Laufrad einspeichen (28L Felge auf 32/36L Nabe)

Beiträge
24.031
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Servus,

mbi03 meinte es sei möglich.
Soweit ich mir das hier mal skizziert habe stimmt das aber nur bei Radialer Einspeichung.
Das kann ich aber nicht gebrauchen da vorn eine Scheibenbremse und hinten halt das Antriebsrad ist.
Was tun?

Gruß,
Patrick
 

mbi03

Gesperrt
Beiträge
4.849
Ort
07768 Kahla
Velomobil
Eigenbau
Trike
ManufactoryTrike
AW: Laufrad einspeichen (28L Felge auf 32/36L Nabe)

Servus,
mbi03 meinte es sei möglich.
Waerend andersrum, 36Loch Felge mit weniger Speichen einspeichen einige Kombinationen nicht richtig gehen, und oft auch eher was Eckiges, als was Rundes entsteht, :eek: ist das bei der Nabe wenigen problematisch.:cool:

Soweit ich mir das hier mal skizziert habe stimmt das aber nur bei Radialer Einspeichung.
Nein das ist ein Irrtum .... Es gehen 1,2,3,4Kreuz jenachdem ... so waehlen, das die Speichen tangential, d.h. rechtwinklig zu iherm "Radius" stehen, oder anders gesagt die Kraefte der ziehenden und der schiebenden Speiche, die sich ueberlappen, muessen sich aufheben, und das passiert nur wenn sie zueinander in 180° stehen.


Wenn Du eine 36Loch Nabe mit einer 32Loch Felge einspeichen willst musst Du auf jeder Seite 2 Loecher frei lassen das ist auf der einen Seite das Loch 9 und das Loch 18. und auf dem anderen Flansch das Loch 5 und 14 ... vorher abzaehlen, und mit irgendwas zupfropfen und nun einfach Dein Muster speichen als waere da nix. Du wirst sehen das geht ohne Probleme. Du must nur aufpassen das das freizulassende Loch nie zwischen das jeweilige zusammengehoerende Paar aus ziehender und schiebender Speiche geraet, notfalls also eins weiter schieben ...

Wenn Du eine 36Loch-Nabe mit einer 28Loch Felge einspeichen willst must Du auf jeder Seite 4Loecher zupropfen.
Auf der einen Seite Loch 5,10,13,18 und auf der Anderen Loch 1,4,9,14 frei lassen. immer die Paare zusammen lassen sonst entstehen differierende Speichenlaengen(laengere Speichen noetig) und es sieht nicht nur unorganisch aus, es zerrt dann auch unausgewogen am Flansch.

Wenn Du eine 36Loch Nabe in eine 24Loch.Felge einspeichen willst dann auf jeder Seite Loch 3,6,9,12,15 und 18 Freilassen. Auch hier darauf achten das immer schoen die Paare zusammen bleiben.

mfG
Matthias

PS. Das ist latuernich nur ein Behelf ... passend zur Felge gebohrte Naben sind schoener ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
24.031
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
AW: Laufrad einspeichen (28L Felge auf 32/36L Nabe)

Danke :)
Hat mir geholfen mal meine "Reste" im Keller zu verabeiten.
Für den Schlauchreifensatz hab ich mich aber dazu entschieden gleich richtig auf Leichtbau zu setzen.
Also bleiben für den Satz die Felgenbremsen am Rad. Mit den neu erstandenen Teilen wiegt das Vorderrad 482g, das Hinterrad 758g :cool:
Wenn mir Schlauchreifen nicht so zusagen werde ich dann wieder auf gute alte Kombi : Discnabe/Alexrims DA16/Sapim Laser ausweichen.
 
Beiträge
4
Ort
Ruhrstadt
Hallo zusammen,
habe eine 32er Nabe (Duomatic), die in eine 28 L Felge soll. Welche Speichenlöcher an der Nabe muss ich auslassen ?
Ist eine 22 Zoll Felge in einem Gazelle Vouwfiets. Ersatzfelge nicht zu bekommen. Danke schon einmal für Eure Hilfe.
wirefox
 
Beiträge
7.864
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Hi Wirefox,

Deine Frage ist cool...
Ich wüsste nicht wie ich Dir ansagen sollte, dass Du ja nicht das 3te oder das 4te Loch auslassen sollst...
Wodurch unterscheiden sich die Speichenlöcher an Deiner Nabe?

Wenn dafür Platz ist, kannst Du an der Nabe ein paar mehr oder weniger passende Löcher nachbohren. Dann wird das Speichenbild gleichmäßiger, als wenn Du nur ein Loch auslässt. Vermutlich schaut die Nabe bei Dir so aus?
1617286457541.png


Schau Da mal rein, da habe ich eine Skizze für die NExus gemacht.
Und da wurde das Thema auch schon mal besprochen...

Gruß, Harald
 
Beiträge
1.420
Welche 22 Zoll Größe ist das eigentlich? Für 457 mm gibt es breite Felgen in 32L, aber vermutlich ist es eher sowas wie 489 mm (laut Sheldon Brown: "Dutch juvenile 22 x 1 1/8 NL, 22 x 1 3/8 NL").
 
Beiträge
4
Ort
Ruhrstadt
Meine Felge ist eine 47 x 489, auf der Schwalbe Bereifung steht 22 x 1 3/8........Der Abstannd zw. den Speichenlöchern ist im Durchmesser 470 mm. Schlauch und Decke gibt es in den NL in größeren Fahrradläden für normale Preise*, aber Felgen........sind wohl in Sammlerhand.
Carbootsales in den NL sind AUCH IMMER EINEN Trip wert, wg der Pandemie aber z Zt nix los.
* ca 12 EUR Decke, Schläuche gibt es für ca 4,50 EUR, die für 22-24 Zoll Räder passen.
 
Beiträge
4
Ort
Ruhrstadt
Nachbrenner :
habe gerade in die Felge die 28 L Eingang F + S wieder eingespeicht, um mit dem Rad fahren zu können.
Das 20 Zoll Laufrad sieht noch peinlicher aus als es sich fährt.......
 
Beiträge
1.420
Von Schwalbe gab es mal 40-507 Reifen, das hätte mit 507er Felge vielleicht gepasst. Aber die mussten wahrscheinlich Platz machen für die 321 neuen Varianten von MTB und Gravel Reifen.
 
Oben