Stammtisch Liegeradgruppe in Lübeck

Beiträge
2.363
Hallo,

nach dem Stammtisch ist vor der Ausfahrt!

Diesmal startet die Ausfahrt am Sonntag (24.04.22) um 11:00Uhr, Abfahrt auf dem Kohlmarkt Lübeck. Bisher gibt es vier TeilnehmerInnen.

Ziel ist die Ostsee bei Niendorf. Für die Strecke ist Eva verantwortlich. Sie (die Strecke) wird wohl dreiradtauglich sein; hat aber auch teilweise wassergebundene Decke/Schotter...

Streckenlänge 50 bis 60km.

Gäste willkommen.

Gruß Heiko
 
Beiträge
2.183
Bin interessiert. Vielleicht sogar mit zwei Personen. Wird sich aber recht kurzfristig entscheiden.
 
Beiträge
2.183
Auch im Namen meiner Freundin bedanke ich mich vor allem für die Planung der netten Strecke, aber auch für die Motivation und angenehme Gesellschaft.

Hatte eigentlich jemand die Strecke mitgeschnitten und kann die Datei teilen oder mich auf Strava oder Komoot als mitgefahren markieren?
 
Beiträge
32
Die erste Tour, haben wir dieses Jahr geschaft, jetzt folgt die nächte Tour am Sonntag 22 Mai mit anschließenden grillen in meinem Garten. Genaueres werde wir, wie immer am Stamtisch besprechen. Liebe Grüße EvaIMG_20220424_141501.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.183
Freitag 18Uhr, Bismarckdenkmal am Lindenteller: Critical Mass? Ich will versuchen, dabei zu sein. Noch jemand? Will gegebenenfalls jemand einen "internen" Treffpunkt ausmachen?
 
Beiträge
452
Eigentlich wäre ich schon dabei, aber am selben Tag gibt es hier eine FFF-Demo, und die Teilnahme dort ist mir wichtiger und beides zu viel.
L.G! Heiner
 
Beiträge
2.363
Freitag 18Uhr, Bismarckdenkmal am Lindenteller: Critical Mass? Ich will versuchen, dabei zu sein. Noch jemand? Will gegebenenfalls jemand einen "internen" Treffpunkt ausmachen?
Werde versuchen bei der FFF-Demo um 15:00Uhr auf dem Klingenberg und ab 18:00Uhr bei der CM dabei zu sein. 18:00Uhr schein mir früh für die Lübecker CM werde aber trotzdem versuchen dann da zu sein.

@Liebella willst Du bei der CM mit Deinem neuen Rad dabei sein?

Gruß Heiko
 
Beiträge
2.363
Ach, deshalb ist hier so wenig los. ;) :p
Das wird eher an der Bereitschaft sich (nicht/) einzubringen liegen.

Da ein Austausch über signal mehr Bereitschaft (sich einzubringen) erfordert als hier im Forum hängt das vom Interesse einer einzelnen Person ab das die Informationen (scheinbar) nicht mehr so über das velomobilforum ausgetauscht wurden...

Tatsächlich liegt die Anzahl von Nachrichten (Nachrichten die nur Eintritt in die Gruppe usw. nicht berücksichtig) seit Oktober 2021 im Forum um den Faktor 10 höher.

Gruß Heiko
 
Beiträge
2.183
Ich bin wirklich nicht sicher, ob ich damit jetzt was anfangen konnte. Also einfach weiter zum nächsten Punkt:
Morgen wieder Treffen und Besucher willkommen? ;) Wenn ja, sollte es weiter in dieser BarCelona sein?
 
Beiträge
452
Ich vermute, wird im Zolln sein. War doch auch letztes Mal dort? Ich will kommen, geht ja um die Ausfahrt am 22. 05!
 
Beiträge
2.363
Ich bin wirklich nicht sicher, ob ich damit jetzt was anfangen konnte. Also einfach weiter zum nächsten Punkt:
Morgen wieder Treffen und Besucher willkommen? ;) Wenn ja, sollte es weiter in dieser BarCelona sein?
Hallo @HenriP n


bisher gehe ich davon aus das es im aten Zolln stattfindet.

In die Bar Celona waren wir ausgewichen weil die zu Coronahochzeiten besser gelüftet haben.

Grundsätzlich finde ich den Austausch über den Stammtisch oder Ausfahrten hier besser aufgehoben da wir ja bisher eine offene Gruppe sind.

Der "Im alten Zolln" ist in der Mühlenstraße 93-95.

Hier ein Auszug von der Seite:


Die älteste Lübecker Kneipe aus dem 16.Jhdt. mit Livemusik, Hausmannskost und Bier vom Fass.

Die beliebte Traditionskneipe mit Terrasse gibt es seit 1589. Es ist somit das älteste Wirtshaus in Lübeck. Im alten Zolln, ehemals „De olde Tollbode“, lebte Anfang 1552 der Zöllner. Dunkles obergäriges Vollbier mit kernigem Malzcharakter in nordischer Brautradition, nur schwach gehopft, hat einen erfrischenden aromatischen Geschmack und ist sehr bekömmlich. Dazu gibt es Herzhaftes aus der Küche. Der alte Zolln ist zudem eine Begegnungsstätte und Live-Musikkneipe. Hier treffen sich Doppelkopffreund:innen. Zwischen Semperoper und Cartoons wird gesungen, gelacht, musiziert und vor allem viel miteinander geredet.


Gruß Heiko
 
Beiträge
2.183
Im Zolln war ich ja auch mal dabei (da warst du aber das Mal nicht da). Heißt aber auch nicht, dass ich den Weg jetzt noch wieder finden würde. :lol: Hatte jetzt nicht im Kopf, dass ihr wieder zurück gewechselt hattet.
 
Oben Unten