Mein ,,neues" Sessel(liegerad), ein Utopia Scooterbike mit Pendix

Frank H.

gewerblich
Beiträge
158
Ort
Rostock
Liegerad
Sonstiges
7,5Wh/km ... Hmm ... für ein Liegerad ist das nicht wenig.
Bei einem UP rechne ich, in der Ebene, mit 6Wh, bei "leer" mittreten.

Gruß Jörg
und das bei nur 75% Unterstützung ist mir zu wenig Reichweite. Wie weiter oben beschrieben ist die Entfaltung noch nich der Weissheit letzter Schluß. Ich bin aber bei einer vergleichbaren Geschwindigkeit wie mit dem Trekkingrad (vor Jahren mal mit einem nicht mehr existenten Funktacho auf vergleichbarer Strecke gemessen). Der Fehlerspeicher hat nix ungewöhnliches vermeldet. Die Zuladung wird voll genutzt, Das Federbein kostet sicher auch Leistung. Ist aber schon die starke Feder.

Gruß Frank
 

JKL

Beiträge
1.294
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Sunrider
Vielleicht sollest du mal deine Strecke in Google Maps eingeben und die hm überprüfen.
Da rechne ich bei meinem Fz (kann man nicht vergleichen) mit - Pii mal Daumen 10hm = 1km Reichweite weniger - bei dir sollten es weniger sein.

Gruß Jörg
 

Frank H.

gewerblich
Beiträge
158
Ort
Rostock
Liegerad
Sonstiges
Vielleicht sollest du mal deine Strecke in Google Maps eingeben und die hm überprüfen.
Da rechne ich bei meinem Fz (kann man nicht vergleichen) mit - Pii mal Daumen 10hm = 1km Reichweite weniger - bei dir sollten es weniger sein.

Gruß Jörg
Laut Naviki 54 hm vom Laden nach Hause, umgedreht 71 hm.:unsure:
 

Frank H.

gewerblich
Beiträge
158
Ort
Rostock
Liegerad
Sonstiges
Angabe laut Pendix für den 300 Wh Akku Reichweite von 45-105 km. Bei 38 zu 17 liegt die Entfaltung bei 5,45m. Wenn ich dann von 20,4 km/h rückwärts rechne komm ich auf ne Trittfrequenz von 62 U/min. da ich auch an Ampeln anhalten muß und die Trittfrequenz dann 0 ist, trete ich auch mehr wenns auf langen Geraden gut läuft. Die hohe Entfaltung ist aber zu gering, da es kein Problem ist ins ,,Leere'' zu treten auch ohne Motor. Dann hab ich aber gefühlt Kurbeldrehzahlen drauf, die für mich Hektik bedeuten und mir die Luft nehmen. Bei der Probefahrt mit dem AT1 hatte ich das Problem aber nicht, bei den Probefahrten mit verschiedenen Dreirädern mit und ohne Motor bei Ostseedreirad auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.044
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Go-One Evo K
2h Fahrt mit 300Wh sind 150W - das ist für Dauerunterstützung mit Seitenläuferbetrieb doch ok - der Pendix ist doch ein 250W-System?
Wenn die Entfaltung nicht so angepasst werden kann, dass Du bequem über die Unterstützung hinaus beschleunigen kannst, buttert der Motor halt kräftig dazu. Bei programmierbarer Reifengröße könntest Du aber einen kleineren Umfang eingeben und die Abschaltgrenze unter die Geschwindigkeit in der Ebene setzen - dann steigt die Reichweite sicher deutlich an.

Gruß,

Tim
 
  • Like
Reaktionen: JKL

JKL

Beiträge
1.294
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Sunrider
Dann hab ich aber gefühlt Kurbeldrehzahlen drauf, die für mich Hektik bedeuten und mir die Luft nehmen.
Keine Schaltung?
Ok, die habe ich bei meinem Proto auch nicht, aber wenn du leer mittrittst, passt die Reichweite.
Du solltest das Rad so auslegen, das du deinen Wunschtritt bei 26km/h hast, dann regelt der Motor auch mal runter und die Reichweite steigt.
;)

Gruß Jörg
 

Frank H.

gewerblich
Beiträge
158
Ort
Rostock
Liegerad
Sonstiges
@JKL Schaltung hab ich, 7gang Nexus mit 38 zu 17 Übersetzung und fahre einen Conti Ride Tour 28x1,75 (47-406). Entfaltung 2,23-5,46m. Vorher war 38 zu18 übersetzt,das ging garnicht.

Gruß Frank
 

JKL

Beiträge
1.294
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Sunrider
Dong ... ich hatte auf deinen Avatar geschaut und nicht mehr dein erstes Bild im Kopf.
:rolleyes:

Mit einem 20" HR hast du mit deinem 38er KB ca. einen 80er Tritt bei 26km/h.
Bei den Allewedern 4/6 haben wir für die Pedelec Version min das org 46er Bafang KB auf 16er Ritzel genommen.

Gruß Jörg
 
Oben