Kulles Velocar ...

Beiträge
3.578
Liegerad
Challenge Hurricane
ich dachte hinten kommen die Nebelkerzen dran, hab wohl was falsch gelesen...
 
Beiträge
4.690
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Da wir ein Büro für Homeoffice brauchen bleibt derzeit alles zusammengepackt, bin aber auf Suche nach geeigneten Werkstatträumen im Nahbereich...
...der Coworking-Space ist zu weit weg, und das Velocar braucht ganz schön Platz.
 
Beiträge
4.690
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Habe inzwischen geeignete Räume im Nahbereich gefunden, befristet bis April 21.
Bis dahin sollte doch was möglich sein...
 
Beiträge
4.690
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Was wünscht Ihr Euch zu Weihnachten?
(Ich wünsche mir etwas Zeit für mein Hobby ;-)
 
Beiträge
2.069
Ort
23564 Lübeck
Velomobil
Milan
Liegerad
Eigenbau
Trike
Eigenbau
(Es gibt ja auch Leute, die so lange an Ihrer Modellbahn basteln...)
...aber die fahren zwischendurch auch schon mal ein bischen damit rum...


Was wünscht Ihr Euch zu Weihnachten?
(Ich wünsche mir etwas Zeit für mein Hobby ;-)
Mußt Du jetzt mehr arbeiten um das Geld für den Bastelraum zu verdienen?


Gibt es eine todo-Liste was noch für Probefahrten fehlt?
Gruß Heiko
 
Beiträge
273
Ort
Unterfranken
...gefühlt mein halbes Leben.
Wenn man bei den ersten Überlegungen startet bestimmt 20 Jahre, also etwas weniger.
Mir macht das drüber tüfteln jedenfalls auch Freude.
Aber nach 20 Jahren kommt man sicher immer auf neue Ideen , oder ? Auch verfügbares Material ändert sich in so einer langen Zeit immer wieder .
Wär mal interressant zu wissen wie die Pläne von damals aussahen und wie sie jetzt sind . Meines wissens hast du ja schon angefangen vor einiger Zeit , ist das nicht jetzt schon alles veraltet ? Ich habe auch vor ca. 20 Jahren mit dem Bau von Fahrrädern mit E Unterstützung angefangen und mein erstes sah damals so aus . S7305298.JPGS7305299.JPG Ok retro ist heute noch in , aber damals gab es nichts vernünftiges für kleines Geld oder so einfach als Umbausatz . Aber es ist gefahren und hatte schon eine Art Tretlasterkennung und sogar einen 3 Gang Motor . Ich bin auch nicht wirklich viel damit gefahren aber das Rad gibt es heute noch und steht auf einem Schrank in der Werkstatt . Ich habe schon viele Räder entsorgt aber dieses bleibt weil es das erste war . Im gegensatz mal eines der letzten aufgebauten Rädern bevor ich mit Trikes und jetzt Velocars angefangen habe .
DSCN3181.JPGZwar auch selbst gebaut ( Akku , Federumlenkung usw ) aber schon mit käuflichen Nachrüstmotor ( TSDZ 2 ) .
Man erkennt doch einen kleinen Unterschied wie sich die Bedürfnisse und die Materialauswahl geändert hat . Damit wird bzw wurde schon viel gefahren aber wird langsam verdrängt von den Trikes .
Ich bin gespannt auf deine ersten Bilder . Bei so langer Planung sollte ja was schickes entstehen .
Grüße
 
Beiträge
4.690
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Aber nach 20 Jahren kommt man sicher immer auf neue Ideen , oder ?
Naja, ab und an ja, und man sieht natürlich auch viele tolle Lösungen, die andere entwickelt haben.
Auch verfügbares Material ändert sich in so einer langen Zeit immer wieder .
Wohl war:
Meine elektronische Dreigangschaltung von Shimano war als ich sie neu gekauft habe schon zehn Jahre ausgelaufen, heute kennt sie kaum noch jemand. Auch das Lenkrad mit integrierter Tipptronic ist nicht mehr einfach zu bestellen.
Weder meine Frontscheinwerfer (siehe Avatar) noch die darin eingebauten Fahrradlampen gibt es heute noch zu erwerben.
Die Netz-Sitzbank und meine Komplett-Hinterachse inkl. Räder, Federung und Bremse gibt’s auch nicht mehr...

...aber ein Velocar kann man auch heute noch nicht kaufen, jedenfalls nicht in Serie.
Und kein nicht mehr verfügbares Teil könnte man nicht durch etwas anderes ersetzen oder einfach selber bauen.
(Die elektronische Schaltung ist ja eher ein Gimmick ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.258
Ort
38268 Lengede
Velomobil
Milan
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Das hört sich doch schon ziemlich komplett an, woran fehlt es den um zumindest einen fahrbaren Versuchträger zum laufen zu bekommen?
Ich verfolge das Projekt hier in den verschiedenen Fäden ja schon eine ganze Zeit und finde es sehr spannend aber es sind ja auch immer nur Detaillösungen die man hier sieht.
Ich bin ja sehr neugierig das gesamte Gefährt zu sehen.
Ich bleibe hier sehr gespannt dabei und freue mich wenn es weiter geht.

Grüße Matthias
 
Beiträge
273
Ort
Unterfranken
Hallo
Wohl war:
Meine elektronische Dreigangschaltung von Shimano war als ich sie neu gekauft habe schon zehn Jahre ausgelaufen, heute kennt sie kaum noch jemand. Auch das Lenkrad mit integrierter Tipptronic ist nicht mehr einfach zu bestellen.
Weder meine Frontscheinwerfer (siehe Avatar) noch die darin eingebauten Fahrradlampen gibt es heute noch zu erwerben.
Die Netz-Sitzbank und meine Komplett-Hinterachse inkl. Räder, Federung und Bremse gibt’s auch nicht mehr...

...aber ein Velocar kann man auch heute noch nicht kaufen, jedenfalls nicht in Serie.
Und kein nicht mehr verfügbares Teil könnte man nicht durch etwas anderes ersetzen oder einfach selber bauen.
(Die elektronische Schaltung ist ja eher ein Gimmick ;-)
Ich denke einiges kann man bei Defekt ersetzen oder ändern . Schwer oder auch nicht machbar ist es bei Formteilen wie zb. dein Scheinwerfer . Von wo sind diese das man diese überhaupt nicht mehr bekommt ? Witzigerweise sehen die aus wie die von meinem PKW .
Hast du Bilder von deiner Achse . Ist jetzt nur Neugier .
Bin gespannt wenn wir alles nur noch mit den 3D drucker privat ausdrucken können , wär aber auch irgendwie schade wenn das mal soweit kommt und der Handwerker nicht mehr zeigen kann was er kann .
Grüße
 
Beiträge
4.690
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
woran fehlt es den um zumindest einen fahrbaren Versuchträger zum laufen zu bekommen?
Im Wesentlichen Vorderradaufhängungen...
Von wo sind diese das man diese überhaupt nicht mehr bekommt ? Witzigerweise sehen die aus wie die von meinem PKW .
Aus einem E-Auto für Kinder...
...und das sie aussehen wie von einem PKW war die Intention, um ein wenig Akzeptanz zu erhalten.
Hast Bilder von der Achse gibt’s hier schon irgendwo im Forum, aber gerne nochmal:
F660D45B-15B6-4BD4-9BB2-31C0D6FC0BD5.jpeg

...und so sieht die ganze Achse aus, hier ohne Bremsen:
9C274155-99D1-4BE9-BB1E-A2F78E3B7395.jpeg

Eigentlich gedacht für den Ritschie von Weber-Technik, die blauen Bügel arretieren zugeklappt die Steckachsen der Räder.
Die Achse wurde von mir „aufgelastet“ mit zwei zusätzlichen Elastomeren (nicht im Bild) und mittig einmal „gestreckt“ also durchgesägt und mit einem eingeschobenem Stab verlängert.

Bitte dabei bedenken: Dies wird ein privates Velocar, hier bin ich nicht als Hersteller unterwegs, da würde ich mich die Dimensionierung nicht trauen.

Die hinteren Bremsen werden als „Handbremse“ über einen selbstarretierenden Bremsgiff am Fahrzeugboden bedient...
(...der aus einem Rollator stammt)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
273
Ort
Unterfranken
@Kulle für was war diese Achse früher mal bzw. wo wurde eine solche Achse früher verbaut ?
..aber ein Velocar kann man auch heute noch nicht kaufen, jedenfalls nicht in Serie.
Und ich glaube das es sich auch nie für die breite Masse durchsetzen wird . Es wird ein Nieschenprodukt bleiben . Da eventuell noch eher diese kleinen Elektroautos die da um die 5000Euro angeboten werden . Blöd ist nur das die richtig bescheiden aussehen .
Cool , gibts bestimmt irgendwo mal gebraucht als Ersatzteilträger für dich als Ersatz .
:D Habe mich nicht getäuscht , sogar die Farbe passt .
Grüße
 
Beiträge
4.690
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
@Kulle für was war diese Achse früher mal bzw. wo wurde eine solche Achse früher verbaut ?
Eigentlich gedacht für den Ritschie von Weber-Technik...
...einen Kinderanhänger:
5870018B-35EC-481B-9AD9-894397752976.jpeg

In diesem Bild sind auch die Scheibenbremsen zu sehen, deren Züge unter dem Boden gegeneinander gezogen werden durch einem Bouwdenzug, der zum Bremsgriff geht. Diese 16“ Räder nehme ich übrigens auch, allerdings vier davon...
(...vielleicht noch ein fünftes als Reserverad ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben