Lightningrider & Freunde ... (war: Entschuldigung von mir Patrick (Lightningrider))

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
@rikschaprofi Heiko
Hi
Ja hatte heute morgen ein Anruf da schlief ich noch...Mailbox muss ich abhören ich fahre gleich erstmal nach Moisling.
Das ist der Dämpfer. .this HTML class. Value is http://www.amazon.de also wenn er straff ist würde ich den gern mal testen.
Oder wir versuchen das Holzstück mal einzubauen. ..wenn das hinhaut kann ich ja immer noch den 125mm Dämpfer kaufen...ich glaub ganz ohne Dämpfer ist auch doof. ..bin vorhin Roeckstraße lang gefahren also das war ja ein Horrorradweg da warnen die sogar per Schild vor Radweg Schäden .
Na ja unsere Radwege hier sind im größten Teil noch gut ...richtig schlimm sind die in Hamburg. Bin gestern Gott sei Dank nur als Fußgänger da gewesen.
Schreib mir bitte mal per PN wann du
Zeit hast, bzw ich rufe dich nachher mal kurz an.
Gruß Patrick
 
Beiträge
8.114
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Ergänzung : Habe gerade einen 125mm Dämpfer gefunden kostet sogar nur 12 Euro !!
Zunächst mal würde ich an deiner Stelle mit den Holzadaptern testen, welche Dämpferlänge eigentlich nötig ist!

Wichtig ist bei deiner hohen Schwerpunktlage, dass das Ding nicht nur federt, sondern auch ordentlich dämpft. Da hätte ich bei solchen... - äh, "sehr günstigen" Angeboten etwas Bedenken.

Falls ein Tausch des Dämpfers nicht reicht: Mach vorn höher. Wenn Scheibenbremse dran ist, kannst Du eine 26"-Gabel durch eine 28"-Gabel ersetzen. Außerdem gibt's Starrgabeln für Rahmen, die für Federgabeln gedacht sind, die bauen auch höher. Die Kosten werden aber sicherlich dreistellig sein, und der Austausch ist eine Arbeit, die Du in der Werkstatt erledigen lassen solltest, denn ein Steuerlager aus- und einzubauen erfordert Spezialwerkzeug, Fingerspitzengefühl und ggf. Geduld.


Viele Grüße,
Stefan
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
@Fanfan
Das ist eine seht gute Idee :) die Idee merke ich mir...vorne höher wäre gut ideal wäre so 25 Tretlagerüberhöhung und so 25 Grad Sitzwinkel.

Bin eben ohne Gepäckträger zu zu meiner Oma gefahren, der ist auch ein wahrer Bremsanker...ich hatte ja auch noch 2 kleine Taschen dran so Satteltaschen, das ganze wog sicher auch über 0.5Kg ..
Es fuhr sich leichtfüssiges das weniger Gewicht und die weniger Verwirbelung machen schon was aus.

Das Traix ist flott das habe ich gerade gemerkt, ein Verkauf kommt daher vorerst nicht infrage. Hier im Wiki steht dass das Traix 14.4 KG wiegt, das halte ich ohne Anbauteile für realistisch allein mit leichtem Licht und leichteren Pedalen und leichterer Kurbel könnte ich locker 1.5 KG sparen.

Mit kürzeren Dämpfer verbessere ich die Aerodynamik deutlich dann wird das Rad richtig flott und dürfte z.B an einer Speedmachine vorbei fahren und soviel fehlt dann zu einem Highbaron z. B. nicht mehr.

Vorhin auf dem Radweg musste ich andauernd bremsen weil die Stadtradfahrer trotz Bolzen im Wiegetritt zu lahm waren :D SO macht Liegeradfahren Spaß. Mit noch besserer Aerodynamik brauch ich dann aufm Radweg kaum noch treten da rolle ich dann einfach nur gechillt.
Tue ich ja jetzt schon.

