Kommentare zum Trike

Beiträge
443
Heute wieder so eine Situation, wobei ich mich frage, was in den Eltern (nicht) vorgeht.

Ich fahre an einer Familie mit zwei Kindern vorbei und die Mutter zeigt auf mich und sagt zu ihren Kindern: „Schaut mal, das coole Fahrrad da!“
Da dachte ich, ok, hier stoße ich auf offene Ohren und erwidere: „Das gibt es auch für Kinder!“. Wollte was von KMX K3 und Hase Trix/Trets erzählen. Sofort kam von der Mutter zurück: „Fahren Sie mal weiter, bringen Sie sie nicht auf dumme Ideen. Wir müssen das nachher nur wieder bezahlen.“

Äh, geht‘s noch? Ich respektiere ja, wenn es finanziell nicht überall so rosig aussieht. Aber erst Mund wässrig machen und dann sowas?

Parenting fail, würde ich sagen.
 
Beiträge
273
Nur ein kurzer Kommentar:
Gestern erfolgreich (bis auf eine Schikane , und mit Anmeldung hätte ich da nicht durch müssen) die test Station für Fahrradfahrer und Fußgänger durchfahren, Tester war begeistert und bot mir an den Test gleich auf dem trike sitzend durchführen zu können.
Grüße Stefan
 
Beiträge
192
Diese Woche auf dem Netto-Parkplatz in Hänigsen: Ich bin gerade dabei mein Culty zu parken, da kommt ein älteres Ehepaar mit ihren E-Bikes und schaut sich interessiert mein Trike an.
Sie wollte dann wissen, ob im Koffer das Batterie-Pack für den Antrieb sei. Nein, habe ich gesagt, da versteckt sich der Düsenantrieb drin.
Sie hat nur gemeint: Was es nicht alles gibt......
102_0090.JPG
 
Beiträge
509
Bin gestern -wie schon oft- in eine verkehrsberuhigte Stichstraße eingebogen, als mir ein dicker SUV die Durchfahrt versperrt und keine Anstalten macht, den Weg freizugeben. Als ich mich vorsichtig an ihm vorbeizwänge, lässt er die Seitenscheibe herunter und bekübelt mich verbal von oben herab: Ich wäre ihm schon öfter mit meinem "Spielzeug" aufgefallen und sei in "seiner" Straße ein "dauerndes Ärgernis". Ich läge "viel zu tief", sei "nicht zu sehen" und werde ganz sicher von ihm demnächst überfahren.
Ich war schon im Begriff mit ihm eine Sinnlosdiskussion darüber anzufangen, ob ich zu tief oder er zu hoch sitzt, als sein kleines Söhnchen auf einem Bobby-Car aus der Einfahrt geschossen kommt und sich unter lautem "Papa, Pappaaaa!!!"- Gebrüll zu uns gesellt.
Ich habe ihn dann genau auf Augenhöhe freundlich, aber laut hörbar, ermahnt, das nächste Mal vorsichtiger zu sein, wenn er auf die Straße fährt, weil ihn sonst sein Vater eines Tages mit seiner Geländekarre platt machen wird.
 
Beiträge
761
Gestern vormittags hier in der Stadt (MG) in einen kleinen Park gefahren, der für "Froschkonzerte" bekannt ist ("Bresgespark"). Viele Schulkassen und Kita-Gruppen waren dort bzw. auf dem Weg dorthin/von dort weg, bestimmt ein Dutzend (genau habe ich nicht gezählt). Ausnahmslos kam mir stets ein Chor von "Cooles Rad", "Boah, das ist ja cool" und "so eins will ich auch" entgegen, als ich mit meinem Lepus vorbei radelte. :cool:
 
Beiträge
242
Ich bekomme ja eher selten Kommentare nachgerufen, und wenn, dann von Kindern (meistens etwas in dieser Art: "So eins will ich auch haben!"). Aber gestern: Ein kleiner Junge in einem Vorgarten sieht mich gemütlich vorbeipedalieren und ruft seiner auf einer Leiter stehenden Mutter zu: "Mama, ein Fahrrad!" – "Mama, ein Fahrrad!" – "Mama, ein Fahrrad!" … Und er war hörbar enttäuscht, dass seine Mutter nicht geschaut hat. Wahrscheinlich hatte sie schon mal ein Fahrrad gesehen.

:) Wolfgang
 
Beiträge
225
Heute seit langem mal wieder mit der Trike unterwegs, nachdem sich die defekten Einspurer im Keller sammeln. Direkt an einer ganze Gruppe an Vorschulkinder vorbei gekommen. Neben den schönen "Boah, Cool, ..." usw. auch ein besonders eifriger Junge:

"Das ist ein ... ein .. häh?"

Klappte nicht so ganz :p
 
Beiträge
242
Die meisten Kommentare zum Trike kennt man ja schon – inklusive der zig Varianten. Aber heute habe ich etwas wirklich Neues auf dem Gebiet erleben dürfen. Zwei kleine Jungs (so um die 8 oder 9 Jahre alt) sehen mich ankommen, schmeißen ihre Fahrräder hin, werfen sich auf den Rücken und fangen an zu strampeln – verbunden mit dem Kommentar: "Das können wir auch!" Und lachen sich kaputt …
 
Oben Unten