Kommentare zum Velomobil

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Pfeife, 19.03.2008.

  1. TimB

    TimB

    Beiträge:
    8.522
    Alben:
    1
    Ort:
    Tettnang Bodensee
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Herzlichen Glühstrumpf zum 1000sten Beitrag!
    Das kenn ich noch aus Schachverbandsspielzeiten: Selbst 100 m vor dem Spiellokal hielten die autofahrenden Mannschaftskollegen an und wollten mich unbedingt noch mitnehmen, es sei doch viel zu anstrengend, den Berg hoch laufen zu müssen!

    Gruß,

    Tim
     
    didumir gefällt das.
  2. berbr

    berbr

    Beiträge:
    3.953
    Alben:
    5
    Ort:
    27211 Bassum
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Ich biete in solchen Fällen ein gemeinsames Ziel an, um zu testen, wer eher eintrifft:D.

    Manchmal nervt es , dass ich dann beim Nachbarn warten muss, bis dieser mit seiner Dose ebenfalls eingetroffen ist.

    Gruß
    Bernd
    P.S. Die Einkaufmöglichkeiten liegen bei uns wirklich günstig. Die Autos müssen einen Umweg fahren. Trotzdem glauben die meisten, sie seien mit dem Auto schneller:eek:.
     
    spreehertie, obelix und Urs gefällt das.
  3. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.641
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    @berbr : Unser Obermieter schaute immer sehr abfällig, wenn meine Partnerin und ich mit dem Handwagen zum Rewe um die Ecke gelaufen sind. Ca. 300-400m sind das.
    Als wir genau zur gleichen Zeit mal los sind, und wir schon den Wagen geholt haben, als er erst aus seiner Dose stieg, hatten sich seitdem jegliche Kommentare erledigt :p
     
    Miesegrau, emgaron, obelix und 3 anderen gefällt das.
  4. düssel

    düssel

    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    40468 Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Trike:
    ICE Sprint
    Stimmt.
    Stimmt auch.
    Nichts. Mach ich ja auch.
    Genau so und ich hätte mich nicht aufregen müssen weil mich nix am Schauen gehindert hätte. Vielleicht wäre Umschalten in den Vorweihnachtsmodus auch 'ne Option.
    Gruß
    Detlef
     
  5. Felix

    Felix

    Beiträge:
    13.832
    Alben:
    1
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    So können beide gleichzeitig gucken ob sie fahren können, mach ich auch öfter...
     
  6. Best-Maffi

    Best-Maffi

    Beiträge:
    946
    Ort:
    38268 Lengede
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    @Felix, also ich konnte nicht mehr sehen was von rechts kommt und zusammen mit dem Ford konnte ich auch nicht abbiegen weil ich nicht so gerne auf der Gegenfahrbahn fahre. Also hat er sich erstmal schön vorgedrängelt.
    Fährst du mit dem Liegerad rechts neben ein Auto zum links abbiegen oder machst du das auch mit dem Auto.

    Grüße Matthias
     
  7. hogla

    hogla

    Beiträge:
    1.786
    Alben:
    8
    Ort:
    31311 Uetze
    Liegerad:
    Dalli Racer
    Trike:
    Eigenbau
    Wenn du mit ASB Arbeiter-Samariter-Bund meinst, dann lohnt sich ein Anruf beim Fahrdienstleiter.
    Die sind in der Regel sehr um ihre Außendarstellung bemüht.
     
  8. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    2.790
    Alben:
    1
    Ort:
    BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Danke, musste gerade herzhaft lachen. So darf der Tag gerne öfter beginnen.
     
