Kommentare zum Velomobil

Beiträge
396
Velomobil
Mango Plus
Da habe ich gestern wohl Glück gehabt: die mir entgegenkommenden Rennradler* Innen haben fast alle gelächelt, viele sogar gergrüßt.:)
War gestern auch mein Erlebnis auf meiner kleinen Runde: sogar drei Motorradfahrer haben mir einen Daumen hoch auf der Landstraße gegeben (y)
Bei dem Frühlingswetter drehen alle ab:unsure:
Schön, kann so bleiben!
 
Beiträge
400
Ort
Kreis WAF
Velomobil
Milan SL
Ginsheim ein Dorf? Na ja gut, noch... Unser "Kaff" ist erst in den letzten Jahren so richtig gewachsen. Meine Nachbarin, 92 Jahre jung, kennt von den "Alt"eingesessenen gefühlt jeden. Das geht so weit, dass die Pfleger, die zu ihr nach Hause kommen, der gar nichts mehr erzählen über das, was die bei den anderen Pflegebedürftigen im Umkreis von X Kilometern so alles machen. Die alte Dame hat aufgrund der wenigen Indizien jedes Mal direkt erraten, über wen die ihr gerade erzählt hatten. :censored:
 

Urs

Beiträge
849
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Geneigte Velozipeden,
ich bitte um mehr Verständnis & Empathie für die geknickten Buben auf ihren Eierfeilen!
... und vor allem deren Sicht(!) auf die Welt ... da wird gerne stundenlang der Asphalt "studiert", da wo unsereiner die Wolkenformationen mustert </jedernachseinerfacon>

gibt es dazu eine Vorgeschichte?
Nö. Ich hatte ihn ein ganzes Stück vorher mal überholt und
Du denkst zu weit zurück!

Er hatte unmittelbar vor dem Überholen eine Nahtoderfahrung. Diese wurde noch verschärft durch die Automobilisten (weiter vorne im Bild zu sehen), mit denen *zusammen* er Dich dann in höchster Not überholt hat </draengelquetsch>

Von welcher Nahtoderfahrung ich spreche?
Na von der hier:

 

spz

Beiträge
500
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Das Rad scheint recht robust zu sein. Hätte gedacht bei sowas zerlegt es zumindest die Gabel.
Einen ähnlichen Stunt hat in den 80ern bei uns ein Triathlet gemacht, der konnte aber nicht mehr weiterfahren, der lag auf dem Rücksitz des PKW (mehr oder weniger). Nicht lange vorher bin ich eine Runde mit ihm gefahren und mir noch gedacht, dass ich das in Zukunft besser bleiben lasse. Der hat überall hingeschaut, nur nicht nach vorne.
 
Beiträge
255
Ort
Markgräflerland
Trike
AnthroTech Trike
:LOL:...ich muss meine andernorts gemachte Bemerkung relativieren - es gibt offensichtlich nicht nur Elektrorentner, die im Blindflug unterwegs sind:sleep::sleep:
 

spz

Beiträge
500
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Ich glaube das ist fast jedem mal passiert :cautious:. Ich kann zum Glück meine Vorfälle auf die unbedarfte Kindheit schieben :).
Mein Bekannter damals ist immer mit so einer Hartplastik Zeitfahr-Eierschale rumgefahren, hat ihm, glaube ich, nicht viel genutzt.
 
Beiträge
8.824
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
...bin auch schon mit einem Aufrechtrad gegen ein parkendes Auto gefahren... :unsure: :cool:
...ich hatte schon ein Auto, bei dem sowas passiert ist. :cool:
Nach der Kollision waren allerdings weder Fahrrad noch Radfahrer fit genug für eine Weiterfahrt und lagen lange genug hinter dem Auto, dass der Vorbesitzer des Autos aus dem Fenster gucken und hinlaufen konnte. Deshalb kannte der auch den Grund der Kollision: Der Radfahrer hatte irgendwas an seiner Schaltung rumgestellt und dabei zu lange runtergeguckt.
 
Beiträge
12.443
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
...bin auch schon mit einem Aufrechtrad gegen ein parkendes Auto gefahren...
Ich glaube das ist fast jedem mal passiert :cautious:. Ich kann zum Glück meine Vorfälle auf die unbedarfte Kindheit schieben
Exakt. Teenager, zweiter Weihnachtstag, neuer Tacho (noch analog) mit Mitnehmerrädchen und Welle, in der Kurve abgelesen und die Fahrradgabel an einem NSU-Prinz zerbrochen. Ich war unversehrt, dem Prinz fehlte etwas Rost auf der Stoßstange, der an der Wohnung aufgesuchte Eigentümer nahm es sehr gelassen.
 
Beiträge
166
Ort
Karlsruhe
Trike
ICE Adventure
...bin auch schon mit einem Aufrechtrad gegen ein parkendes Auto gefahren... :unsure: :cool:
Kenne ich - hab ich als Teenie auch mal geschafft.
Meine Ausrede: ich war (und bin) im nicht-Radfahrer-Leben Orientierungsläufer und als solcher gewohnt Karten im Laufen zu lesen, das habe ich mit der Karte auf der Lenkertasche auch während der Fahrt gemacht - leider stand da ein Auto auf dem Radweg und ich habe sauber mit dem Knie auf der Stoßstange geparkt. Dem Auto ist dabei nichts passiert (damals haben die Stoßstangen den Namen noch verdient und waren aus Vollplastik), dem Rad auch nicht und mir? Auch nichts dachte ich und bin noch 2h inkl. Berge weiter zu Oma und Opa geradelt ohne Probleme - 2h nach Ankunft war das geprellte Knie dann sauber dick und kaum mehr zu bewegen und für den Heimweg musste ich mich dann abholen lassen. Hat mich aber nicht davon abgehalten die Radkarten weiterhin in Sichtweite am Lenker zu haben - auch heute noch (wenn auch die Karte inzwischen meistens digital ist)...
 
Beiträge
99
Ort
Brühl (bei Köln)
Velomobil
Milan SL
Auf dem Bürgersteig kam mir heute ein winziger Knirps im Kettcar entgegen - war niedriger (!) als ich im Milan - seine Mutter noch als Aufsicht hinter ihm.
Als ich auf seiner Höhe vorbeisause, riß er plötzlich den linken Arm hoch und zeigte mir Verdutztem mit stolzem Gesicht und seinem seinem Händchen ein astreines V-Zeichen.
Der hat mich wohl für seinesgleichen gehalten und damit nicht mal so unrecht :p
 
Oben