Kommentare zum Velomobil

Beiträge
1.960
Ort
63322 Rödermark
Velomobil
Mango Sport
Heute umständehalber schon wieder im Büro gewesen.
Offenbar war die Seniorchefin mal auf dem "anderen" Parkplatz in einer Ecke in die sie wohl selten kommt:
Beim Fahrradständer.
Auf jeden Fall kam sie ins Büro und fragte mich ob das "Tretfahrrad" ( :ROFLMAO: ...) mir gehöre.
Worauf ich bejahte dass "der Sportwagen" mir gehöre. Die Bemerkung konnte ich mir nicht verkneifen, nachdem ihr Mann schwäbische Sportwagen sammelt ;) ...
Dann dachte ich es käme der Kommentar mit "die sieht man ja nicht", aber nein, sie war der Meinung dass man da doch bestimmt kaum etwas sieht wenn man drinsitzt.
Ich habe es mit einem Motorradhelm verglichen... so ganz überzeugt war sie nicht...
Dann fragte sie ob man darin nicht furchtbar unbequem sitzt - sie habe mal auf so einem Sportgerät gesessen, das habe sie ganz furchtbar gefunden.
Ich habe ihr erklärt dass man da ja auch eher liegt, und das recht bequem, dass man den Sitz aber ordentlich auf sich einstellen muss, und dass es im Zweifelsfall auch verschiedene Sitze gibt.
Und die Frage ob man denn damit offiziell fahren dürfe. Darf man, ist ein Fahrrad.
Aber alles ganz interessiert und aufgeschlossen.
Für eine Frau im Rentenalter die die knapp 2 km (!) zur Arbeit immer mit einem Macan zurücklegt kann man sich erfrischend normal mit der Frau unterhalten.

Heute Abend stand ich dann mit @rtt nach dem Einkauf noch vor dem Hofladen des nächsten Demeter-Hofes beim Schnack als eine Frau mittleren Alters aus dem Laden kam und ihre Einkäufe in den PKW neben uns lud.
Dann frage sie uns ob diese Fahrzeuge muskelkraftbetrieben wären, was wir bejahten.
Das fand sie gut und meinte noch die sähen ja auch gut aus... wir haben sie dann noch aufgeklärt dass die Mangos weder besonders neu noch besonders schnell sind... worauf sie nach der Geschwindigkeit der Mangos und der schnelleren VM fragte - und mit der Antwort durchaus zufrieden war.
Dann fragte sie noch ob man die nicht zulassen muss - klar verneint weil Fahrrad - und die Bemerkung dass man solche Fahrzeuge ja nicht oft sieht.

Waren beides echt nette Gespräche, und beide ohne das übliche "zu niedrig, sieht man nicht, viel zu gefährlich"... so macht das Spass!
 
Beiträge
1.130
Ort
22941 Bargteheide
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Toxy-ZR
Trike
Windcheetah ClubSport
Eben mußte ich an einer roten Ampel direkt auf Höhe einer Apotheke halten. Vor der Apotheke stand ein VW-Bulli, der eilige Arzneimittel transportiert. Als der Fahrer, ein sehr dunkelhäutiger afrikanischer Abstammung ausstieg und mich sah, sagte er: "Das ist ein Spielzeug, ne?"
Ich musste spontan lachen und konnte, weil die Ampel wieder grün war, nur noch schnell antworten: "Nee, das ist kein Spielzeug!"
:unsure: :ROFLMAO:
Bei der Weiterfahrt dachte ich so, dass er eigentlich doch Recht hatte. Zumindest für mich ist das Velomobil bei meinem lächerlich kurzen Arbeitsweg doch überwiegend ein Sport-, Spiel- und Spassgerät.

Gruß vom Spielkind Uwe(y):love:
 
Beiträge
1.069
Ort
40468 Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Trike
ICE Sprint
Beiträge
1.269
Trike
ICE Adventure
Es passt einfach nicht dahin, genau so wenig, als wenn er z.B. in diesem Post die Farbe seines VMs genannt hätte. Tut hier(!) absolut nix zur Sache!
Deine Meinung. Sie mag für dich relevant sein, für viele andere ist sie das sicherlich nicht. Hab halt mit dem heute praktizierten Unfug angeblicher politischer Korrektheit nix zu tun, genau so wenig mit dem blödsinnigen Genderwahn. Natürlich zwingt dich niemand meiner Meinung zu sein, nimm aber zu Kenntnis das ich diese genau so vertrete wie du die Deinige.
 
Beiträge
219
Ort
12209 Berlin - Steglitz
Velomobil
Quattrovelo
Ich finde Gender (wahn) total gut. Unsere Verfassung und die dazu eingeführten und weitergeschriebenen Gesetze sind noch davon ausgegangen, dass es nur zwei Geschlechter gibt. Das dies Falsch ist, haben die Naturwissenschaft und Medizin in den letzten Jahrzehnten gezeigt. Bis sich eine Mehrheit gefunden hat, die die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse in geltendes Recht übertragen hat, hat es leider sehr lange gedauert. [Natürlich ziehe ich jetzt keine Analogien zum Klimaschutz]
In den preußischen Gesetzen war die Trennung nicht so klar formuliert, habe ich mal gehört. Es gab wohl mehr Bauern, die es gewohnt waren genauer hinzusehen. Ende OT
 
Beiträge
1.069
Ort
40468 Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Trike
ICE Sprint
Hab halt mit dem heute praktizierten Unfug angeblicher politischer Korrektheit nix zu tun, genau so wenig mit dem blödsinnigen Genderwahn.
Es sei Dir unbenommen.

Deine Meinung. Sie mag für dich relevant sein
Sonst hätte ich nicht geantwortet.

Natürlich zwingt dich niemand meiner Meinung zu sein
Danke, wird in diesem Zusammenhang auch nicht passieren.

nimm aber zu Kenntnis das ich diese genau so vertrete wie du die Deinige.
Selbstverständlich.

Du und ich haben uns jetzt gegenseitig mitgeteilt, dass wir die Meinung des anderen in diesem Fall nicht teilen. Das finde ich absolut zulässig, in Ordnung und sehe es nicht als Ablehnung der anderen Person, gelle?
 
Oben