Mein Eigenbau twike

Beiträge
176
Ort
reichelsheim
einige Sachen sind heute schon angekommen, leider hat mein Hund die Rolle Garn von der Maschine genommen und zerlegt.
10 Euro futsch.
Ich habe 2 neue in rot bestellt, etwas dezenter, und ich nähe ab jetzt mit 2 Nadeln parallel,
habe ich heute schonmal geübt.
Jetzt muss ich leider noch etwas auf das Nähen des Außenteils warten.
Dafür mache ich aber an der Schottwand weiter,
erste Schablone erstellt.
IMG_4322.JPG
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.933
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
leider hat mein Hund die Rolle Garn von der Maschine genommen und zerlegt.
10 Euro futsch.
Prust - dafür ist der Hund nun 10€ mehr wert.. unersetzbares Einzelstück. :D

Meiner hat mal die Geldbörse runtergezupft und zerlegt. Samt Inhalt - allen Karten, Ausweisen, Scheinchen. Das war eine Freude..

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Ich bin voll euphorisch!
Eben habe ich mit diesen "Spezialklammern"
IMG_4325.JPG
und gutem doppelseitigem Klebeband
IMG_4328.JPG
Die Front gespannt und verklebt.
Davon gibt es leider keine Bilder, weil ich im "Flow" war,
aber dafür ein Bild von dem Teil, welches vorher noch eine Schablone war.

Ich bin mit meinen Überlegungen jetzt schon sehr weit und nun auch sicher, dass ich es hin bekomme,
auch wenn schonmal eine Naht so ausssieht:
IMG_4327.JPG
Ist im Radkasten, bleibt so
Jetzt warte ich auf das wetterfeste Garn, dann gibt es bald Bilder von der Front
 

Anhänge

Beiträge
1.277
Ort
48734 Reken
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Eigenbau
Rabenschnabel ;-)
Das Fahrzeug ist klasse, wobei das Hüllenkonzept nicht so wirklich mein Ding ist. Aber ich find's prima, das Du unbeirrt baust und uns teilhaben lässt. (y)
Falls Du da vorne noch mal etwas umbauen musst: mir persönlich würde eine weniger spitze Spitze besser gefallen. Wirkt auch weniger aufspiessend.
Vielleicht so in 2-3 Jahren, wenn Wind und Sonne das Gewebe gekillt haben... :rolleyes:
 
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Hallo Holger
Ich habe auch schon überlegt ihm einen "Rudolf the rednose" Nase zu verpassen.
Und,
wenn das nur 3 Jahre hält, bau ich nichts mehr aus Stoff!!!
Bleicht bestimmt stark aus:(
 
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Jetzt mache ich noch die zweite Seite Schottwand fertig,
dann muss ich den Sitz streichen und die Kotflügel aus Alu neu bauen.
Dann noch Abstandhalter konstruieren für die Hacken und die Zahnräder an der Welle,
bevor es an den Bodenbezug geht.
Vielleicht gibt es morgen schon Bilder.
 
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Zz den Pedalen hin, habe ich noch mal eine Strebe durch ein Flachaluminium ersetzt.
bringt 8mm mehr Platz und ist leichter.
Vorher /nachher
IMG_4317.JPGIMG_4348.JPG
Die zweite Seite ist zu.
IMG_4345.JPG
zu 98% zumindest, 99 könnten es noch werden.
Zusatzlippe um den Akku
IMG_4343.JPG
und mein ganzer Stolz, die Durchführung von der Lenkschubstange in Luftdicht.
Ausgefahren und eingefahren
IMG_4342.JPG IMG_4344.JPG IMG_4347.JPG
Nach den Bildern habe ich nochmal alles etwas zurechtgeklettet.
bis bald
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Musste alublech nachbestellen, die erste Schablone ist jetzt fertig.
Hat 2 Stunden gedauert, es ist so eng, an einigen Stellen sind es nur 1-2mm.
Heute habe ich mir überlegt, das ich die Kiste nichtmehr einsetzten werde.
Es wird ja alles wasserdicht, da nutze ich den ganzen Kofferraum,
zumal der Rahmen meiner Einstiegsluken im Sommer untergebracht werden muss, aber dazu später mehr...
Hier mal ein Bild von der Schablone und dem angedeuteten Kofferraum.
IMG_4352.JPG IMG_4351.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Erster Kotflügel fertig, hätte ich gleich aus Alu bauen sollen, ist stabiler, genauer und leichter.
IMG_4356.JPG
im Vergleich
IMG_4358.JPG
IMG_4355.JPG
IMG_4357.JPG
Zum SAitz hin habe ich nochmal umgelegt, um eine größere Auflagefläche zu bekommen und das Holz zu schützen.
Ist leider nur im Hintergrund des Bildes zu sehen.
IMG_4359.JPG
 
Beiträge
176
Ort
reichelsheim
Jetzt wo es wieder auf die Fahrtüchtigkeit zuging, habe ich mir Zeit genommen.

IMG_4362.JPG
IMG_4361.JPG
auf dem nächsten Bild ist die Klappe zu erkennen.
IMG_4360.JPG
Und hier mal ein Blick hinter den "Revisionsschacht", damit ich die Kette Spannen und die Bremse lösen kann.
IMG_4363.JPG
Jetzt noch eine extra Abschottung bis zur Welle,
dann kann es mit Schablonen abnehmen für den Unterboden weiter gehen.
Diese 2 Bleche werden aber nochmal etwas aufwändig.

Die Radkästen sind natürlich nicht schön, aber davon sieht man ja bald nichtsmehr.
 
Oben