Stammtisch Knickyluten - Virtuelle Gruppe mit Jahrestreffen

Beiträge
5.575
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Auf der Karte sind Ornbau und Brelingen ca 500km auseinander und decken mit einem rund 300km Radius die Nord- und Südhälfte der Republik gut ab.
Während des Ornbautreffens ist die WM in Amsterdam, da kann ich zeitlich leider nicht.
Wer könnte sich denn einen Staffelstart in Brelingen vorstellen? @speedmanager, zählst Du Dich zu den Knickynaluten und kommst Du auch? Und alle anderen oberhalb Hannovers? Und knapp darunter?
Gruß Krischan
 

MAD

Beiträge
227
Ort
KROPP
Liegerad
Flevo Racer
So, ich fragnochmal nach einem Termin und einem Ortfür ein reales Treffen.

Wer es noch nicht mitbekommen hat: der 7. 24h Radmarathon um den Brelinger Berg wird am 13./14. Juni 2020 stattfinden.
Die Kombination gefällt mir am besten, wer würde da kommen?
Gruß Krischan
Ich hab es mir in den Kalender eingetragen. Grundsätzlich wäre ich dabei. es wird aber eher eine Spontane Sache werden.
Gruss Micha
 
Beiträge
5.575
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Sagt mal, wer von Euch kommt alles zur Spezi?
Da könnte man ja ebenfalls ein KnickyTreffen veranstalten. Direkt mit Flevoworkshop :)
Johannes @seilsteiger , bist Du dieses Jahr wieder dabei?
Und Heiko @rikschaprofi ?
Wir könnten einen eigenen Flevoworkshopspezifaden aufmachen?!
Gruß Krischan
 
Beiträge
86
Ort
Wesel
Liegerad
Flevo Racer
So habe meinen kleinen Umbau fertig.
Bin sofort aufs Rad und es hat wieder ganz gut geklappt. 6km am Stück Höchstgeschwindigkeit 24km/h mehr hab ich mich nicht getraut.
Fährt jemand nur mit vorder Bremse?
Kriege irgendwie eine Hinterradbremse
nicht verbaut. Der alte Triathlonlenker mit den Rennrad Brems/Schalthebel funktionieren ganz gut.
Neue Laufräder mit 10 fach Kassette und 28mm Continental Grand prix 5000 laufen auch gut.
Wie habt ihr den umwerfer befestigt?
Was für ein Gepäckträger kann ich benutzen und welche kopfstütze habt ihr?
Wie immer fragen über fragen
 

Anhänge

Beiträge
6.285
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Hi Stefan,

Auch wenn's im Normalbetrieb nicht so wichtig ist, auf rutschigem Grund habe ich gerne Bremsen auf beiden Rädern und würde daher hinten eine Rennradbremse montieren.

Anstelle eines Umwerfers könntest Du von Hand umlegen. Ob Dir das genügt? Keine Ahnung...

Gepäckträger?
Da gibt's auch sehr unterschiedliche Wünsche... Du wirst (u.a. auch hier im Forum) viele Beispiele finden, was andere getan haben.
Eine Bildersuche "Flevo Racer" gibt wahrscheinlich auch einiges her.
Edelmeier verkauft z.B. welche in seinem Webshop.

Gruß, Harald
 
Beiträge
5.575
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ich hab noch einen alten originål Gepäckträger mit ein paar Macken über...
Die Contis haben zartbesaitete Flanken... ich empfehle Dir langfristig nach nunmehr vier bei Stürzen durchgescheuerten Contis den Conti GP 4Seasons und auch den Conti Alligator mit Kevlarflanke.
Gute Fahrt,
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.944
Ort
23564 Lübeck
Velomobil
Milan
Liegerad
Eigenbau
Trike
Eigenbau
Sagt mal, wer von Euch kommt alles zur Spezi?
....bist Du dieses Jahr wieder dabei?.... Heiko @rikschaprofi ?
Wir könnten einen eigenen Flevoworkshopspezifaden aufmachen?!
Gruß Krischan
Bin auf der Spezi und könnte auch Fahrschulflevos mitbringen wenn wir was machen wollen.

Wenn wir etwa wissen was wir machen, und am welchem Platz, kann ich das auch ab geeigneter Stelle durchsickern lassen damit die Messeveranstalter nicht Probleme suchen wo keine sind.

Gruß Heiko
 
Beiträge
1.887
Ort
72531
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Racer
Trike
Velomo HiTrike GT
Sagt mal, wer von Euch kommt alles zur Spezi?
Ich. Spezi wäre klasse. Wobei ich Freitags arbeite, also die Wahl habe Freitag nachts mit VM anzufahren - oder eben mit Auto und Knickies drin. Das entscheide ich kurzfristig, je nachdem ob mein Mann + Hund mitkommt. Wg Hund auf jeden Fall Transporter.

Brelinger Berg komme ich nicht (2 x 630 km, das sind mit dem Velomobil 5 Tage Fahrt - mit dem Racer 15!!! Ich kann doch nicht schneller als 28 km/h fahren, der flattert sonst...)
 
Beiträge
5.575
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Im 2018er Magazin ist ein interessanter Artikel über Willem van Wijnen, Erfinder des ChaCha-Bikes und Pionier der frontgetriebenen Liegeräder und vor allem der Knicklenkung.

Das hier hat er 1963 (!) entwickelt:

Anhang anzeigen 193319
Ich hab das Bild wiedergefunden... unglaublich, wie alles begann ;)
Danke, Fetzer!
Gruß Krischan
 
Oben