MBB selber bauen

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von traktor, 19.12.2018.

  1. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.463
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Ja, das verstehe ich. Wenn Du die aktuelle Befestigung mit ISolierband beibehältst, wird es recht rasch verschleissen und die Akustik ist auch nicht gut.

    Aber:
    Eine ganz normale Befestigung wirst Du wohl nicht nachfragen. (1 Mal am Gabelkopf und hinten 2 Streben zur Radachse.)
    Wie sollte man's den sonst machen?
    Daher: Was willst Du eigentlich wissen?
     
  2. liegerausmainz

    liegerausmainz

    Beiträge:
    15
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    THYS 222
    Ok es meine Forumulierung war undeutlich und ich wollte nur mal meine Bastelei zeigen. Vielleicht findet es ja jemand anregend. Ich war aber eh zu ungeduldig und habe so etwas wie Carbonschellen gebastelt. Mal sehen, ob es was wird.

    2019-01-11Schutzblech7.jpg
    Oben sollen zwei Kabelbinder halten und unten eine Kettenstrebe auf jeder Seite.
     
  3. liegerausmainz

    liegerausmainz

    Beiträge:
    15
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    THYS 222
    So, das Schutzblech ist fertig. Es passt zum Rad und funktioniert. Zum Glück habe ich vorher nicht gewusst, wie lange ich an den paar Teilen arbeiten werde.
    2019-01-13Schutzblech3.jpg

    Und aus einem Reststück habe ich noch etwas für hinten gefunden, damit das Rücklicht nicht so versifft. Ok ein Gummi oder ein Stück normales Schutzblech hätte auch funktioniert. Aber so gefällt es mir besser.
    2019-01-13Schutzblech2.jpg

    Jetzt mache ich erst mal eine Carbonpause.
     
  4. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.379
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    das golden aussehende franz. td eigenbau dingens muss wohl für ein sehr kleinen FAhrenden ausgelegt sein, das sieht ja so nach Innenbeinlänge von
    ca. 70 cm o.ä. aus (da wohl 571er Laufräder dran verbaut sind) also so Körpergröße um die 1.60?
    Zeigt dann aber gut wie bei der Bauform große Laufräder und niedrige Sitzhöhe verwiklich werden können, allerdings erhöhen sich die möglichen
    Interferenzen von Mensch und Maschine : )
    --- Beitrag zusammengeführt, 18.01.2019 um 06:55 Uhr ---
    wie schwer ist das Carbonteil nun denn insgesamt?
     
  5. liegerausmainz

    liegerausmainz

    Beiträge:
    15
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    THYS 222
    Ohne Koffer wiegt es trotz Schtzblech knapp unter 12 kg. Der Koffer wiegt ungefähr 3,5 kg.
     
    Micha13 und chrischan gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden