Liegeradgruppe Coburg – letztes Treffen in diesem Jahr?

Beiträge
372
Hallo, *,

zum Ende meiner heutigen Abendrunde entlang des Mains bekam ich noch die schmale Sichel des Mondes am Westhorizont zu sehen. Es war überraschend „warm”, so dass ich die Beinlinge und die Fingerhandschuhe unterwegs sogar ausziehen musste.

Für den Fall, dass das Wetter morgen Abend ähnlich ist, werde ich zum Coburger Liegeradtreffen wohl etwas Proviant und eine zweite Flasche Wasser mitnehmen. Da es bereits gegen 19:00 „dunkel” wird, plane ich im Anschluss an die gemeinsame Runde einen „Night Ride” in den Itzgrund, um die Abend-/Nachtstimmung zu genießen.

Treffpunkt ist wie üblich um 17:30 der „Hambacher Weg” in Creidlitz.

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
372
AW: Liegeradgruppe Coburg – letztes Treffen in diesem Jahr?

So, die gemeinsame Liegeradsaison in Coburg ist offiziell beendet. Zu viert sind wir eine kurze Runde im Itzgrund zum Kreisel und über Welsberg nach Kaltenbrunn gefahren. Das hat sich dann auf einigen Teilstücken mit meiner geplanten Nachtfahrt überschnitten.

Nach der gemeinsamen Rückkunft nach Meschenbach habe ich erst einmal das zweite Brötchen verzehrt, den Wasservorrat umgefüllt und die erste Schicht Thermoklamotten angezogen. Durch die doch recht dichte Wolkendecke war kurz die Mondsichel zu sehen. Bis Kaltenbrunn war der Himmel also bedeckt, es waren noch vereinzelt Jogger und Gassigänger unterwegs, nach dem Seitenwechsel sind mir nur noch zwei Katzen auf dem Weg begegnet. Dann klarte der Himmel fast völlig auf und auf dem weiteren Weg nach Rattelsdorf konnte ich schön den »3. Kontakt« der von gelb über orange nach rot verfärbten Mondsichel beobachten. In Hilkersdorf habe ich die Beinlinge und die winddichten Überhandschuhe angezogen und noch den mitgebrachten Apfel verdrückt, bevor es zügig über Rattels- und Zapfendorf und auf der St 2197 nach Hause ging. Kurz nach 21.00 waren die 98,2 km geschafft.

Alles Gute,
Andreas
 
Beiträge
58
Hallo Andreas,
für die neue Seite des HPV bin ich auf der Suche nach den lokalen Liegeradgruppen.
Für Coburg ist auch eine Gruppe eingetragen.
Diese trifft sich angeblich "jeden Dienstag um ca. 17:30 in Coburg Creidlitz, Hambacher Weg".
Als Kontakt wird Jürgen Wittmann mit Telefonnummer genannt.

Kannst du mir sagen, ob das noch stimmt? Oder wie Neue sonst dazu stoßen können.
Und ob es inzwischen auch einen Kontakt per Mail gibt?

Frohe Weihnachten,
Alf
 
Beiträge
58
Hallo Jürgen,
danke für die Info. Ich werd's so übernehmen.
Hier auf das Forum zu verweisen macht wohl keinen Sinn, oder?
Mailkontakt ist über @Lutz/Co
Das ist leider keine Mail, sondern nur ein Forumskontakt.
Habt Ihr auch eine Möglichkeit, dass euch Neue außerhalb des Forums anschreiben können?
 
Beiträge
294
Ich dachte du kennst die FA. Ginkgo-Veloteile, ist hier im Forum eigentlich recht bekannt.
Evtl kann ich dir meine Mail Adresse per PN zukommen lassen
Jürgen
 
Beiträge
58
Hallo Jürgen,
Nee, die Firma kannte ich bisher nicht. Aber was hat die mit Euren Treffen zu tun?
Trefft Ihr Euch dort regelmäßig?
Oder willst Du nur auf @Lutz/Co verweisen - wo Neue sich bei Interesse die Infos zum nächsten Treffen holen können?

ICH brauche Deine EMail nicht. (Ich kann Dich ja hier erreichen ;))
Es geht um eine Mailadresse, die wir (der HPV) bei der Coburg-Gruppe auf der Webseite veröffentlichen.

Oder soll ich https://www.ginkgo-veloteile.de/ueber-uns/ dafür nennen?
Evtl. zusammen mit den dort genannten Kontaktdaten.
Alf
 
Beiträge
2.539
@Lutz/Co ist der Inhaber von Ginkgo-Veloteile; wenn Du also die Mailadresse von Ginkgo angibst, erreichen ihn die Mails auf jeden Fall.
 
Beiträge
294
Genau so - Mail über Lutz / Ginkgo, telefonisch über mich oder auch über das Forum....
Wenn sich niemand "voranmeldet" kann es sein, dass wir auch Mal früher losfahren (im Winter wegen Dunkelheit, im Sommer bei etwas längeren Touren)
Viele Grüße
Jürgen
 
Oben Unten