Komplett drehbarer Schaltgriff statt Revoshift oder Revoshift drehen (Nexus 8-Gang)?

Beiträge
856
Ort
Kaarst-Büttgen 41564
Trike
Hase Kettwiesel
Auch wenn Du schon geschrieben hast, dass Du keinen Lenkerendschalter haben willst, ich habe noch den offiziellen von Hase verbauten Endschalter für die 8 Gang Nexus Nabenschaltung hier liegen. Nachdem ich die Rohloff montiert habe, ist der Endschalter jetzt über.
Vielleicht ist es ja eine brauchbare Lösung, zumal ich die Funktion schon ganz gut und einfach finde. Kabel verläuft im Lenker und tritt unten in der Biegung des Lenker aus.
Du kannst den Lenkerendgriff geschenkt haben, nur den Versand hätte ich gerne erstattet.
Grüße Norbert
 
Beiträge
40
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Danke für das Angebot, aber ich möchte beim Drehgriff bleiben. Mein Händler baut ihn kommende Woche um und tauscht ihn auch direkt gegen einen neuen aus. Bin gespannt!
 
Beiträge
40
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Der Händler dreht den kurzen Drehgriff um und baut ihn oben am Lenker an (dafür muss ein längerer Schaltzug verbaut werden, der vorhandene ist zu kurz). Dadurch kann ich dann wie eigentlich für diese kurzen Griffe vorgesehen mit Daumen und Zeigefinger schalten. Nachteil ist natürlich, dass der Schaltzug einen Bogen bildet und man in diesen hineingreifen muss - ich denke aber, dies ist für mich weniger störend als das Schalten mit Kleinem Finger, Ringfinger und Handballen. Wenn es doof ist kann ich den Drehgriff ja wieder anders herum anbauen.
 
Beiträge
6.873
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Das Drehmoment schaffen die 2 kleinen Finger schon. Das Problem liegt wohl eher in der Reibung am Griff?

Du kannst mal als Versuch eine Lage griffige Paketschnur eng rumwickelen und dann wieder Schalten probieren.
Wenn der Reibwert mit der Schnur doppelt so hoch ist, brauchst Du nur mehr die halbe Kraft. Er könnte aber auch um's 5-fache besser sein?

Wenn die Methode Dein Problem löst, kannst Du die Schnur mit Kleber fixieren.
 
Beiträge
40
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Klar schaffen die Finger das. Bislang fahre ich ja so. Ich empfinde es aber als unbequem und irgendwie auch unlogisch. Ich schalte auch oft in die falsche Richtung, weil ich den Griff intuitiv anders herum drehe. Denke daher umgedreht liegt es mir besser.
 
Beiträge
40
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Heute in der Werkstatt gewesen, neuen Vorderreifen aufziehen und die Schaltung umdrehen lassen, dabei wurde ein neuer Schaltzug und ein neuer Grip Shift verbaut. Fährt sich jetzt super, genau wie erhofft: Schalten geht viel intuitiver und leichter von der Hand, Schaltzug obenrum stört mich überhaupt nicht. Der Händler hat ihn mit einem V-Brake Führungsrohr am Schaltgriff verlegt, damit er in einem sauberen Bogen von oben kommt und nicht knickt. Perfekte Lösung für kleines Geld.
 
Beiträge
581
Ort
Hildesheim
Velomobil
Quest
Liegerad
Sonstiges
Trike
AnthroTech Trike
Bei der Firma Anthrotech gibt es lange Drehgriffe für die Nexus. Die bauen extra welche um wie für rohloff und enviolo/nuvinci.

Johannes
 
Oben