Leute mit E-Ahnung für Schaltplan gesucht

Beiträge
818
Ort
Beckum
Trike
Velomo HiTrike GT
Stimmt so nicht.
In erster Linie ging es mir um die Schaltung und die nötigen Komponenten. Schön zu wissen, dass ich da erst mal safe bin. Weiß jetzt, wie es geht (Schaltplan). Weiß auch welche Komponenten es braucht. Und das man die als Paket kaufen kann. Alles gut. Jetzt warte ich darauf, dass das VM geliefert wird. Dann kann ich über die optimale Anordnung von Smartphone, Kabeln, Komponenten entscheiden. So sieht‘s aus.
 
Beiträge
322
Ort
85521 Ottobrunn
Velomobil
Quattrovelo
Im Quattrovelo habe ich sowas verbaut: https://www.amazon.de/Steckdose-CHG...rds=Usb+auto+steckdose&qid=1589913033&sr=8-31

Das wird direkt an 12 V angeschlossen, gibt es mit oder ohne eingebautem Voltmeter, und wenn du magst von verschiedenen Herstellern auch mit USB3 Quickcharge. Damit kannst du dann den ganzen Saft deines Bordakkus in kürzester Zeit in dein Handy transferieren :) .

Mir ging es primär um die Spannungsanzeige...
 
Beiträge
258
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Und ich sag mal danke, denn ich hab den Thread zum Anlass genommen, meinen "Kabel-an-Kabel-an-Kabel im Panzertape-Saitling"-Verhau mal richtig zu machen und hab bei Reichelt ein kleines Gehäuse, Lochrasterplatine und ein paar USB-Buchsen bestellt :)
 
Beiträge
818
Ort
Beckum
Trike
Velomo HiTrike GT
Ich bekomme gerade aus einem Paralleluniversum folgenden Link zugestellt:

Lupine-Lösung

Da die Kabellänge am Smartphone-Ende allerdings nur 320mm beträgt, ist das sooo einfach für mich nicht nutzbar. Aber vielleicht hat je jemand anderes Bedarf.

Dok
 
Beiträge
258
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Gesagt getan: Wahlweise Lupine oder Modellbauakku rein, Lupine und 2xUSB raus und das auch noch in halbwegs ansehnlich :) Vorher wars ein in Panzerband eingewickelter Kabelverhau... Das Netzteil zeigt ohne eingesteckte Verbraucher netterweise keinen Verbrauch an(oder er ist so klein, dass die relativ grobe Ampere-Anzeige im Netzteil nichts zeigt).. mein Navi-Telefon läuft auch prima am USB-Ausgang.. mein größeres lässt hin und wieder schon mal die Spannung einbrechen, nach dem Hochfahren gehts dann halbwegs..

Das klett ich mir jetzt unter die bestehende Elektrokonsole im DF..

IMG_20200525_173420_2.jpgIMG_20200525_173429_5.jpgIMG_20200525_180642_7.jpg
 
Beiträge
196
Velomobil
Mango Plus
Das die Spannung einbricht, wundert mich schon, die Wandler können eigentlich bis 3A, soviel sollte das Handy nicht ziehen?!
Oder ist der Akku zu schwach/leer?
War aber auch ganz schöner Aufwand im Vergleich zum Zigarettenanzünder.
 
Beiträge
258
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Das die Spannung einbricht, wundert mich schon, die Wandler können eigentlich bis 3A, soviel sollte das Handy nicht ziehen?!
Oder ist der Akku zu schwach/leer?
War aber auch ganz schöner Aufwand im Vergleich zum Zigarettenanzünder.
Am Netzteil zieht das große Telefon irgendwo um die 1.5A beim Booten.. ich benutz es aber auch kaum noch, seit ich mein Atom hab. Wenn das doch zuviel wird, hab ich ja nach wie vor die Option, einen großen Akku und einen Anschluss für den GPS-Repeater spazieren zu fahren(der Repeater verbraucht fast nix) und lad das Telefon weiterhin über eine USB-Powerbank.. Ist auf Reisen auch die nettere Variante.. der Lichtakku hält dann mehrere Tage und etwas Strom zum Laden der Powerbank kriegt man zur Not auch noch auf dem Toilettenhäuschen auf dem Campingplatz.. Ich werd da meist eher gefragt, ob ich Angst hätte, dass das Ding wegkommt und weniger,auf welchen Platz die Stromrechnung gebucht werden soll :D

Für den Zigarettenanzünder hätte ich erst noch alles auf 12V hochtransformieren müssen, damit der wieder 5V draus macht.. und den vorhandenen Auto-Adapter anpassen erschien mir zu aufwändig, da wars einfacher, das ganze Zeug in die kleine Kiste zu quetschen :)
 
Beiträge
196
Velomobil
Mango Plus
... Für den Zigarettenanzünder hätte ich erst noch alles auf 12V hochtransformieren müssen, damit der wieder 5V draus macht.. und den vorhandenen Auto-Adapter anpassen erschien mir zu aufwändig, da wars einfacher, das ganze Zeug in die kleine Kiste zu quetschen :)
Naja, bislang liefen alle USB Adapter, die ich in den Fingern hatte, auch mit 7V problemlos. In einigen VMs ist z.B. auch so einer als Grundausstattung drin.
 
Beiträge
258
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Naja, bislang liefen alle USB Adapter, die ich in den Fingern hatte, auch mit 7V problemlos. In einigen VMs ist z.B. auch so einer als Grundausstattung drin.
Hätt ich das nur vorher gewusst :D
Aber so hatte ich nen Nachmittag Spaß und als Bildschirmarbeiter bin ich auch immer recht zufrieden, wenn ich was mit meinen Händen mache, was nicht komplett verhunzt aussieht..

Nachtrag: Mit einem voll geladenen Telefon ist dann auch alles ruhig, sehr schön :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
818
Ort
Beckum
Trike
Velomo HiTrike GT
Ist erledigt. Lupine Two USB C und eine USB-C-Kupplung und ein USB-C auf Lightning Kabel. Ohne Basteln, ohne Löten; gaaanz langweilig. Jetzt fehlt nur noch der Lupine Akku und das passende Akku-Gehäuse (VM) :love:
IMG_0425.jpg
 
Oben