Stammtisch Liegeradstammtisch Münster

Beiträge
536
Ort
Schüttorf
Ich bin ab 15 Uhr genau auf dieser Strecke unterwegs. @I-S-MS du könntest dann mit mir in die eine und mit Otfried wieder zurück fahren, hehehe. Ist aber wahrscheinlich zu früh oder?
 
Beiträge
11.969
Ort
48161 Münster
Pro-One und GP 5000 sind ja eigentlich die idealen Reifen für den Aasee.
Nur, wie komme ich damit hin?

und dann auch noch 2 getrennte Bremsen am Trike. Lust hätte ich schon.
 
Beiträge
11.969
Ort
48161 Münster
Vergiss es, mit dem Bomber kommst Du gerade nicht mal vom Hof. Hinterrad ans Hollandrad binden und hinterherziehen ginge. Oder auf die Dichtmilch vertrauen.
Ane hatte heute morgen auf dem Weg zur Arbeit sorgen, die Schlittschuhläufer dort wiederzusehen...
Ob man dem Eis schon trauen kann?
 
Beiträge
536
Ort
Schüttorf
Also im Vechtesee sind gestern oder vorgestern noch Leute eingebrochen. Ich bezweifel, dass das Eis schon hält oder ist das von der örtlichen Feuerwehr freigegeben?
 
Beiträge
116
Ort
48161 Münster
Das letzte Mal ist fast auf den Tag 9 Jahre her... Die Spikesreifen hängen seitdem im Keller. Lust hätt' ich schon, aber damals lag gar kein Schnee und es war wesentlich kälter. 10 Tage bei -10Grad C sagt man doch für 10cm Eis, die haben wir aber noch nicht.
 
Beiträge
1.292
Ort
48153 Münster
Moin moin,
ich nutze seit ein paar Tagen das Schietwetter, um für die wärmere Jahreszeit mit Naviki nicht nur vorsorglich verschiedene Radreisevarianten zu planen, sondern auch kurze Touren rund um Münster. Dabei kommte es mir/uns weniger auf das reine "Kilometerschrubben" an, sondern mehr um das Radeln zu interessanten Gebieten in Bezug auf Kultur, Natur und Geschichte.
Dabei bin ich heute dank Wikipedia auf die höchsten natürlichen Punkte Münsters gestoßen, nämlich Vorbergs Hügel (99m) und den Mühlenberg (98m).
Kennt sich jemand von den Münsteranern in dieser Gegend aus, sind die Naturwege dort einigermaßen mit dem Trike befahrbar?
Gruß aus Münster-Geist,
HeinzH.
 
Beiträge
1.292
Ort
48153 Münster
Moin Christoph,
Singletrails meine ich nicht. Normale Wanderwege* halt, ob mit wassergebundener Oberfläche oder natur pur ist egal. Nur Grasmittelstreifen über längere Abschnitte machen mit Trikes weniger Spaß...
Bis denne,
HeinzH.

*Nein, wir belästigen keine Wanderer:)
 
Beiträge
11.969
Ort
48161 Münster
Die Wirtschaftswege sind dort in unterschiedlichen Qualitäten durchgängig asphaltiert und gut beahrbar. Sogar der "Singletrail" durch den Wald zwischen Gasselstiege -Langenhorster Stiege - Hägerfeld dürfte machbar sein. Die Ecke ist nett zum Radfahren.
 
Oben