meinem so lange gedauert hat, ist mit Sicherheit die BM-Haube.

Ich würde da keine zusätzlichen Blinker mehr dran bauen, sondern erst mal genau so probieren. Ich finde die Lösung so gar nicht so schlecht. Die vorderen LEDs rund um den Scheinwerfer sollten ausreichen, und hoch genug sind die auch angeordnet. Klar, die hinteren gehen durch die zusätzlichen Funktionen etwas unter. Das könnte man aber auch versuchen, durch Öffnerrelais zu bewerkstelligen, damit zB das Bremslicht an der Seite nicht mitleuchtet, wo gerade geblinkt wird.

Eindeutig nachbesserungsbedüftig ist ganz klar die Heckfederung, das sollte aber bei den Fortschritten in letzter Zeit sehr schnell umgerüstet werden können.
 
Oben