Milan- Erfahrungsberichte

Beiträge
90
Ort
Brühl (bei Köln)
Velomobil
Milan SL
ICB hat das Werkzeug auch erst wieder in ca. 6 Wochen ausreichend auf Lager...
@HoSe : danke für die Info - Geduld ist also gefragt.

dass du bald deinen Milan wiederbekommst und die nächsten Jahre unfallfrei fahren kannst.
@susisorglos: Danke sehr für die Anteilnahme.
Mein defekter Milan gab mir aber auch die Zeit, endlich einiges nachzurüsten:
die Lichtkanone von @Gear7Lover, flaglight, Warnblinker, Zusatzpolster am Sitz und andere Kleinigkeiten.
 

wolfram

gewerblich
Beiträge
176
Ort
88693 D-Tal
Velomobil
Milan SL
Oh, bei mir hat die Alu Hülse im Carbon 30mm Aussendurchmesser, gibt es da so viele Varianten?
Liebe grüße wolfram
 
Beiträge
312
Ort
22149 Hamburg
Velomobil
Milan SL
Bei meinem original Räderwerk Abziehwerkzeug MK 4 hat das Alurohr einen Außendurchmesser von 30mm und innen 24,5mm, das würde bei einer Achsbuchse von Außendurchmesser 25mm dann auch nicht mehr so gut passen. Stimmt das denn mit den 25mm Außendurchmesser Buchsen beim
MK 5 ?
 
Beiträge
36
Ort
Wolfenbüttel
Velomobil
Milan SL
Hallo zusammen,
weiß jemand wie das Halteseil für den Tiller vorne befestigt ist? Über die "Zangen" am Tretlagerschlitten? Ein Bild wäre super nett. Habe es vor dem Umbauen leider vergessen :(

Beim Anfahren und starken beschleunigen kommt ein Geräusch aus dem hinteren Radkasten. Das klingt, als ob das Hinterrad am Carbon schleifen würde. Nach wenigen Metern ist das Geräusch wieder weg. Kennt jemand die Ursache bzw. eine Lösung?

Wie weit sind eure Kniegelenke gestreckt, wenn die Pedale am vordersten Punkt ist? Da meine Freundinn auch mal Probe fahren wollte, musste ich die Position umstellen und habe jetzt die Pedalen weiter an mir dran. Bei der Proberunde um den Block hat es sich besser angefühlt.

Bin gespannt auf eure Erfahrungen
Jonas
 
Beiträge
726
Ort
Walzbachtal
Velomobil
Milan SL
Kennt jemand die Ursache
Vermutlich schleifen die Speichen oder die Kassette am Radkasten. Kann man u.a. mit dem Heißluftföhn lösen, indem man den Radkasten entsprechend umformt. Allerdings solltest Du auch die Radlager auf Spiel kontrollieren, denn eventuell verkantet nur das Rad im Lagerspiel.

Kniegelenke gestreckt
Wie beim normalen Rad sollte der Fuß in der abgewandten Todposition senkrecht auf der Pedale sitzen und senkrecht zum Bein. Das Knie ist dabei entspannt durchgestreckt.
 
Beiträge
1.223
Ort
Dörphof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Sonstiges
Trike
ICE Sprint
Durch Kurzarbeit bedingt habe ich z.Z. um 20Uhr Feierabend statt 21/22Uhr...das hat den Vorteil daß ich abends früher zuhause bin :giggle: aber den Nachteil das ich fast dem gesamten Heimweg gegen die untergehende Sonne fahren muss:(Sonnenbrille geht so,eher schlecht...Radmütze mit Schirm geht gut stört aber beim Kopf drehen und wird zu warm...Schirm zwischen Haube und Visier von INNEN zwischen geklemmt geht super(y)ohne Sonnenbrille gute blendfreie Sicht..SchirmHaube statt Schirmmütze :D
 

Anhänge

Beiträge
90
Ort
Brühl (bei Köln)
Velomobil
Milan SL
Heute war ich in Siedenburg wegen meiner verklemmten Hinterachse.

Jens war anscheinend auch etwas überrascht über den kleinen Durchmesser der Aluhülse bei meinem MK4.
Auch sein Abziehwerkzeug mit Alurohr passte nicht richtig
(vermutlich das gleiche wie von @Gevatter:
original Räderwerk Abziehwerkzeug MK 4 hat das Alurohr einen Außendurchmesser von 30mm und innen 24,5mm
Aber da die Achse schon ca. 4 mm aus der Hülse raus war, nahm er einfach einen kleinen
Standard-Inbusschlüssel in Winkelform und klemmte diesen zwischen Achsbuchse und Alurohr.
Mit diesem Inbus-Winkel dazwischen, festgehalten mit einer Wasserpumpenzange und zusätzlich von mir per Hand mit Handschuh,
konnte er die Achse problemlos rausziehen.

Und siehe da:
die Achse ist bis auf leichte Rauhigkeiten unbeschädigt, auch Lager und Felge, sowie
Ritzelpaket sind ok.
Selbst die Alu-Distanzhülsen (äußere mit "+" und innere mit "-" markiert) sind ok.

Das Problemkind ist wohl nur die einlaminierte Alubuchse, die durch Schlagloch + meinen Ausziehversuch
beschädigt/rausgerissen ist.

Jens braucht ein paar Tage für die Reparatur der Schwinge, was auf Gewährleistung Räderwerk geschieht
(Die Stabilität der Schwinge ist für Ihn Ehrensache ...).

Um mir eine 800km-Abholfahrt nach Siedenburg zu ersparen, hat er die Schwinge ausgebaut und schickt
sie mir nach der Reparatur per Paket, zusammen mit dem T-Griff Achsziehwerkzeug.

Auf den Einbau der Schwinge freue ich mich schon - er hat mich heute noch passend "geschult".
 
Oben