Langlieger Selbstbau

Beiträge
7.214
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Hallo,
Das mit dem Umschlagen bei Linkskurven stimmt. Ich hab gedacht dass ich da einfach nen Anschlag baue. Aber wenn ich den nur ein bisschen weiter nach außen setzen muss, ist das natürlich die elegantere Lösung. Dass ist ja auch nicht gerade Schwer dass zu fertigen... Ich hab mir gerade eine Kette gebastelt, aus vielen alten. Jetzt muss ich sie noch auf die richtige Länge bringen und dann mal nach der Schaltung gucken... Allerdings muss ich eh mal eine neue Hinterradnabe kaufen. Die Achse ist total verbogen. Ich geb' gleich mal ne Suchanfrage auf.

So, muss jetzt weiterbasteln ;)
Gruß Béla
 
Beiträge
8.777
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Am besten kommt der Kugelkopf nicht nur weiter nach außen, sondern auch weiter nach vorn, möglichst genau neben die Lenkachse. Analoge Änderungen musst du aber auch hinten am Lenker machen.

Ich habe zwei Räder, bei denen die Lenkung nach links umschlagen kann. Da kommt das aber so spät, dass es nur beim Rangieren mal stört.
Bei dir schätze ich, dass das Umschlagen schon bei schätzungsweise 45° Lenkeinschlag passieren kann. Wenn du so fahren willst, solltest du das vielleicht vorher austesten, um den passenden Anschlag zu finden. Einer lenkt sukzessive weiter nach links ein und hält den Lenker gut fest, und ein anderer versucht, das Vorderrad hin- und herzuschwenken. Das wird sich zunehmend weicher anfühlen, und je nachdem, wie elastisch das ist, tut es das auch schon ein Stück vor dem geometrischen Umschlagpunkt.
 
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Hallo,
Ich habe heute den Tretlagermast von @Kid Karacho angeschraubt. Passt, welch wunder, Perfekt. Aber irgendwie hab ich dass noch nicht ganz verstanden. Er hat mir Aussenlager für eine 24mm Welle mit dazu gegeben. Aber wo krieg ich so eine Welle her?

Ansonsten hab ich festgestellt das ich wirklich eine neue Hinterradnabe, -felge und Speichen & Nippel brauche, leider...

Gruß Béla
 
Beiträge
2.330
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
Béla, die 24 mm aussenlager sind sehr wahrscheinlich passend fur shimano hollowtech 2 kurbel. Die haben die welle fest mit denn rechten kurbel verbunden.

Moglich passt da auch ein traditioneles 4 kant lager drin.

Grusse, Jeroen.
 
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Ja. Das soll's werden. Aber ich speiche es lieber selbst ein, weil das um einiges billiger ist... Wenn ich allerdings ein billiges Hinterrad bekomme, nehm ich auch das.
Gruß Béla
 
Beiträge
7.544
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
ich speiche es lieber selbst ein, weil das um einiges billiger ist
Am wengisten kostet sicher ein gebrauchtes Laufrad von einem Schrottrad.
Weißt Du vielleicht, welcher Betrieb in Rostock übrig gebliebene Fahrräder entsorgt?

Falls Du's so machst, achte auch auf die Felgenflanken. Wenn die schon von der Bremse sichtbar verschlisssen sind, nimm ein anderes Rad.
 
Beiträge
1.109
Ort
Fränkische Schweiz
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Optima Lynxx
Zum Thema Lenkansteuerung: Nachdem ich bei meinem damaligen Peer Gynt die originale Gabel durch eine Federgabel ersetzt hatte, hab ich das folgendermaßen gelöst (ohne Schweißen der Gabel):



2 L-Blechwinkel zusammengeschweißt, oben drauf eine Mutter für den Gelenkkopf draufgeschweißt, eine zweite unten dran. An der Gabel nur geschraubt: eine Schraube oberhalb der Gabel und eine unterhalb. Durch die Gabel bohren wäre wahrscheinlich nicht gegangen, weil zu harter Stahl; könntest Du in Deinem Fall aber vielleicht zusätzlich auch noch machen.
 
