Liegerad-Runden

Beiträge
257
Moin moin,

wie wäre es mit einer gemeinsamen A-H-A-Runde am Sonntag? Abfahrt gegen 10:00 - 10:30 Uhr.
Wir könnten uns auf die Lieger legen und gemeinsam mit Anstand und Abstand einen Bäcker in Winsen(Luhe) ansteuern.
Wer wäre denn außer @Radwunschmeister und mir dabei?
Oder – gibt es einen anderen Vorschlag, wohin die Reise gehen könnte?

Freue mich auf euer Feedback.
:)
 
Beiträge
277
Winsen passt von der Richtung ja sehr sehr gut, dann würde ich mich wohl aufs Rad setzen mit euch...vlt sogar mit dem Pino, dann ist es immerhin ein bisschen Liegerad :D
 
Beiträge
277
Die Fähre fährt übrigens wieder, obwohl noch nicht April ist. Also könnte man wegen der Routenführung auch mal schauen ob das hilft oder so. :)
 
Beiträge
277
Ist auch viel schöner, und da drüber gibt es so schöne Abschnitte...Sonntag soll's ab Mittag dauerhaft regnen, ich weiß noch nicht ob da nicht ne sehr frühe Runde besser passt für mich. Anscheinend ist der Tag eh nicht so beliebt :D
 
Beiträge
941
N'Abend,

also wäre es ob des für den Sonntag Nachmittag prognostizierten Regenwetters besser, sich früher zu treffen.
Was haltet Ihr von 09:30 Uhr am Sperrwerk der Billwerder Bucht? Dazu das "akademische Viertel" als Karenzzeit?

Als Strecke würde ich diese hier vorschlagen: Rothenburgsort - Zollenspieker - Winsen/Luhe
Wobei der Marschenbahndamm, auf Grund der Abschnitte mit Beton-Doppelspurbahn, u. der mit einer schmalen wassergebundenen Decke versehene Deich an der Ilmenau-Luhe-Niederung, nur bedingt Trike-tauglich sind.
Falls jm. mit dem Dreirad kommt, können wir alternativ via Ochsenwerder Norderdeich, Heinrich-Osterath-Str., Norderquerweg u. Marschenbahndamm zum Fähranleger radeln. Und in Hoopte stattdessen die Hoopter Str. bis zum Grasweg nehmen, um via Denkmalsweg zum Stöckter Deich zu gelangen... .

@Olo97, Du könnst z.B. an der Fähre zu uns stossen oder, wenn Du noch früher starten willst, zum Treffpunkt in Rothenburgsort kommen.

In der Altstadt hat es 2 Bäcker:
- zum einen die Bäckerei Soetebier, welche Günther S. und ich bereits getestet und für gut befunden haben, und
- zum anderen die Bäckerei Zimmer, welche morgens häufig einen Platz an der Sonne bietet u. sich ebenfalls regen Zuspruchs erfreut.

Gruß,
Morten
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
277
Willst du dann dieselbe Strecke hin und zurück fahren? Sonst könnte man von Winsen entlang der Ilmenau und über Hunden und die Elbbrücke wieder zurück. Ich würde um 9.30 zum Treffpunkt kommen :)
 
Beiträge
941
Hallo Ole, Hallo zusammen,

nein, nicht unbedingt. Etwas Abwechslung ist immer gut. Die Strecke nach Hunden entlang bzw. parallel zur Ilmenau ist nett u. gut mit dem Trike zu befahren. Ab Hunden könnten wir dann auf kleinen Wirtschaftswegen via Krümse zum Elbdeich radeln u. diesem bis zur Brücke der B404 folgen.
Und um die Strecke zurück ins Stadtzentrum von Hamburg nicht zu lang werden zu lassen, könnte man z.B. via Horst nach Bergedorf u. weiter durch Billwerder fahren... .
 
Beiträge
277
Ich würde euch dann abholen, und in Altengamme / Borghorst wieder Richtung Zollenspieker fahren, kann ich ja nach Belieben entscheiden. Also steht 9.30?
 
Beiträge
5.020
Komme um 9:30 auch zum Treffpunkt, aber bin noch nicht sicher ob ich mit euch nach Winsen radel, oder an der Fähre wieder umdrehe.
 
Beiträge
5.020
Na, seit ihr alle trocken nach haus gekommen?

treffpunkt.jpg


zollenspieker-inbiss.jpg


auffahrt-zollenspieker-facc88hre.jpg


hoopter-mocc88ve-mit-stehenden-liegern.jpg


 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
941
Moin @Marc,

schicke Bilder. Nein, nicht ganz. Als uns gegen 14:30 Uhr am Altengammer Hausdeich von @Olo97 getrennt haben, fielen erst ein paar Tropfen, die, je weiter wir Richtung Westen gefahren sind, in einen mehr oder minder starken Nieselregen übergegangen sind. Das war zwar lästig, aber noch kein Grnd, von der Softshell in die Regenmontur zu wechseln.
Wie gehts Deiner Katze?

Gruß,
Morten
 
Beiträge
257
Moinsen,
das war eine schöne Runde gestern, auch wenn sie am Ende fast noch ins Wasser gefallen wäre. ;)
Der Regen hat sich allerdings einigermaßen zurückgehalten, die heftigen Böen und der zum Teil stramme Gegenwind waren gefühlt lästiger.
Freue mich schon auf kommende Touren.
Gruß, Rolf :)

Hier kommen von mir noch zwei Bilder zur Ergänzung:

IMG_9225.jpgIMG_9226.jpg
 
Oben Unten