  9. FOG

    FOG

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Lilienthal
    Velomobil:
    Quest
    Heute war es mal wieder so weit... Eine Autofahrerin fährt mich hinterher und hupt mir freundlich an. Ich bin ja nett und hupe natürlich zurück ;). 50m weiter muss ich schon auf den Hof meiner Arbeit reinfahren (Autos kommen da nur mit Transponder rein...). Also dachte ich das die eilige Autofahrerin mit vollgas am mir vorbei fährt. Aber nein die hält an und renn mich hinter her... Also war sie doch nicht eilig... Und dann fing das lustige Gespräch an:

    Sie: Warum habe sie kein Nummernschild?
    Ich: Warum brauche ich ein Nummernschild?
    Sie: Weil du auf der Straße fährst!
    Ich: Wo steht das?
    Sie: In der Verkehrsordnung...
    Ich: Aha! Ich bin aber ein Fahrradfahre und brauche kein Nummernschild.
    Sie: Steht das in der Verkehrsordnung? Welcher Paragraph?
    Ich: Ja, keine Ahnung.

    Die Diskussion ging noch ein bisschen weiter... Und sie wollte mir erklären das ich zu "raumfordernd" sei.:mad: Sie fuhr aber "alleine" in eine großen Auto. Hab nicht verstanden warum ich raumfordernd sei, sie musste aber plötzlich weg weil sie die Auffahrt blockiert hat...
     
    Pfuffi, Urs, coma und 7 anderen gefällt das.
  10. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.641
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    Um seinen Standpunkt zu verteidigen, denken sich die meisten den größten SChwachsinn aus..
     
    obelix gefällt das.
  11. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.260
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich glaub, das "Argument" ist neu oder? :D
     
  12. guidolenz123

    guidolenz123 Guest

    Freilich brauchst Du ein Nummernschild...guckst Du mein Anthrotech...

    [​IMG]

    :ROFLMAO::LOL:;)
     
    sonido und obelix gefällt das.
  13. FOG

    FOG

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Lilienthal
    Velomobil:
    Quest
    Das mit Raumfordernd liegt ein bisschen an meine Fahrweise... Ich fahre immer mitten auf der Spur, sonst werde ich in der Stadt fies überholt
     
  14. Felix

    Felix

    Beiträge:
    13.832
    Alben:
    1
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Mit dem Rad nur bei anderen Fahrrädern, mit dem Auto nur bei anderen Autos, da es wie du gemerkt hast nur funktioniert wenn auch beide was sehen können.
     
    Best-Maffi gefällt das.
  15. Minikettwiesel

    Minikettwiesel

    Beiträge:
    3.060
    Alben:
    3
    Ort:
    97082 Würzburg
    Velomobil:
    Leitra
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Ich bin immer froh, wenn ich geradeaus oder rechts möchte und links von mir ein Auto nach links:
    Wenn der fährt, kommt entweder niemand von links (y), (oder ER ist dran ... :sleep:, was ich natürlich schade fände, Dose hin oder her ...).

    Minikettwiesel
     
    Miesegrau und obelix gefällt das.
  16. henningt

    henningt gewerblich

    Beiträge:
    2.220
    Alben:
    3
    Ort:
    Große Straße, 28870 Ottersberg
    Velomobil:
    Milan
    @FOG
    Sag ich doch, dich zu überholen ist nicht leicht - wobei es nicht an der Geschwindigkeit hapert ;):whistle:
     
  17. crummel

    crummel

    Beiträge:
    5.874
    Alben:
    1
    Ort:
    78465 Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Es ist auch mal schön, wenn nicht gemeckert wird.

    Heute Morgen, als ich gerade vor dem geschlossenem Tiefgaragengatter ausstieg, kam ein Mercedes Kombi die Abfahrt herunter und blieb hinter mir stehen. Nein, er hat nicht den Toröffner bedient, sondern gewartet, bis ich zu Fuß durch die Tür bin und an der Kette gezogen habe. Ich befürchtete schon, dass gleich eine Moralpredigt kommt... Er blieb dann direkt neben mir stehen und öffnete sein Fenster, ein älterer, etwas korpulenter Mann.

    Er: "Ich habe den allergrößten Respekt vor ihnen. Ich habe gesehen, dass Sie längere Strecken Fahren - ganz toll!"
    Ich: "Danke, nun, ich fahre aber nur ca. 14 km. Aber stimmt schon, eigentlich ist das ein Langstreckenfahrzeug."
    Er: "Ist das so?"
    Ich: "Zumindest war meine längste Strecke 214 km, da fahren andere noch deutlich mehr."
    Er, ungläubiges Staunen: "Wie fit sind sie? Toll, ganz toll! Meinen Respekt!"

    :D
     
    Gear7Lover, bike_slow, Kaifly und 15 anderen gefällt das.
  18. Hasenonkel

    Hasenonkel

    Beiträge:
    132
    Ort:
    Braunschweig
    Velomobil:
    Mango Plus
    Liegerad:
    Flux S-Comp
    Nach zuletzt vielen 'kommentarlosen' oder zumindest nicht erkennbar unfreundlichen Begegnungen hatte ich vor einigen Tagen wieder eine der unangenehmen Art:

    Ich fahre mit dem Mango auf einer Vorfahrtsstraße, die nach links abknickt. Von gegenüber nähert sich ein Pkw und hält an. Ich signalisiere mit Blinker und Handzeichen, dass ich der abknickenden Vorfahrt folgen will. Kurz bevor ich die Einmündung erreiche, zieht der Pkw raus und nötigt mich zu einem Brems-Ausweichmanöver. Ein paar hunder Meter weiter hat sich der Pkw an einer roten Ampel auf der Rechtsabbiegerspur eingereiht, ich will nach links, fahre an ihm vorbei und halte sichtbar den Daumen nach oben, als Glückwunsch für die großartige Aktion.
    Da geht auch schon das Fenster runter und der Fahrer ruft: "Was willst du, du Zwerg?"
    Ich antworte: "Sie haben mir da eben ganz sauber die Vorfahrt genommen."
    Er entgegnet: "Sei froh, dass ich dich nicht gleich totgefahren habe."
    Die Ampel springt auf grün, er fährt weg.

    Ja, ich bin tatsächlich froh, dass er mich nicht gleich totgefahren hat, meine Töchter sind das ebenfalls, aber - muss das denn immer gleich in diese Richtung gehen? Ich bin kein Unschuldslamm, mir ist im Straßenverkehr sicherlich auch schon mal eine unsportliche Bemerkung über die Lippen gekommen, aber diese Nummer finde ich doch bedenklich. Verbunden mit der Aussage 'du Zwerg' muss ich davon ausgehen, dass es sich hier um die schon häufiger zitierte Gesinnung handelt, dass diese Leute in den Plastikfahrrädern a) nicht auf die Straße gehören, b) unterlegen sind und man sie c) eigentlich besser gleich rauskegeln sollte.

    Vielleicht bin ich ja etwas empfindlich, jedoch nachdem schon einmal jemand zu mir meinte, über Typen wie mich solle man besser drüberfahren und angesichts desen, dass nur eine ernstgemeinte Umsetzung dieser Haltung bereits genügt, mache ich mir Sorgen. Zumindest spiegelt es sich in meinem unbewussten Fahrverhalten wider, wie mir jetzt auffiel: irgendwie ängstlicher, am Rand herumdrückend. Das kann's doch nicht sein. Nun ja. Schreibtherapie beendet...
     
    Urs gefällt das.
  19. henningt

    henningt gewerblich

    Beiträge:
    2.220
    Alben:
    3
    Ort:
    Große Straße, 28870 Ottersberg
    Velomobil:
    Milan
    Aber das ist ja auch nicht richtig... Ich fahre meistens in der Fahrbahnmitte, wenn ich mich überholen lassen will, fahr ich aus der Mitte raus. Wenn ich merke, dass jemand überholt obwohl es nicht geht (Verkehr, Kurve o.ä.) zucke ich einmal nach links und dann ist es auch gut. Bislang bin ich gut mit dieser Taktik gefahren.
     
  20. KAGE

    KAGE

    Beiträge:
    371
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Milan SL
    Fahre eher rechts, vor unübersichtlichen Stellen ziehe ich auch in die Mitte,häufig bleiben die Autos hinter einem, manchmal (zum Glück recht selten) scheint es aber auch als Herausforderung zum Überholen auf Biegen und Brechen verstanden zu werden.:eek:
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden