Kommentare zum Velomobil

Beiträge
1.108
Ort
38268 Lengede
Velomobil
Milan
Liegerad
Raptobike Mid Racer
Hallo,
Ab und zu kaufen ich vor der Arbeit noch was beim Real. Eigentlich spricht mich jedesmal mindestens einer mit den üblichen Kommentaren und Fragen an aber diese Woche hat es doch Mal wieder jemand geschaft mich zu überraschen.
Seine Frage war ob ich das Privat fahren würde. Als ich etwas verständnislos reagiert habe meinte er er sieht ab und zu einen aus Richtung Braunschweig kommen und dachte das sind Testfahrten für Elektroantriebe.
Kleine Elektroautos hätte doch was aber ich habe im gesagt das es sehr wahrscheinlich auch ohne Motor auskommen muss.

Grüße Matthias
 
Beiträge
897
Ort
Hochtaunus
Absolut keine Ahnung.
Manche Menschen sind einfach Sch... schlecht drauf.
Oder einfach doof.
Oder hatten keine/unzureichende Sozialisation.

In Zukunft also Parkcover und Alamanlage.
 
Beiträge
6.854
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Heute, Neuauflage eines Klassikers:
Wir sitzen beim Griechen in Heimbach am Rursee in der Eifel; ist ein Bikertreff

nachdem wir von anfänglich zwei auf 12 angewachsen waren und Velomobile den halben Bikerparkplatz belegen fragt der Wirt wo wir herkommen. Aus Köln, hört er, und Bonn, und weiter weg. Oho, da ist er beeindruckt. Und was sind das für Dinger, wie nennt man die? Velomobile. Ach so. U s sie haben sie die hierhin bekommen? Was heißt hinbekommen? Ja, transportiert, wie transportiert man sowas?
Gefahren, wir sind gefahren. Und gleich fahren wir wieder zurück. Wow, Respekt.
 
Beiträge
84
Ort
Herten
Velomobil
Go-One Evo Ks
Heute ganz kleine Ausfahrt um das VM einmal zu bewegen. Nach den ersten Metern habe ich einen Platten.
Ein Pärchen auf Fahrrädern hält an und der Mann fragt nach, ob alles in Ordnung ist und ich mit dem Platten zurecht komme. Sehr nett!

"Sind aber auch extrem gefährlich die Dinger. Ein Arbeitskollege hat letzten eines mitgenommen. Die Sonne stand tief und hat es einfach nicht gesehen. Das ist richtig durch die Luft geflogen."

Nachfrage von mir ob der VM Fahrer überlebt hat, hat er zum Glück bejaht.

Ich: "Das hat aber wenig mit VM zu tun. Wie kann der fahren, wenn der nichts sieht. Wär da ein Kind gewesen hätte er das getroffen."

Heftiges nicken von der Frau.

Weiß jemand wer da das Opfer von diesem "Arbeitskollegen" ist? Soll wohl ordentlich verletzt worden sein.
Auf diesem Weg gute Besserung!
 
Beiträge
431
Ort
31595
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Heute morgen auf dem Weg zum Bäcker ich fahre mit 50 km/h durch den Ort. Ein PKW "verfolgt" mich. Ich biegezügig rechts ab und fahre dann rechts auf dem Längsparkplatz vor dem Bäcker. PKW nimmt direkt den Parkplatz vor mir. Älterer Herr steigt aus:
"Schöner als fliegen, was?"
Ich antworte nur mit der Frage, ob er mich überholen wollte. Ich hätte aber sagen sollen:
"Hab ich probiert, da gibt's unterwegs aber keinen Bäcker!"
So was fällt einen immer erst ein, wenn' s zu spät ist:confused:. - Beim nächsten Mal...
 
Beiträge
8.535
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Absolut keine Ahnung.
Manche Menschen sind einfach Sch... schlecht drauf.
Oder einfach doof.
Oder hatten keine/unzureichende Sozialisation.
Schadenfreude, Missgunst, Frust abreagieren, genießerische Häme an kleinen Gemeinheiten. Wenn ein Mensch nicht produktiv sein kann, wird er schnell destruktiv. Kenne ich von meiner Arbeit mit Kindern aus sehr schwierigen Sozialverhältnissen: Es gab über Jahre einen Schüler, der mir regelmäßig die Rückspiegel meiner VM verstellte oder abdrehte und irgendwo in die Pampa warf, was irgendwie auch ein Kommentar zum VM war. Als ich seine Eltern kennenlernte, wusste ich warum. OT Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.559
Ort
Reutlingen
Velomobil
Milan SL
Sammlung der letzten Tage.

Montag.
Guck mal da sitzt ja einer drin (was hätte der Kommentierende den sonst erwartet?)

Ein Kind ca. 2 Jahre alt reißt Ihrer Mutter aus und läuft mir 150 Meter bis vor meine Wohnung hinterher. Winken und VM Innenraum zeigen, zaubern ein Lächeln auf Ihr Gesicht.

Donnerstag.
Fahre auf Fuß/Radweg an stehenden Personen vorbei, bleibe stehen weil Teenager auf meiner Spur entgegenkommen, hält sich einer vor Schreck die Hand auf die Brust.

Später Junge Frau an der Ampel erschrickt als ich langsam neben sie rolle, sie und Ihre Freundin lachen herzhaft.

Erwas später in der Fußgängerzone.
Da sitzt ja einer drin. (Klassiker)

Fahre vor die Gaststätte, rennt mir eine Kinderschar hinterher und belagern mich bis ich ausgestiegen bin. Einer sagt, sieht aus wie ein Flugzeug. Ich erwidere, ist ein Fahrrad. Der Wirt sagt, sowas sieht man nicht alle Tage. Ich, aber immer öfter.

Laufen ein paar Proll Tenager vorbei, was kostet so ein Ding. Ich. Soviel wie ein kleines Auto.

Kommen zwei Frauen vorbei.
Fragt die eine, kennen Sie das Ding? Ja.
Wissen Sie wie das funktioniert? Ja.
Sitzt da einer drin? Ja, was denken Sie denn?
Ach gehört das Ihnen? Ja.
Ist das elektrisch oder mit Benzin. Ist ein Fahrrad. Müssen Sie da trepeln? Ja, wie mit dem Fahrrad.

Kommt ein Kind mit seinen Großeltern vorbeigelaufen, da sitzt ein Mann drin. Der Kleine hat mich wohl schon mal gesehen.

Zwei Frauen mit Kleinkind.
Das Kleinkind zeigt auf den SL, die Mama sagt ich weiß nicht was das ist. Ich sage steht doch drauf. Sie liest Ve lo mo bi l und sagt sie weiß es immer noch nicht. Dann erlöse ich Sie, ist ein Fahrrad. Sie ist sowohl überrascht als auch begeistert und sagt, sieht aus wie ein Raumschiff.

Weitere Mutter mit Kindern, das haben wir doch in weis gesehen. Hast Du da ein Lenkrad. Ich eine Lenkstange. Als ich die Haube öffne großes wauuuu!
Das ist ja toll. Kleine Scherze mit mußt Du da treten und ich darf treten.

Kennst Ihr die Absperrbänder auf Messen und Flughäfen. Ich brauch die in extra leicht platzsparend fürs VM.
Es ist unfassbar, wie viele Eltern Ihre Kinder nicht im Griff haben. Die Fummeln an Spiegeln rum und wollen sich draufsetzen. Wenn Kinder ohne Aufsicht zugegen sind reagiere ich meist schnell. Eltern sind sich offenbar immer weniger Ihrer Aufsichtspflicht gewahr. Bei Ansprache reagieren sie häufig schnippisch, ich solle Ihr Kind nicht anschreien (habe nie kinder angeschrien)

Ich kann gar nicht alles aufschreiben was ich heute so gefragt wurde.

Fazit: Glückliche Kinder, begeisterte Väter, überraschte Mütter, strahlende Omas.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben