Milan- Erfahrungsberichte

701

Beiträge
48
Ort
38302
Liegerad
M5 City Racer
Wie breit sind die neuen Milane eigentlich zwischen den Radhäusern?
Bei grob der halben Höhe habe ich 360mm gemessen und ganz oben 380mm.

Ich habe in dem Leih-SL MK2 das Gefühl, dass es für mich auf Dauer zu eng sein könnte. Nach den ersten Fahrten kamen mittlere Schmerzen im linken Knie auf. Könnte das davon kommen, dass das Knie etwas in die Mitte gedrückt wird? Oder muss ich generell noch mit der Sitz- und Cleatposition experimentieren?
 

Anhänge

Beiträge
1.389
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Bacchetta Corsa
Da hat sich nichts geändert.
Könnte das davon kommen, dass das Knie etwas in die Mitte gedrückt wird?
Eher nicht. Kurbel mit geringerem Q Faktor könnten helfen. Die Knie müssen sich aber auch erst an die neue Belastung gewöhnen. Du bist ja auch mit ordentlich Druck gefahren! 2-3 Monate würde ich dem Körper mindestens geben.
Und auf jeden Fall mit der Cleatposition Herumprobieren!
 

701

Beiträge
48
Ort
38302
Liegerad
M5 City Racer
Ich habe noch mal in den Tiefen des Forums geschaut und diesen Post von @Gear7Lover gefunden. Nach dem MK2 wurde es wohl etwas breiter. Eine kleine Unsicherheit mit dem Reiben bleibt allerdings. :unsure:
 
Beiträge
30
Liegerad
Challenge NME
Friday 4th of December I will finally collect mine. First of all thanks @HoSe / Holger, Ymte and others to reply to any of my questions. It has been really helpful! I also didn't expect the velomobile community this big, at least in Germany! About the Milan SL, I can't wait to get in and start cruising! I've been training (mostly MTB & running) a lot more this year, which will hopefully help to get the most out of the Milan. Home-worktraffic is out of the question, roads are quite bad and in Belgium velomobiles aren't allowed on the streets unless they are wider than 1 meter.

Despite being super-enthusiastic, I do fear other road users. Most of the time I'll probably take the bike onto some nice long stretches of road along the canal without much traffic but still... I got chased by a dog a couple years back, on my lowracer! Luckily it wasn't a big one, but those little bastards can runll! 2nd biggest fear is my knowledge of velomobiles in general. I know the Milan has been evolved over the past years, me on the other hand still got 2 left hands! Is it a good idea to purchase a velomobile when you only got a couple of hours of seat time? PS: one of my 2021 goals is to learn & speak German!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
144
Ort
22880 Wedel
Velomobil
Milan SL
Im Forum gibt es ja schon diverse Luftleitsysteme für verschiedene Velomobile. Hier nun eine 3-D-Druckversion für die BM Haube vom Milan.
Mir war der Luftstrom zu direkt auf Gesicht und Hals gerichtet.
Es handelt sich um einen ersten Prototyp aus PLA, der mit hochwertigem Silikon aufgeklebt ist.
IMG_20201203_140816_376.jpg
MVIMG_20201203_140723_526.jpg
MVIMG_20201203_140754_084.jpg
 
Beiträge
698
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Sonstiges
Hat von euch einer das Problem mit der wabblingen Scheibe bei der BM Haube gelöst?
Bei mir wabbelt das Visier sehr stark, wenn ich dies einen Spalt öffnen muss. Leider lässt sich dies bei der kalten Jahreszeit nicht immer vermeiden. Wie sind eure Erfahrungen mit Kratzern auf dem Visier? Bei mir waren schnell viele kleine feine Kratzer drin, die man nicht mehr wegbekommen kann.
 
Beiträge
1.139
Ort
80995 München
Velomobil
Milan SL
wabblingen Scheibe bei der BM Haube [...] Erfahrungen mit Kratzern auf dem Visier
Habe die gleichen Probleme und auch keine richtige Lösung. In die Mitte der Scheibe habe ich einen 2mm hohen Silikonanschlag geklebt. Wenn er anliegt, wabbelt die Scheibe weniger und es kommt trotzdem noch etwas Luft herein. Es ist ein mäßig guter Kompromiss.
Demnächst werde ich mir eine Scheibe aus dickerem Makrolon schneiden. Die wird noch weiter abstehen, was im Winter kein Problem darstellt, aber kaum schwingen. Immerhin ein Problem gemildert.
 
Oben