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Hallo,
Die Lenkung hab ich inzwischen schon fertig. Ich habe es jetzt so gemacht wie mir geraten wurde. Also einfach ein Blech umgebogen und dann festgeschraubt. Das funktioniert erstmal. Einen Tretlagerhalter hab ich inzwischen auch. Danke nochmal @Kid Karacho. ;) Gerade bin ich dabei mir ein Hinterrad zu besorgen. Und dann brauch ich nur noch nen Tretlager, dann kann ich hoffentlich schon mal Probe fahren...

Gruß Béla
 
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Hallo,
es hat sich einiges getan am Langlieger. Ich hab jetzt ein Hinterrad vom Schrott mit 6 Ritzeln inkl. Schaltwerk und Hebel. Bremsen hab ich heute auch montiert. Die Bremsgriffe hab ich von @Wikinger . Jetzt fehlt eigentlich nur noch das Tretlager, Kurbeln und die Kette. Das ist auch schon alles bestellt aber braucht irgendwie recht lang. Die haben's ja wahrscheinlich auch alle nicht leicht gerade...

Hier noch ein paar Bilder:):
20201231_153432.jpg


20201231_153515.jpg


20201231_153533.jpg


20201231_153542.jpg


Alles noch nicht perfekt aber ich möchte wenn die ganzen fehlenden Sachen da sind mal probieren obs schon geht und was man noch verbessern muss usw.

Gruß Béla
 
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Hallo,
Ich bin fertig geworden. Die fehlenden Teile hab ich bekommen und natürlich sofort eingebaut. Dann noch aus irgendeinem alten Fahrrad ein Tretlager rausgeholt und Versucht loszufahren. Den Lenker hab ich allerdings ein bisschen sehr wackelig montiert. Da werd ich mir do noch etwas aus einem alten Steuerrohr basteln. Aber sonst fährt es sich besser als gedacht. Auch der Wendekreis ist kleiner als gedacht. Und es ist auch nicht so weich wie viele anfangs geschrieben haben. Es ist zwar eine leichte Federung spürbar aber die ist eher angenehm als störend. Der Superrenner ist es auch nicht aber es fährt und wenn ich mal ein bisschen sicherer bin werd ich auch mal ein bisschen schneller fahren können. So, Jetzt kommen erstmal ein paar Bilder:
20210107_155657.jpg


IMG-20210108-WA0005.jpg


Gruß der glückliche Béla ;)

P.S. @Wikinger du hast nicht zufällig noch so ne Matte, oder?:p
 
Beiträge
3.691
Liegerad
Challenge Hurricane
ist der Rahmen so viel "zu lang" wg. Einstellmöglichkeit für größere FahrerInnen als Bela? Ansonsten hätte das Rahmenrohr auch 20cm kürzer sein können...
 
Beiträge
211
Ort
Huckstorf
Liegerad
Sonstiges
Hallo,
Also den Rahmen kürzen könnte schwierig werden, auf jeden Fall um 20 cm. Weil wenn ich noch ordentlich Lenken möchte, auch während ich trete, brauch ich den Platz. Da kann ich max. noch 10cm weg nehmen. Aber ich denke dass ich die evtl. wirklich wegnehmen werde. Mal sehen.

Wie ist denn dass mit dem Steuerrohrwinkel und Nachlauf? Je steiler der Steuerrohrwinkel bzw. je kleiner der Nachlauf desto Intensiver reagiert das Rad Lenkung, oder? Wenn ich die Gabel drehe müsste dass ja zur Folge haben dass das Rad total intensiv Reagiert, oder?

@rikschaprofi die Werkzeugablage hat sogar einen integrierten Fahrradständer. Hightech :p

Heute hab ich noch die Lenkung Verbessert. Statt einer Gewindestange die die Lenkeraufnahme hält ist es jetzt ein Verkürztes Steuerrohr.
20210109_183123.jpg

20210109_183137.jpg

Die Schweißspritzer bekomm ich irgendwie nicht weg. Ich glaub das liegt am Fülldraht. Naja, kann man ja wegschleifen.

Gruß Béla
 
Oben