Milan Lichtkanone, Fragen

Beiträge
4.794
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Meine Milan Lichtkanone tut nicht mehr, laut Herstellers sollte sie auch 12,6 statt 8,4 V ab können.
Sie leuchtete auch längere Zeit ist aber jetzt seit kurzem tod.
Am Spannungswandler habe ich Strom am Eingang nicht am Ausgang.
Ist die Glühbirne am Spannungswandler ein Widerstand damit die Led Lichtkanone nicht überlastet wird?
Wie könnte ich vorgehen um die Lichtkanone wieder zum leuchten zu bekommen?
20200125_131625.jpg20200125_131657.jpg20200125_131712.jpg
Danke schonmal.
 
Beiträge
568
Ort
München
Liegerad
Flux S-800
Am Spannungswandler habe ich Strom...
Ich nehme an, du hast die Spannung gemessen. Wie groß ist diese Spannung am Eingang und am Ausgang, jeweils direkt an den Lötanschlüssen gemessen? Wozu dient der Schalter? Was ist unter dem schwarzen Schrumpfschlauch und wohin führt das zugehörige Leitungspaar? Welchen Widerstand hat die Glühbirne? Und zu guter Letzt, wer hat das gelötet?
Gruß, Stephan
 
Beiträge
4.794
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Moin @Stephan-M ,
klar habe ich die Spannung gemessen, 0V am Ausgang, der Schalter gibt einen Widerstand dazu, von wem gelötet weiß ich nicht und eine 2,2V Glühbirne mit 0,4W war eingelötet.
Ich habe den Spannungsregler und die Glühbirne ersetzt, den neuen Spannungsregler ohne extra Widerstand betrieben aber die Lichtkanone leuchtete nicht.

Planung ich ersetze die LEDs in der Lichtkanone durch funktionsfähige und die Spannungswandler/Glühbirnen murks mit einer Konstantstromquelle und dann solltest in meinem Sinne funktionieten.


Ich bin offen für Kaufvorschläge so gut kennen ich mich mit LED und KSQ nicht aus.

Danke
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
6.930
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Hast Du mal Hersteller bzw. Jens gefragt?
Reicht Dir nur eine Leuchtstärke oder willst Du auch Tag/Nacht oder Bremslicht darstellen?
Ohne Kenntnis der LEDs kann man Dir auch keine passende KSQ empfehlen. Kommst Du da überhaupt dran oder ist das verklebt?
 
Beiträge
568
Ort
München
Liegerad
Flux S-800
Servus,
wenn du 0V am Ausgang misst, können auch funktionsfähige LED nicht leuchten. Da die LED mit dem neuen Spannungsregler und der neuen Glühbirne ebenfalls nicht leuchten, müssen sie wohl defekt sein, vorausgesetzt am Ausgang des neuen Spannungsreglers liegt die richtige Spannung an. Wenn nicht, dann die Verkabelung zu den LED auf Kurzschluß testen.
Deinen Plan den Spannungsregler und die Glühbirne durch eine KSQ zu ersetzen, halte ich für sehr sinnvoll, denn Niedervolt Glühbirnen weisen im Einschaltmoment einen sehr geringen Widerstand auf, der zu einem starken Stromstoß führt. Dadurch können LED unmittelbar beschädigt werden oder auf Dauer degradieren. LED und KSQ findest du z. B. hier.
Gruß, Stephan
 
Beiträge
69
Hast Du beim neuen Spannungsregler auch eine Spannung eingestellt? Kann sein, daß der auf 1.2V liegt ( Minimalspannung bei dem Modul, afaik).
Liegt denn eine Spannung ohne die Last am Ausgang? Mit 'nem Multimeter gemessen, ob die Last einen Kurzschluß hat?
 
Beiträge
1.006
Ort
Uppsala
Velomobil
Quest XS Carbon
Liegerad
HP Speedmachine
Meine Milna-Lichtkanone hat ja auch den Geist aufgegeben (hinten ging nicht). Weiss nicht, ob es vergleichbar ist mit deiner Situation:
 
Beiträge
4.794
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Danke für die Hilfen, ich habe 2 Leds, 2 Kühlkörper, etwas Klebe, 2 neue Linsen und eine Ksq bestellt.
Auseinander habe ich die alte noch nicht. Aber auch noch nicht versucht.
Sollte aber gehen da ich alle nötigen Ersatzteile ja nun bekomme kann ich auch etwas gewalttätiger Vorgehen.
 
Oben