Milan- Erfahrungsberichte

Beiträge
3.976
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
An den "Schniepel" hatte ich in gleicher Situation auch nicht gedacht. Ich wollte nur noch raus :unsure: .
Zum Glück war ich noch nicht in dieser Situation, aber vielleicht hilft es sich ins VM zu setzen und die möglichen "Befreiungsgriffe" konzentriert ein paar mal zu trainieren bis sie im Unterbewusstsein "sitzen". Wenn du dich mit dem VM kopfüber im Bach oder Graben wieder finden solltest, hast du keine Zeit für nutzlose Befreiungsversuche...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.102
Zum Glück war ich noch nicht in dieser Situation, aber vielleicht hilft es sich ins VM zu setzen und die möglichen "Befreiungsgriffe" konzentriert ein paar mal zu trainieren bis sie im Unterbewusstsein "sitzen". Wenn du dich mit dem VM kopfüber im Bach oder Graben wieder finden solltest, hast du keine Zeit für nutzlose Befreiungsversuche...
Es braucht einen Velomobil-Simulator - analog zu Flugsimulatoren


liessen sich darin so allerlei Notfallsituationen üben. :D Und im Velomobil braucht es an den relevanten Stellen solche Anhänger:



Nur dass die Aufschrift wohl besser "remove after flight" heissen sollte und natülich müsste das Teil in Leichtbauausführung sein, nicht dass das Gewicht des Fahrzeugs unnötig erhöht wird. Beleuchtete Notausgangsschilder in diesem Stil

wären vielleicht etwas übetrieben angesichts der Grösse heutiger Velomobile. Bei einem Velomobilbus wäre das was anderes, aber sowas gibt es ja (noch?) nicht.
 
Beiträge
2.260
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
@eichenwind Sekundenkleber ist in der regel nicht wasserfest. Ist aber sehr dunnflussig was helfen konnte. Dieser 5 minuten epoxid geht moglich besser ist aber erheblich dickflussiger, moglich zu dick um zwischen rand und led zu gelangen. So zahnpaste ahnlich.

Grusse, Jeroen
 
Beiträge
349
Ort
Kreis WAF
Velomobil
Milan SL
aber vielleicht hilft es sich ins VM zu setzen und die möglichen "Befreiungsgriffe" konzentriert ein paar mal zu trainieren bis sie im Unterbewusstsein "sitzen"
Auf den Rasen begeben, sich von der besseren Hälfte auf die Seite packen lassen, und dann probieren. Schon erinnert sich der Kopf an die Situation.
 
Beiträge
271
Ort
Kalletal
Velomobil
Milan
Liegerad
Challenge Fujin
Ich bin schon mal mit der Quest in einen Graben verunfallt (Fahrradweg) . Es war sehr müssig sich zu befreien. Man hat echt wenig Platz und wenig Bewegungsfreiheit. Dann werden 30KG echt schwer. Ich lag unter dem Velo, also auf dem Kopf. Wenn in dem Graben Wasser gewesen wäre, wäre ich vermutlich ertrunken. Ich weiss nicht wie man das üben kann. Ich fahre seit dem an Strasse mit einem tiefen Graben echt vorsichtig.
 
Beiträge
2.374
Velomobil
DF
Liegerad
Eigenbau
Milane zählen zu den Strichvögeln, welche der Winterkälte nur bedingt ausweichen. Im Gegensatz zu Zugvögeln, die im Herbst warme Länder aufsuchen.
Achso; deshalb fährt man das Velomobil auch im Winter, während die Rennräder, die sich im Winter in wärmere Gefilde begeben (Südeuropa oder Wohnzimmer), Zugvögel sind und dementsprechend im Zug mitgenommen werden dürfen.
 
Beiträge
271
Ort
Kalletal
Velomobil
Milan
Liegerad
Challenge Fujin
Um das Thema Wartung am Licht beim Milan mal anzugehen, habe ich mit überlegt, ob ich mein Milan an die Decke über Kopf hänge, dann kann ich entweder im sitzen oder stehen bequem im vorderen Bereich arbeiten. Hat das schon mal jemand gemacht? Idee wäre es, per Winde den Vogel in 2 Schlingen hochzuziehen und dann in den Schlingen zu drehen. Es gab dazu mal einen Beitrag, weiss aber nicht mehr wo. Dort wurde aber der Vogel nur auf die Seite gedreht wenn ich mich recht erinnere. Gruss
 
Beiträge
1.091
Ort
76437 Rastatt
Velomobil
Milan
Trike
HP Scorpion fs
So in etwa hab ich das auch vor. Rollen und Gurte hab ich mittlerweile. Weiter bin ich aber noch nicht gekommen.
 
Beiträge
10.513
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Warum den Aufwand? Zwei Stützböcke gepolstert reichen doch vollkommen. Entweder die günstige Holzversion und ein gutes Kniepolster oder zwei höhenverstellbare, damit man stehen kann.

 
Beiträge
1.286
Ort
Saint Jean de Luz, Basque Country
Velomobil
Eigenbau
Trike
Azub T-Tris 26
Warum den Aufwand? Zwei Stützböcke gepolstert reichen doch vollkommen. Entweder die günstige Holzversion und ein gutes Kniepolster oder zwei höhenverstellbare, damit man stehen kann.

13.99€!!! :eek: 3.95€ here plus some wood glue - disassemble and glue them otherwise they will fall apart, not good when you have a vélomobile resting on them... A stool on casters is more comfortable than knee pads from recent experience.

Ich erinnere mich an einen Bericht, wo jemandem der Vogel von den Stützen gefallen ist.
Yes that is possible, Agilo had a small fall but I caught her in time...

Maybe modify the stands with curved supports that match the form of the body?
 
Beiträge
349
Ort
Kreis WAF
Velomobil
Milan SL
Unterstellbock ist nicht gleich Unterstellbock. Ich habe den Milan den letzten Monat schon so oft auf Unterstellböcken gehabt - und nie war auch nur in Ansätzen zu erkennen, dass der unsicher steht. Ich habe den sogar mal auf den Böcken auf die Seite gepackt. Selbst das hat funktioniert, unter Beachtung, ob der auch gerade sicher steht. Also?
 

Jag

Beiträge
3.040
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Um das Thema Wartung am Licht beim Milan mal anzugehen, habe ich mit überlegt, ob ich mein Milan an die Decke über Kopf hänge, dann kann ich entweder im sitzen oder stehen bequem im vorderen Bereich arbeiten.
Also einfach mit der Einstiegsöffnung nach unten? Wird nicht gehen; Deine Arme werden nicht lang genug sein.
Lenkstange ausbauen, 2 Bretter rein zum raufstellen/ raufknieen und dann nach vorne kriechen.
 
Oben