Ich muss für mein Traix wenn es zuende getunt ist noch einen Namen finden , ich nenne es dann Turbotraix oder so ähnlich :D .
Gruß Patrick
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
Habe mir jetzt die letzten Stunden noch einmal ganz andere Gedanken gemacht ..ich will ja ab 1.9 wieder ins Training einsteigen. .da habe ich mir überlegt was ich brauche :

1 Wetterschutz
Low Budget Lösung : Günstige Discounterregenjacke und oder Ponchio
Edle Luxuslösung : Nose oder Veltopdach

2. Radklamotten für den Winter

Gepäcktransportmöglichkeit die mich nicht bremst die aber auch kein Aerowunder sein muss aber schön wäre wenn sie es wäre. Meine Idee eine Hutze mir Gepäckfächer wo Essen /Trinken Flickzeug, Notwerkzeug usw. reinpasst...fahren mit Ortliebtasche bremst richtig .

Die Idee das Rad vorne höher zu kriegen mittels Gabel finde ich gut...dann kann ich ja nächstes Jahr vorne auf ein 571 Laufrad umrüsten .

Meine Wunschradgeometrie ist 25 Grad Sitzwinkel und 25Cm Tretlagerüberhöhung, dann bin ich nahe an vielen Rennliegen wie Highbaron dran , viel flacher ist der auch nicht. So dürfte auch die Stadttauglichkeit größtenteils erhalten bleiben.
Das gute an den Umbaumaßnamen : Sie kosten wenig und bringen viel und sind bei Nichtgefallen rückbaubar.

Mein Ziel ist mithilfe Tuning und Training nächstes Jahr ohne Mühe dauerhaft um 32 Kmh in der Ebene auf gutem Asphalt fahren zu können. Beim Kurzlieger in Rennausstattung sind dafür 150 Watt nötig. Das dauerhaft treten zu können sollte bis nächstes Jahr zu schaffen sein. Wenn alles klappt dürfte das Traix sogar etwas schneller sein.

Scheibenbremsen wären eine gute Sache...

Nach und nach könnte ich aus dem Traix ein Traumrad machen :).
Bin mal gespannt wie es alles klappt .
Gruß Patrick
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
Hi
Habe den passenden Holzadapter jetzt provisorisch dazwischen gesteckt und alles ausgemessen...125mm Dämpfer ist ideal.
Das ergibt ca. 25 cm Sitzwinkel und ca. 27 Cm Tretlagerüberhöhung. Ich kann also beruhigt den Dämpfer kaufen :) .

Habe auch mit der Übersicht keine Probleme, das dürfte also das Optimum sein.
Ich werde jetzt schnellstmöglich versuchen so einen Dämpfer zu bestellen.
Ich habe es mit anderen Liegerad Modellen verglichen bin dann nahe an Rennliegerad Geometrie dran...damit kann ich auch stärkere RR Fahrer in der Ebene verheizen...das wird Spaß machen :D

Ich freue mich schon auf 55 Kmh+ im Gefälle in der Geninerstrasse und wenn ich wieder trainiert bin noch mehr. Das wird ein Spaß :) .
Dann kann mir mein Mtb Kumpel so rein garnichts mehr entgegen setzen, im Sprint kann der mithalten...bald nicht mehr :D.
Bis nächstes Jahr habe ich locker viel bessere Form mal schauen was dann geht.
Krass für vielleicht nur 12 Euro habe ich quasi ein komplett anderes Rad...das ist so genial .

Was meint ihr reicht der 12 Euro Dämpfer oder lieber gleich den teureren ?
Gruß Patrick
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.912
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Hallo Patrick,

Was meint ihr reicht der 12 Euro Dämpfer oder lieber gleich den teureren ?
ein 12€ Dämpfer kann nichts anderes als Sondermüll sein. Für nichts gibt es auch nichts..

Klingt drastisch, ist jedoch so. Damit hast du keine Freude auf Dauer.

Ich hatte derartige Asiamodelle bereits des Öfteren in der Hand - dagegen wirkt ein original DNM DV-22 Federdämpfer (welcher wirklich nichts besonderes ist - und schwer wie Hulle..) wie ein feinmechanisches Spitzenprodukt.

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
Na ja habe zu Testzwecken einen bestellt...höchste Federungshärte. ..soll ja nur zu Testzwecken sein...Kundenmeinungen sind so wie @TitanWolf es beschreibt ist Müll der nicht dämpft und weiter schrieb jemand das man genauso ein starres Zwischenstück hätte einsetzen können...

Andere Alternative wäre ein Dmn v22 125mm ...der wird nur von Liegerad Versand .de angeboten der wiederum liefert laut Website nicht per Nachnahme. ..das heißt ich hätte nach Hannover gemusst. Das wären ca. 50 Euro Fahrtkosten für ein 59 Euro Dämpfer. ..ich habe ja immer noch kein Konto und auch keinen der es für mich bestellen könnte...ich kenne ja fast nur minderjährige oder ältere die auch solche Pappenheimer sind wie ich...und in Lübeck werde ich diesen Dämpfer nicht bekommen...ich habe gerade nur einen gefunden der per Nachnahme liefert. ..

Na ja mal schauen ...sollte ich nicht zufrieden sein nehme ich einen DMN DV 22 ...dann muss ich in den sauren Apfel beißen und nach Hannover fahren. ..ist immer noch viel günstiger als ein zweites Liegerad ;).

Ich freue mich aufjedenfall sehr auf mein dann getuntes Traix. :) dann werde ich kaum noch vom Material eingebremst und bin dann fast auf Rennliegeradniveau unterwegs, Sitzwinkel 23 bis ca. 27 Grad ist dann schon recht sportlich .

Nebenbei fällt mir auf die Kettenposition ist besser, Kette berührt Vorderrad so kaum noch.

Na ja ich werde meine Euphorie erstmal bremsen und mich erst freuen wenn das alles so funktioniert wie ich mir das erträume .

Gruß Patrick
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
@rikschaprofi
Hallo Heiko das ist echt nett :) ich denke ich werde auf das Angebot zurückkommen. Dann würde ich dir das Geld dann geben und genau beschreiben was ich brauche.

Bin gerade richtig hibbelig und voller Vorfreude ...jetzt steht das Rad da mit zwischen geklempten Adapter und es wirkt sehr deutlich aerodynamischer . Ich rechne nach Muskulaturanpassung mit guten 2 Kmh mehr im 30 Kmh Bereich wenn nicht sogar mehr.

Im Herbst baue ich mir dann auch Schutzbleche an damit das Rad nicht so eingesaut wird bei Regenfahrten die sich sofern ich das mit dem Training durchziehen nicht vermeiden lassen.

Ich glaube ich rüste auch auf Scheibenbremsen um...die packen besser zu und die Felge wird bei Regenfahrten geschont.

Ich glaube langfristig läuft es auf Veltopdach oder Nose hinaus dann bleibe ich größtenteils trocken.

Morgen wird der Dämpfer versendet dann kann ich ihn wohl Samstag bei der Post abholen :) .

Nach und nach optimiere ich das Traix :

Kurze Beschreibung wie mein Traumtraix aussehen könnte.
Bremsen : Scheibenbremse
Laufradsatz von @Joggl
Schaltung : 105 Zweifachkurbel mit 165mm Kurbeln
Schmalerer Udk Lenker
Koffer der die Aerodynamik nicht verschlechtert.
Nose oder Veltopdach als Regenschutz
Helleres Rücklicht
Stylische reflektierende Laufrad Verkleidung.

Man kann aus dem Traix viel machen :) das meiste kommt aber erst nächstes Jahr.

Gruß Patrick
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
Hier ist ein Foto von dem Adapter und ein Foto vom Rad.
20150901_231107.jpg
20150901_231050.jpg


Ergänzung : Ich baue das Rad morgen um und mache dann vorher nachher Foto. Der Unterschied ist schon gewaltig finde ich.
Gruß Patrick
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.912
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Hmm tatsächlich, hat eher Rennliegeradgeometrie. Jedoch eine ordentliche Überhöhung, bin gespannt, ob du damit längere Fahrten als angenehm empfindest.

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
@TitanWolf
Habe nochmal nachgemessen : Sind 26 Cm Tretlagerüberhöhung und so 24 bis 25 Grad Sitzwinkel. ..wird ne ganz schöne Umstellung.
Ich kann den Sitz noch gut 5 Grad höher verstellen dann wäre ich wieder bei 30 Grad Sitzwinkel aber 25 Cm statt 20 Cm Tretlagerüberhöhung. Warscheinlich fange sich so an und arbeite mich runter.

Wenn das echt so funktioniert wie ich Plane habe ich wohl die perfekte eierlegende Wollmilchsau...ein Rad das nahezu jede Sitzwinkel Geometrie zulässt.


So wie das Rad jetzt da steht würde ich es auch eher in Richtung Rennlieger einschätzen. Aber ich erwarte das ich anfangs eher langsamer bin da ich mich erst an die veränderte Geometrie anpassen muss.
Gruß Patrick
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
@Reinhard @Alle

Hier nochmal 2 Vergleichfotos der veränderten Sitzgeometrie :
Man sieht sehr gut den Unterschied auch wenn nun keine Welten dazwischen liegen.

Daten : Normaler Sitzwinkel mit Dämpfer in Kaufzustand : 30 bis 34 Grad. ..mit Adapter von Traix : 36 bis 40 Grad

Tretlagerüberhöhung : 17 bis 20 Cm je nach Sitzeinstellung.

Daten nach dem Tuningmassnamen : Sitzwinkel ca. 25 bis knapp 30Grad und Tretlagerüberhöhung um 25/26 cm herum.

Geschwindigkeit : Selbst in Kaufzustand einem RR in Unterlenker mindestens ebenbürtig in der Ebene. ..mit Rennreifen etwas schneller...Welten liegen nicht dazwischen vom Gefühl würde ich schätzen Traix 5% schneller in der Ebene. ..bei Kreuzotter.de. würde ich es zwischen Triatlonbike und Kurzlieger in Rennausstattung einsortieren. ..nach dem Tuning wird es zwischen Kurzlieger in Rennausstattung und Tieflieger sein. Das finde ich ist schon recht schnell und würde mich auf Dauer zufrieden stellen.

Man darf nicht vergessen : Starke Fahrer hier im Forum wie Visafan fuhren mit einem Optima Stinger 35 Kmh Schnitte auch auf längeren Strecken...das Traix dürfte dann sogar noch leicht einem Optima Stinger überlegen sein nach dem Tuning.

Ich hoffe mein Vorhaben funktioniert , das könnte dann wenn es funktioniert zur Nachahmung empfohlen werden :).

Das krasse ist : Man kriegt mit Dämpfertausch echt sämtliche Radgeometrien zustande. .mit 165mm Dämpfer hat man eine sehr hohe Tourenliege mit kaum Überhöhung und noch perfekterer Übersicht.

Sollte mein Traix irgendwann mal kapput gehen kaufe ich mir definitiv wieder eines.
Gruß Patrick
 

Anhänge

Beiträge
3.320
Ort
Konstanz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Trike
Velomo HiTrike GT
Sollte mein Traix irgendwann mal kapput gehen kaufe ich mir definitiv wieder eines.
Gruß Patrick[/USER]
Diese Aussage hat eine Halbwertzeit kleiner als die Lebensdauer einer Eintagsfliege :ROFLMAO: Morgen ist es wieder ein M5 oder was auch immer gerade wieder durch deinen Kopf schwirrt...... da paßt dann eine Schraube nicht und die Begeisterung erlebt eine eiskalte Dusche.
 
Beiträge
2.222
Ort
Lübeck
Liegerad
Traix Phantom
@blackadder
Unrecht hast du ja nicht...ist halt meine Persönlichkeit...so sprunghaft bin ich in allen Dingen des Lebens. ..zum Thema wenn eine Schraube nicht passt...das wäre halt dramatisch weil ich halt immer keine Ahnung habe was ich brauche. ..das kommt weil ich keine Ahnung und 2 Linke Hände habe...das Cheetah Desaster ist uns ja noch allen in Erinnerung. ..ja ich habe im Grunde null frustrationstolleranz. ..wenn was nicht funktioniert schmeisse ich immer gleich die Flinte ins Korn.

Nichtsdestotrotz ist das Traix bisher das Rad das mir am wenigsten Probleme bereitet hat und mit dem ich mit Abstand am besten zurecht komme. Es scheint mir sehr robust zu sein.

Na ja das man mich im Hinblick auf meine sprunghaftigkeit nicht ernst nimmt ist mir bewusst. ..damit muss ich leben. Auch Freunde nehmen mich nicht für voll weil ich soooo viel will wenn der Tag lang ist..

Nun ist es leider so das mein Budget der Hauptbegrenzer ist und die Tatsache das ich im Hochhaus wohne...sonst hätte ich wohl längs ein Velomobil, hätte ich Guten Job hätte ich ein Milan Sl oder ein K. dann würde ich mich nicht darüber freuen mal kurz bergab an die 50 Kmh zu kratzen sondern würde mich freuen über 40 Kmh+ Cruisingtempo auf gerader Strecke. ..wir erinnern uns : Für 50 Kmh sind beim Milan nur 150 Watt notwendig.

Dann würde ich mich nicht mehr diebisch freuen wenn ich Stadtradfahrer allen Alters auf auf ihren Citybikes u.ä. verheize oder mal einen übergewichtigen Rennrad Anfänger verheize. ..mit einem Milan SL würde ich die garnicht mehr sonderlich beachten.
Die würde ich im großen Sicherheitsabstand überholen und nicht zu Notiz nehmen und nur mitleidig in den Rückspiegel gucken und denken ,, Velomobil ist geil , Gott sei Dank muss ich mich nicht so abmühen"

Tja und da Velomobil nicht geht will ich halt einen Einspurer der Schnell ist und alles kann...das kann das Traix erfüllen wenn alles klappt.

Das umgebaute Traix dürfte schon recht flott sein und allemal schneller wie die meisten anderen Tourenliegen, der Unterschied zum reinen Rennhighracer dürfte dann irrelevant sein.
Ob ein Rad im 40 Kmh Bereich nun 1 oder 2 Kmh schneller ist würde ich auf meinen typischen Strecken kaum merken.

Man kann ja am Traix notfalls noch mehr machen ;) und das sogar mit kaum finanziellen Aufwand.
Gruß Patrick
 
Beiträge
650
Ort
aus der Pfalz ;-)
Hallo zusammen!

Hier nochmal 2 Vergleichfotos der veränderten Sitzgeometrie ...
Noch besser gefallen würden mir solche Fotos plan von der Seite, d.h. Rad absolut senkrecht hingestellt und Kamera ( S4 ... ) absolut senkrecht hingehalten, plus zum Grössenausrechnen ( später anhand des Bildes am PC dann ... ) ein DIN-A4-Blatt am Schrank, ich könnte Sachen wie Sitzwinkel usw. dann am Bild ausmessen, und variieren, ... So müsste ich die schräge Perspektive rausrechnen. Hilfreich auch die Körperlänge ...

Beim nächsten Mal :)? Maybe fotografierst du ja noch mal ...

Freundliche Grüsse!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben