Mehr Licht am Alpha

Beiträge
1.774
Ort
34439 Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
Hat jemand ein Bremslicht an das Alpha gebastelt, welches wie am DF beim bremsen aufleuchtet?

Anderes Frontlicht oder zum aufblenden inklusive Schwenkvorrichtung.
Mich würden mal verschiedene Lösungen interessieren.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.867
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Ich hab gerade bei E-Bike Solutions nachgefragt welcher ihrer Bremsabschalter für ein Bremslicht geeignet ist. (Es gibt da Öffner und Schliesser, je nach System. Warte auf Antwort. Die kann man in den Bremszug einbauen. Passt dann zu jeder (mechanischen) Bremse. Auch zu solchen wo der Schalter "vergessen" wurde.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.867
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Schaltunterbrecher ist eigentlich was anderes, der kommt in den Schaltzug.
Bremsabschalter sind für den Bremszug für PAS Systeme wo der Motor bei Tretpause nachläuft und so kurzfristig das Bremsen sabotieren könnte. Edle E-bikes mit Drehmomentsensor brauchen so was eigentlich nicht. Erfahrung hab ich damit allerdings nicht. Ich hatte immer Schalter am Bremshebel, aber das bedarf halt klobiger E-bike Bremshebel oder Bastelbegabung.
 
Beiträge
934
Ort
Kraichgau
Velomobil
Alpha 7
Also an einem funktionierenden Bremslicht wäre ich mittlerweile auch sehr interessiert! Habe ein BUM Rotlicht gekauft und montiert, das einfach nicht funktioniert bzw. nicht so hell wird, dass folgende Fahrzeuge es erkennen. Evt müsste es noch senkrechter montiert werden oder eine Blendklappe drüber gebaut bekommen, dass Folgende das Bremsen erkennen :confused: :unsure:
Nicht wirklich befriedigend für mich.
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
8.867
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
induzierten Spannung
hä?:unsure:
Ohne einen zerlegt zu haben würde ich jetzt behaupten dass ist ein elektromechanischer Schalter drin. Entweder mechanisch betätigt oder magnetisch (Reed). Entweder reagiert er auf den Druckkraft in der Hülle (eher unwahrscheinlich, weil der auch auf Knicken reagieren würde aber denkbar) oder der Innenzug nimmt einen Magnetring per Reibung mit der den Reedkontakt anzieht.
 
Beiträge
161
Ort
IN
Trike
HP Scorpion fs 26
Wenn deine Boardspannung 7,4V hat, solltest du einfach tauschen können (Akku Spannung der Lupine Akkus)
die non-A brauchen/wollen auch andere Spannungen

Ich warte noch auf den Großen Akku für die AX ;)
 
Beiträge
102
Velomobil
Alpha 7
Tagfahrlicht, Auf- und Abblenden, leichter und schlanker.
Ich habe eine SL AF für meine UPs und bin sehr zufrieden damit. Teuer aber ich habe jedes Mal Freude wenn ich sie brauche. Super verarbeitet, Tagfahrlicht schaltet sich automatisch ein wenn es hell wird und die Aufblendfunktion ist Gold wert. Das Leuchtbild ist etwas seltsam da nicht ganz gleichmässig aber muss es für mich auch nicht sein. Wichtig ist für mich, dass die hell/dunkel Grenze gegen oben klar definiert ist und man somit den Gegenverkehr nicht blendet und dass der hellste Punkt weit vorne direkt an dieser Grenze ist. Zudem ist die seitliche Ausleuchtung super. Habe ich so noch nie gesehen. Reicht gut um auch etwas in die Kurven zu sehen.
Ich hatte schon diverse Lupinen aber mit dieser habe ich endlich mal viel Licht da wo ich es brauche ohne dass jemand geblendet wird. Ich denke das wäre auch die perfekte Lampe für das Alpha (ausser das die Tagfahrlichtautomatik nicht funktionieren wird).
An der Standardlampe nervt, dass man entweder blendet oder zu wenig weit sieht wenn man schnell unterwegs ist. Es ist keine schlechte Lampe aber wenn man die SL AF gewohnt ist, kann man es fast nicht aushalten, wenn man über einsame Landstrassen düst und dabei nicht aufblenden kann. Gutes Licht ist für mich sicherheitsrelevant. Und dazu gehört auch andere nicht zu blenden.
 
Oben