1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Reinhard, 05.02.2008.

  1. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.107
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Hallo,

    auf der Rohloff-Homepage ist die Rede von einem langen Schaltgriff für die Rohloff-Nabe.

    Als Bezugsquelle ist www.toxoholics.de angegeben. Bei denen im Shop (Imperial Parts / Service / Drehgriff) kostet das Teil EUR 85,-

    Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?
     
  2. Andreas

    Andreas Team

    Beiträge:
    4.199
    Alben:
    2
    Ort:
    Bergisches Land
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    AW: langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

    Hallo,

    der Griff wird - soweit ich weiß - von Jan Cordes hergestellt.

    Gruß
    Andreas
     
  3. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.107
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    AW: langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

    Nö, ich hab ihn mal vor einiger Zeit danach gefragt ...
     
  4. bigonekml

    bigonekml

    Beiträge:
    137
    Ort:
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Liegerad:
    Hase Tagun
    Trike:
    AnthroTech Trike
    AW: langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

    Hallo zusammen,

    der dort angebotene Drehgriff wird m. E. in England hergestellt. Ich habe mal einen über ebay für 55,-- Euro als Sofortkauf erstanden.
    Die Qualität ist in Ordnung. Besser als beim Original allerdings nicht - aber die Gangzahl lässt sich besser ablesen. Wir haben ihn an einem Kundenrad verbaut - Reklamationen habe ich keine gehört.
    Jan Cordes ist NICHT der Hersteller.
    Haase aus Waltrop stellen einen solchen Griff her. Sie verwenden das Original und setzen am Griff noch eine Hülse an. Gute Arbeit. Stabil und funktioniert tadellos. Ich habe diesen Griff an einem UDK lenker der Speedmachine und am Lenker des Antrothech verbaut. Wegen der engen Radien habe ich am Anthrotech noch "Flexi-Pipes" an den Zugenden verbaut - und siehe da, es schaltet sich ausgezeichnet.

    Der Verkaufspreis diese Griffes liegt bei 99,-- Euro. Zu kaufen gibt es ihn bei Tetrion, Mikus und ich denke Jan Cordes kann ihn auch liefern.

    Die anliegenden Bilder habe ich gestern mit meinem Handy gemacht, wenn Ihr eine bessere Qualität wünscht - muss ich noch mal mit der "richtigen" Kamera ran.
     

    Anhänge:

  5. wolfson

    wolfson

    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    86356 Neusäß
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Sonstiges
    AW: langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

    Hallo Klaus,

    vielen Dank für die Info!
    Bin immer am Überlegen, ob ich mir einen neuen Drehgriff gönnen soll, da bei meiner aktuellen Montage (Drehgriff oben am Lenkerende) die Züge ein bißchen knapp sind.
    Mit dem langen Griff könnte ich die Bedienung wieder nach unten legen ...

    Das mit der Gangzahl hate mich anfangs sehr gestört, mittlerweile ist es mir eigentlich ziemlich egal, welche Nummer der Gang hat, ich merke ja, ob er paßt oder ich schalten muß.

    Ist es richtig, daß ich bei einem neuen Griff auch die Züge austauschen muß?

    Gruß,
    wolf
     
  6. bigonekml

    bigonekml

    Beiträge:
    137
    Ort:
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Liegerad:
    Hase Tagun
    Trike:
    AnthroTech Trike
    AW: langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

    Hallo Wolfson,

    Du musst die Züge nicht unbedingt tauschen. Aber Du wirst Sie wahrscheinlich aus der Schaltbox lösen müssen. Einfach um 3 mm kürzen und wieder einbauen - das sollte gehen. Evtl. kannst Du auch das Innenteil tauschen. Kommt drauf an, wie "alt" dein Griff ist. Bei der aktuellen Version konnte ich das nicht mehr.
    Neue Züge machen aber durchaus Sinn. Es gehen "normale" Bremsaussenhüllen (Meterware) und Niro Schaltzüge.
    Alternativen gibt es von Nokon (teuer, aber gut bei engen Radien) oder Jagwire oder andere beschichtete Schaltzüge. Korrekte Länge bitte dem Rohloff Handbuch entnehmen.
    Das mit den Zahlen ist wirklich egal - lesen kann ich die am Trike sowieso nicht.
    Der Alte Griff geht gut auf ebay - wahrscheinlich da der Griff von Rohloff nur an registrierte Kunden abgegeben wird. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der eine oder andere damit eine geklaute Rohloff als komplett verkauft. Kann- muss nicht. Ich habe mal fast 45 Euro für einen gebrauchten Griff bekommen.
    Mache ich aber nicht mehr - lieber baue die das bei einem Verkauf zurück und behalte den langen Griff.
     
  7. Manuel

    Manuel

    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    38464 Groß Twülpstedt
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    Thorax sinus
    AW: langer Schaltgriff für Rohloff-Nabe

    Jap. Bei meinem Go-One haben wir die Züge beim Einbau vertauscht - d.h. die 14 zeigt bei mir Gang 1 an, und umgekehrt. Und ich muss sagen - mir gefällt das ganz ausgezeichnet. Denn jetzt ist die "Drehrichtung" des Griffes zum schalten genau gleich wie beim Sinus. Hätten wir die Züge richtig montiert, hätte ich mich wie anfangs bei der Kettenschaltung am Go-One ständig verschaltet, wenn ich zwischen den Rädern gewechselt habe.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden