Stammtisch Liegeradstammtisch Hamburg

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von svesom, 13.12.2010.

Kalendereintrag: 10.01.18, 07.02.18, 07.03.18, 04.04.18, 02.05.18, 06.06.18, 04.07.18, 01.08.18, 05.09.18, 03.10.18, 07.11.18, 05.12.18
  1. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.773
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Hallo Ihr Hamburg-Stammtischler,
    wir aus dem Umkreis Kiel-Schleswig-Rendsburg würden gerne darauf hinarbeiten, in der nächsten Saison auf der Radrennbahn Stellingen ein oder mehrere Treffen und Fahrten mit Velomobilen haben zu können. Hat das von Euch schon mal jemand gemacht oder hat jemand entsprechende Kontakte? Wie ist das Interesse bei Euch so? Aus dem Raum südlich Hamburgs habe ich auch schon deutliches Interesse gehört.
    Grüße,
    Antoine
     
  2. Hallo Antoine,

    wir hatten in verschiedenen Konstellationen (als HPV e.V. und als Mitglied eines Hamburger Radsportclubs) Termine auf der RRB wahrgenommen.

    Wir hatten vor Jahren für den DLC mit tatkräftiger Unterstützung durch den Vorsitzenden eines regulären Radsportvereins (RV Germania) zweimal die Bahn an einem Wochenende zur Verfügung. Als diese Unterstützung wegfiel, wurde es sehr mühsam.

    Die Terminvergabe läuft NICHT über das eigentlich zuständige Bezirksamt, sondern über den Hamburger Radsportverband, der gegenüber weiteren Interessenten außerhalb des "normalen" Radsportgefüges ohne ausdrückliche Unterstützung durch einen Radsportverein wenig aufgeschlossen ist. Verbindliche Terminzusage für ein DLC-Rennen sollte z.B. gegenüber dem HPV erst wenige Tage vor der Veranstaltung erfolgen - so ist natürlich keine Organisation möglich.

    Meines Wissens gibt es freitags immer einen sog. offenen Termin, d.h an dem Hinz und Kunz auf die Strecke kann. Richtige Rennen sind dann allerdings nicht möglich.

    Aus meiner Sicht bleibt "nur" @AndreaO , um ggf. über "ihren" Radsportverein einen Termin zu bekommen. Ich werde mir den Stress über Terminanfrage des HPV definitiv nicht noch einmal machen. Ich glaube, ich wäre drauf und dran, das über Innensenator, Innenbehörde und Presse ("Ist Hamburg wirklich reif für die Olympiade?") zu lancieren mit der Folge, dass sich der Radsportverband zunächst noch mehr sperren würde. Soweit meine 5 cts.

    HG C.
     
  3. Frischgestrichen

    Frischgestrichen

    Beiträge:
    233
    Liegerad:
    Eigenbau
    Hallo Antoine,

    der HH'er Radsportverband ist derart verschnarcht, dass geht auf keine Kuhhaut, ich habe unzählige Telefonate geführt, bin zu mehreren Sitzungen des Verbandes gerannt, habe unzählige Stunden mit dem Bezirksamt verbracht. Es ist von Seiten des Verbandes NICHT erwünscht, dass Radsportvielfalt in HH stattfindet. Auch in diesem Jahr hatten wir ursprünglich ein Rennen am Energieberg geplant. Auuch dies scheiterte wieder am HH'er Radsportverband. Sorry, aber wir haben die Faxen dicke... und keine Energie mehr...
    VG Heike
     
  4. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.773
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Hallo Heike, hallo Christoph,
    vielen Dank für Eure Infos! Das ist ja sehr bedauerlich, dass deren Trägheit und Unwillen Euch soviel Energie gekostet hat! Man sollte ja meinen, es handele sich bei der Radrennbahn um öffentliches Gut und nicht um die Bahn des RV.
    Im Moment geht es mir zu Anfang erst einmal um das private Fahren auf so einer Bahn, weniger um eine offizielle Veranstaltung. Vielleicht gibt es eine Lösung auf dem "kleinen Dienstweg" von Sportler zu Sportler, an einem Freitag Abend. Mir scheint aber nach Euren Ausführungen schon, das auch dies viel Energie und Zeit kosten wird.
    Blöd, dass es in ganz Schleswig-Holstein keine Radrennbahn gibt. Historisch gab es wohl einige. Hildesheim und Hannover sind weit weg, Hannover auch zu steil, finde ich.
    Zunächst einmal ist die Saison ja wohl auch vorbei und startet im April wieder. Es gab auch zur Eröffnung schon mal "freies Radeln für Alle" dort.
     
  5. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Moin Antoine
    ich bin ein paarmal in HH mit dem Toxy ZR gefahren, ich denke die Bahn ist zu wellig um mit dem VM wirklich schnell zu fahren, ist halt eine Betonbahn.

    Tom
     
  6. kleinerwolf

    kleinerwolf

    Beiträge:
    586
    Ort:
    20255 Hamburg
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Ein paar Leute habe damals versucht, mit dem VM auf der Bahn zu fahren. Sie meinten, ab Tempo 55 springt das Fahrzeug und die Sache wird etwas mulmig.
     
  7. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.773
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Ach, das hört sich ja erstaunlich an! Da hat Hamburg die Radrennbahn mit der europaweit größten Überdachung (ich hab die Bahn bei Besichtigung größer als die angegebenen 250 m geschätzt) und diese soll ja auch erst vor wenigen Jahren mit der Kunststoffbeschichtung "modernisiert" sein, und dann so eine wellige Qualität.... Mannomann....
     
  8. Radwunschmeister

    Radwunschmeister

    Beiträge:
    494
    Ort:
    20537 Hamburg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Moin liebe Liegende,

    für diesen Monat möchten wir Euch gerne noch zu folgender Veranstaltung einladen:
    "Kuchenpokal des Audax Club Schleswig-Holstein"
    am 24.10.2015 in HH-Altengamme. Die Einschreibung beginnt ab 14 Uhr.
    Es geht hierbei weniger um sportliche Höchstleistungen, als eher darum, gemeinsam seine
    Runden zu drehen und dazwischen jede Menge (selbst gemachten) Kuchen zu vertilgen.
    Mehr dazu findet Ihr hier:http://www.audaxclub-sh.de/node/657
    Auf Grund der moderaten Streckenlänge ist dies auch eindeutig eine Veranstalung für die ganze Familie, bei der jung und alt ihren Spass haben. Zur Einstimmung sei auch noch folgender Link zur Veranstaltung vom letzten Jahr empfohlen: http://www.audaxclub-sh.de/node/608

    Auf Eure rege Teilnahme freuen wir uns!

    Viele Grüsse,
    Morten
     
    CMB gefällt das.
  9. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.773
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
  10. tkosi

    tkosi

    Beiträge:
    4.723
    Alben:
    2
    Ort:
    21029 Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Performer JC-20
    Eigentlich wollte er ja am nächsten Tag HH-Berlin fahren. Ich kann ihn nur nirgens auf den Fotos entdecken..und gesehen habe ich ihn auch nicht.
     
  11. Hein

    Hein

    Beiträge:
    1.228
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Ich glaube, er ist hier im Forum als @ChristianHH unterwegs. Tschüs! Hein
     
  12. AndreaO

    AndreaO

    Beiträge:
    48
    Ort:
    22081 Hamburg
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Hier wird ja ganz schön "ausgeteilt". Ich versuche erstmal die einfachen Fragen aufzulösen:

    Ich habe den Eindruck, es wurde das Foto früher aufgenommen.
    Unter den Fotos zum "Bahn für alle" am 19.09.2015 inclusive Fahrradflohmarkt ist auch der genau das gezeigte Facebook-Foto zu finden

    Vergleich:
    https://photos.google.com/share/AF1...?key=ZGFGbkJzQ2RJb2tnNkhMem9POTdid2xzY2NkTU5B

    Das öffentliche Fotoalbum von Burkhard Sielaff (traue nicht Facebook) ist hier zu finden:
    https://photos.google.com/share/AF1...?key=ZGFGbkJzQ2RJb2tnNkhMem9POTdid2xzY2NkTU5B
     
    AntoineH gefällt das.
  13. AndreaO

    AndreaO

    Beiträge:
    48
    Ort:
    22081 Hamburg
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Hallo Morten, danke für die Werbung.
    Der Rundkurs ist nicht abgesperrt, der selbstgebackene Kuchen muss auch selbst mitgebracht werden, zusätzlich 6 Euro Teilnehmergebühr.
    Jeder Teilnehmer wird incl. Radschuhe vermessen.

    Strecke ist knapp 6 km lang. Zu jeder Runde gibt es ein Stück Kuchen, welches in der Ausschankstube verspeist werden muss, bevor man wieder auf die Strecke darf.
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId...10A976BD54D7FDC36DD413167D5D082B372ADF2FB497C

    Wer schafft die meisten Kuchenmeter?
    Kuchenmeter = Anzahl Kuchen dividiert durch Körpergröße in Meter.
    Kaffee inclusive, plant am Ende noch Zeit zum Weiternaschen und für eine feierliche Pokalverleihung ein.

     
  14. tkosi

    tkosi

    Beiträge:
    4.723
    Alben:
    2
    Ort:
    21029 Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Performer JC-20
    Geeignet für Leute die ständig in die Hungerast kommen...hier eben nicht! :)
     
    AndreaO gefällt das.
  15. AndreaO

    AndreaO

    Beiträge:
    48
    Ort:
    22081 Hamburg
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Radrennbahn Hamburg-Stellingen
    Ich habe auf bitten von Heike in meiner aktiven Zeit unter SC Hammaburg ebenfalls versucht Kontakte zur Nutzung der Radrennbahn ausfindig zu machen. Es gab niemand der sich wirklich (d.h. kontinuierlich, stets verfügbar und außerdem unerschrocken, diplomatisch, ehrenamtlich) um Nutzung und Wartung der Radrennbahn verantwortlich fühlte. Auch ich nicht! Mein Interesse an diese Bahn beschränkte sich auf maximal 8 Stunden im Jahr, und diese Motivation reicht mir nicht um das Amt des Radbahnkoordinators im Radsportverband zu übernehmen zu wollen. Ich hoffe, das ist nachvollziehbar ohne weitere Argumentation.

    DLC Easyspeed hat es meines Wissens dreimal gegeben
    24.06.2006 http://www.rvgermania.de/galerie/liegeradcup_2006/ + http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?albumID=3702272
    24.06.2007 bin ich mir ganz sicher, kann aber gerade nix im Netz dazu finden
    18.07.2009 https://www.flickr.com/photos/22031027@N07/sets/72157621683812590/ + http://www.sport-genuss.de/Easyspeed.html

    Zweimal war ich als Teilnehmer mit LR dabei. Hat Spaß gemacht.

    Amt des "Koordinator Bahn" + "Bahn für alle"
    Zwischenzeitlich gab es im Verband meines Wissens kein Koordinator und weit und breit war auch niemand in Sicht.
    Das machte es "Eintagsfliegen" schier unmöglich die Anlage zu nutzen.

    Seit einiger Zeit gibt es wieder eine "lebendigere" Radrennbahn. Das Amt des "Koordinator Bahn" (http://www.radsport-hh.de/cms/index.php?ansprechpartner) ist aktuell in engagierten Händen mit fröhlichen Helfern, soweit ich das von außen beurteilen kann. Ein paar Mal wurden "Bahn für alle" Tage veranstaltet. Ich selbst war dazu noch nie vor Ort und habe das nur am Rand wahrgenommen.
    Wer sich dafür interessiert, kann das "Nachrichtenportal des Radsport-Verbandes Hamburg e.V." beobachten.
    http://www.radsport-hh.de/cms/index.php?id=85,1327,0,0,1,0 (es liegen noch keine Termin für Sommersaison 2016 vor)

    Unter dem Name "Radrennbahn Hamburg-Stellingen" ist der Ort unter Facebook registriert. Dort habe ich auch andere Veranstaltungen z.B. "Frühjahrsputz" am 25.03.2015 gefunden.
    Es gibt aber auch eine Facebook Gruppe "Radrennbahn Hamburg-Stellingen" gegründet 12. Oktober 2013
    mit der Beschreibung "Gruppe zur Förderung der besseren Auslastung der Radrennbahn im Trainigsbetrieb und an Renntagen. Wir haben in Hamburg die einzigste Überdachte Radrennbahn in Norddeutschland."

    @AntoineH: Was ist die Absicht hinter der Anfrage? Regelmäßiges Training/ einmaliges Schnuppern / persönliche Höchstgeschwindigkeit testen? Was ist es?
    Um eigene Erfahrungen zu Sammeln, wie weit die Bahn für VM "Spaß machen könnte" ist die Nutzung am Tag "Bahn für alle" vielleicht ja schon ausreichen.
     
    AntoineH gefällt das.
  16. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.773
    Alben:
    3
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Für mich/uns sind Mess- und Optimierungsfahrten einige Male im Jahr interessant. Da wir recht weit entfernt wohnen, können wir an Arbeitsbeteiligung nur sinnvoll zum Bahnbetrieb beitragen, wenn wir vor Ort sind. Und natürlich mit Spenden zum Verein.
     
  17. kleinerwolf

    kleinerwolf

    Beiträge:
    586
    Ort:
    20255 Hamburg
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Manno, endlich ein Wettbewerb, wo ich eine Chance gegen Morten hätte. Und ausgerechnet dann bin ich schon verabredet. ;)
     
  18. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    hast du Morten schon mal Kuchen essen sehen, du hast nur ein Chance wenn bei Morten ganze Kuchen und bei Dir Stücke gezählt werden:ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    MatK und kleinerwolf gefällt das.
  19. Frischgestrichen

    Frischgestrichen

    Beiträge:
    233
    Liegerad:
    Eigenbau
    ... und vor allem is(s)t Morten immer Gentelman, wenn man unterwegs Kucheneinkehr macht!! :)
    Gibt es dafür auch "Extrakuchenpunkte beim Kuchenpokal??
    Würde mich freuen, den ein oder anderen zu treffen...
    VG Heike
     
    AndreaO gefällt das.
  20. MatK

    MatK

    Beiträge:
    263
    Ort:
    20099 Hamburg
    Liegerad:
    M5 20/20
    Trike:
    HP Gekko
    Moin zusammen,

    kleine Tour gefällig: Zum Weihnachtsmarkt nach.....

    sorry falsche Spalte - goldener Oktober:

    Treffpunkt: Wandsbek Markt, Ostseite, vor der Christuskirche
    Wann: Sonntag, 25. Oktober; 11:00 Uhr (man beachte die Zeitumstellung in der Nacht zuvor)
    Geplant ist: Trip Richtung Höltigbaum/Hahnheide ...denke mal 50-60 km (zuständig Morten)
    Lobbyarbeit für die Einkehr bei einer Kuchentanke übernehme ich.

    Dann bis Sonntag
    Matthias
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden