Kommentare zum Velomobil

Beiträge
953
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Strada Carbon
Liegerad
HP GrassHopper fx
Mein künftiger ex–Chef heute: "Nein, sowas kann man wirklich nicht übersehen."

Auf dem Heimweg kam ich dann an mehreren Haltestellen mit wartenden Schulkindern vorbei und sorgte jedesmal für beigesterte Rufe, Winken, Daumen hoch, etc. … — Ich hatte kurz überlegt, noch eine ganze "Erhenrunde" um den Rebstockpark zu fahren… :D
 
Beiträge
206
Ort
Köln
Velomobil
Alleweder A6
Ich hab auf dieser, bereits an anderer Stelle verlinkten Seite (der im Herbst mim QV zum Nordkapp gefahren ist) http://alve.henricson.eu/ , eine schöne Antwort auf "Aber man sieht sie ja gar nicht!" gefunden (auf Schwedisch, daher gebe ich hier mal wieder): "Das Größenverhältnis zwischen einem Velomobil und einem Auto gleicht dem, zwischen einem Auto und einem Lastwagen und es gibt nur wenige Lastwagenfahrer, die sich darüber beklagen, dass Autos zu klein seien."
 
Beiträge
298
Ort
Fricktal (CH)
Heute stellte ich mein Go-One Evolution in der Nähe des Helvetiaplatzes in Zürich ab, entledigte mich meines verschwitzten T-Shirts, und schon kam der Erste angetanzt, schaute etwas blöd, und ich grüsste freundlich. Als er weiter glotzte, sagte ich "nun ja, man kommt halt ins Schwitzen, da muss man die Klamotten wechseln um sich nicht zu erkälten". Er schaute darauf nochmals auf mein Gefährt, und dann machte es beim ihm KLICK! "Das ist ja ein Velo!" Bingo, der Kandidat hat einen Punkt, dachte ich mir.

Und schon kam der Nächste, und wegen ihm schreibe ich hier jetzt überhaupt. Was er sagte, hatte mich schier aus den schweissnassen Socken gehauen:
Ist das ein Evolution?
Ja genau! Leider hatte weder er noch ich viel Zeit um zu plaudern. Keine Ahnung wer das war, obwohl vom Gesicht her könnte es ein Verwandter eines Forumsmitgliedes sein welches ich persönlich kenne. Muss bei Gelegenheit mal nachfragen.
 
Beiträge
601
Ort
Zürich / Neuchâtel
Velomobil
Go-One Evo R
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Trike
HP Scorpion fs
Letzte Woche auf meiner Neuenburgersee-Runde. Ich warte an einer Stopstrasse bis eine Mutter mit drei Kindern - alle auf Fahrrädern - vorbei sind. Nach 30 m steigen alle ab und ich halte natürlich auch an. "Mir hei gar nöd chöne witerfahre. Mir hei müesse euers Gfährt bewundere," erklärt mir die junge Frau.
 
Beiträge
842
Ort
38100 Braunschweig
Liegerad
Flux S-Comp
Da sie keine Ahnung haben was sie dort eigentlich sehen vermute ich sie sehen einen Erwachsenen mit sehr kurzem Körper, so 40cm vielleicht. Ist natürlich Schwachsinn aber aus deren perspektive mag das komisch sein.
Weiter leben sie unter permanenten Druck aus Familie und Gesellschaft und wenn etwas/jemand kleineres/anderes daherkommt fühlen sie sich auch einmal stärker..das setzt dann unterdrückte Energien frei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
201
Ort
Wachtberg (bei Bonn)
Velomobil
Alpha 7
Wieter leben sie in einer Autodiktatur und sind permanenten Druck aus Familie und Gesellschaft unterworfen und wenn etwas/jemand kleineres/anderes daherkommt fühlen sie sich auch einmal stärker..das setzt dann unterdrückte Energien frei.
Den Effekt habe ich momentan bei jedem (Erwachsenen), dem ich erzähle, dass ich mir ein VM bestellt habe: vom Versicherungsagenten bis zum Verkäufer im Fahrradladen haben ALLE erstmal gelacht, gefolgt von einem mitleidigen Kopfschütteln. Oft kam nach dem Lachen etwas wie: "aber das haben Sie doch garnicht nötig. Warum geben Sie soooviel Geld für so ein Dingens aus, das nichtmal einen Motor hat"...
 
Oben