Midracer, welche frontbremse?

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von tieflieger, 09.06.2018.

  1. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.118
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    An meinen eigenbau midracer sitzt ein 559 vorderrad in eine 1 zoll rennradgabel. Um die felge zu erreichen bremste ich mit einen alten magura an so einen U bugel. Beim einstellen auf eine andere felge ist mir einer der schrauben abgebrochen in der bugel, und beim versuch das wieder aus zu bohren hab ich mir den bugel zerstört. :mad::cry: Die bugel gibt es nicht mehr.

    Die öde rad-gabel kombi ermoglicht mir das vorderrad kurbelfrei zu fahren. Es geht dabei um wenig cm. Einen umbau auf 1 1/8 und etwas anderen lenkwinkel ist durchaus moglich. Mit einen tick langen gabel wahre es dan 2x28. kurbelfrei. Vom fahrverhalten erwarte ich keine probleme, da ich auch hinten etwas andern kann um das gesammte rad hoher zu legen.

    Jetzt muss was neues dran, und das beim kleinen budget. Die auswahl ist so gross das ich nicht mehr weiter weiss. Ich fahr mein rad das ganze jahr, eher tourenrad als renner. Weil ich so einiges umbauen kann ist auch die reifen frage noch offen, 559, 584(27,5) oder 622? Ich bin glucklich mit meine 28 conti GP aber es wahre schon wenn auch etwas breiteres so bis 40 mm drauf konnte. Was wurdet ihr machen?

    Lenkwinkel umbau, 622 gabel mit rennrad bremse drann, leicht einfach und relativ billig. Bremleistung nicht so gross und breitere reifen als etwa 30 mm geht nicht.

    Lenkwinkel umbau, 622 gabel mit trommelbremse drann, schwer, zuverlassig, wahrscheinlich auch noch gute bremsleistung, und sehr wartungsarm.

    Lenkwinkel umbau 622 er cx scheibenbrems gabel drann, und dann eine scheibenbremse. Deutliche bessere bremsleistung, viele gabel erlauben maximal 160er scheiben, reicht das fur meine 85 kilo 15 rad und dann noch was gepack?
     
  2. Peer

    Peer

    Beiträge:
    532
    Ort:
    12435 Berlin
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Hey,

    was ist mit der Flux-Gabel? Ist soweit ich weiß 1", packt (mindestens) 35-559 und dürfte von der Länge recht gut einer RR-Gabel entsprechen.

    Falls du umbaust: Kannst du auch ein "modernes" Steuerrohr für Tapered nehmen? Mit 1 1/8" gerade geht sonst der Exoten-Stress gleich weiter (habe ich am HiFly), es gibt fast keine "sinnvollen" Gabeln mit geradem Steuerrohr mehr. In die neuen dicken Rohre kriegst du die alten Gabeln dagegen rein...

    Gruß, Peer
     
    bike_slow gefällt das.
  3. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    14.332
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Hi @tieflieger ,
    Ich würde auf jeden Fall auf Discbrake umbauen.
    160mm reicht auch mit Gepäck.
    180mm sollte aber auch kein Problem sein.

    Zur Radgröße:
    Einfach gucken wo du die gwünschten Reifen hast.
    28Zoll kann etwas groß und unhandlich werden, hat aber die Beste Reifen auswahl.
    559 und 584 ist wendiger hat eher MtbReifen und nur wenige schnelle Reifen.
    Leider kommen für 559 kaum noch neue Reifen raus, zb kein G One

    Knackpunkt ist die Gabel: 1Zoll stirbt aus.
    1 1/8 muss man auch schon nach modernen Sachen etwas suchen. Gibs kaum in Carbon, falls das wichtig ist.
    Ich denke wie @Peer , das tapered unten mit 1,5 Zoll und oben mit 1 1/8 das zukunftweisendste ist.
     
  4. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.241
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Hat noch jemand einen alten Bügel?
    Zeig den mal.
    Gruß Krischan
     
  5. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.118
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    Danke fur's mit denken. Ein stuck rohr fur 1 1/8 hab ich noch aus ein alten rahmen. Das ist etwas langer als was ich jetzt drin habe, und damit schaffe ich dann die hohe um das laufrad kurbelfrei zu kriegen. Ein rohr fur tapered gabel ist deutlich schwerer zu finden, und auch nicht einfach zu bauen, dafur musste ich einen form mit genau die richtige durchmesser machen. Oder eben ein adapter oder reduzierhulse kaufen und die im form aufnehmen.

    1 1/8 gabel lassen sich noch finden, bei meinen budget ist es gut wenn die teile nicht mehr so denn modernen norm entsprechen und daher billiger sind. Ich denke eher so in die richtung 80 -120 euro. Ein tapered carbongabel ist da nicht drinn.

    Hier noch zwei bilder der arme bugel.
     

    Anhänge:

    chrischan gefällt das.
  6. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    14.332
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Dann nimm 1 1/8 für die Gabel...
     
  7. wernerscc

    wernerscc

    Beiträge:
    216
    Ort:
    Berlin
    Ja, bei mir in der Klunkerkiste liegt so ein Teil noch rum.
    @tieflieger, wie breit und wie tief ist dein Bügel. So von der reinen Ansicht deiner Fotos befürchte ich aber, daß mein Magurabügel schmaler und tiefer sein könnte. Wenn er trotzdem paßt, schick ich ihn dir zu.
     
    chrischan und tieflieger gefällt das.
  8. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.118
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    Hallo Werner,

    Ich hab ein PN geschickt. Wahre schon wenn ich so eine losung finden wurde. Dann kann die grossere umbau warten, bis es mir passt.

    Wenn mal umgebaut wird, dann auf 1 1/8 und scheibe, vielleicht mit steckachse und 27,5 er vorne.

    Grusse, Jeroen
     
  9. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.118
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    Was bei einer unbenutzt rum liegt, ist fur ein anderen die losung um sein rad weiter sicher fahren zu konnen. Per Pn wird das jetzt gelöst. Danke an alle die das moglich machen.

    Grusse, Jeroen
     
    chrischan gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden