Stammtisch Liegerad-und Spezialradstammtisch Dresden

Beiträge
13
Ort
Sachsen
Liegerad
Azub Max
Moin, ich hätte auch mal wieder Lust mit andern Liegeradlern zu quatschen. Mein Vorschlag für den nächsten Stammtisch: am nächsten Mittwoch, 26.02.19, ab 19:00 Uhr im Aha. Wer könnte mit hinzukommen?
Grüße
Robert
 
Beiträge
13
Ort
Dresden
Trike
Specbike Comfort Trike
ja, warum nicht?
Also ich frage hier mal so in die Runde, ob sich die Liegende Dresdener Gemeinde mal wieder treffen würde. Ich könnte mir ein Treffen so vorstellen, dass wir eine kleine Vorfrühlingsrunde drehen (ich hätte da genügend Einfälle, wohin) und danach im Waldmaxen einkehren. dort ist keine Anmeldung nötig. Bei schönem Wetter kann man da sehr angenehm draußen sitzen.
Ich würde vorschlagen, wenn sich die erste frühlingshafte Schönwetterwelle anmeldet, schreiben wir das einfach hier rein.
Dank Internet weiß man das ja ca. eine Woche vorher.
Ja und wenn wir dann so gemütlich beisammen sitzen, könnte ja mal Jeder einen Vorschlag machen, wohin er mal gern fahren würde.
Wenn ich jetzt einen festen Termin vorschlage und den dann wieder absage wegen schl. Wetter (Der Februar hat das ja so an sich), ist doch auch blöd...
Ich persönl. hab bereits ein - zwei Wochen geplant für die Mecklenburger Seenplatte sowie der Elbradweg bis Decin sowie Umgebung von Dresden

Gruß Siggi
 
Beiträge
58
Liebe Liegeradler,

vom 14. bis 17. Mai 2020 fährt eine Gruppe von Radfahrern nach Utrecht (NL). Wir machen uns gerade über das Programm Gedanken. Wenn ihr Kontakte in diese Niederländische Stadt habt, dann lasst mich das bitte wissen. Den ein oder anderen Insidertipp könnten wir sicherlich gut gebrachen!

Viele Grüße
Hagen
 
Beiträge
13
Ort
Sachsen
Liegerad
Azub Max
Liebe Stammtisch-ler, ich hoffe ganz stark, dass es euch und euren Familien gut geht...
... und das wird wohl nichts mit dem Schnell-mal-wieder-Zusammensitzen ...
naja, finde ich d..f, aber das wird bestimmt mal wieder.
Ich habe da nämlich mal ne Frage, für die ich im Moment aktuell nichts passendes finde und die ich nicht unbedingt im großen Forum posten will.
Da sich bei mir nach längerer Fahrt kleinere Knieprobleme und rechts vermehrt Krämpfe im Schienbein (Fußheber?) und Wade anmelden denke ich über kürzere Kurbeln nach. Fährt jemand von euch mit gekürzten Kurbeln? Habt ihr Erfahrungen?
Mein Max hat 'ne ShimanoTrekking-Garnitur (26-36-48Z) FC-T6010 mit 170 mm Länge. Laut Kurbelrechner (Link habe ich geade nicht) wären für mich 155 mm Kurbellänge wohl ideal, bei den "Bergen" hier würde ich aber lieber auf noch für gültig berechnete 160 mm wechseln wollen. Habt ihr einen Tipp wo ich 160-mm-Kurbeln (für 26-36-48Z) her bekomme oder ich eine FC-T6010 mit 175 mm Kurbellänge (Hollowtech II Innenlagerachse und Vierarm) auf 155 mm kürzen lassen kann? Bei Velomo habe ich schon nachgefragt, er kann den händischen Service leider nicht mehr anbieten und TitanWolf seine Kurbeln sind warscheinlich nicht das was für mich passt; ich fahre rechts schon auf dem Außenballen, da brauch ich wohl einen größeren Pedalabstand (oder?).
Viele Grüße
Robert
 
Beiträge
13
Ort
Dresden
Trike
Specbike Comfort Trike
Wann ist der nächste Stammtisch und wo genau? Aha bei der Kreuzkirche kenne ich nicht. Kann man da draußen sitzen?
 
Oben