Treffen kleines VM Treffen zwischen den Jahren

Beiträge
1.148
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Ein paar Leute aus dem Norden sind zu dem Schluss gekommen, dass die OBT eine hervorragende Veranstaltung ist, der Aufwand für die An- und Abreise aber enorm ist. Aus diesem Grund möchten wir den Versuch starten, ein kleines und feines Treffen zu organisieren, ohne auch nur annähernd eine Konkurrenzveranstaltung durchführen zu wollen.
Datum: 27.-29.12.2020
Ort: Wiligrad am Schweriner See
Teilnehmende: 10-14 Personen

Für eine Unterkunft ist gesorgt. Wir können auf ein Haus "meines" Vereins zurückgreifen. Hier gibt es genügend Zimmer mit Betten (Mehrbettzimmer), Sanitäranlagen und eine Küche für eine Großgruppe sowie einen Aufenthaltsraum.
Gedacht ist an eine Anreise am 27.12., am 28.12. würden wir gerne eine Tour fahren (rund um den Schweriner See, an die Ostsee o.ä.), am 29.12. dann die Abreise. Vor Ort gibt es die Möglichkeit für Lagerfeuer und auch einen großen Lehmofen zum Backen.
Die Tour wäre vom Tempo sicherlich eher sportlich ausgelegt, da die bisherigen Anmeldungen durchaus ambitionierte Leute sind. Im Zweifelsfall dann eher in zwei Gruppen.
Zu den Kosten: Ich möchte nichts verdienen mit der Veranstaltung, würde aber auch nichts draufzahlen wollen. Für das Haus müssen wir lediglich eine Reinigungspauschale zahlen. Lebensmittel müssten vor Ort eingekauft werden. Die Kosten dafür auf alle verteilt werden. Ein Dienstwagen für Einkäufe wäre nutzbar. Alle anfallenden Kosten würden durch die Teilnehmenden geteilt.

Wer hat Interesse? Gerne auch als PN.
 
Beiträge
472
Ort
31595
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Hallo Holger,

wenn's mit Corona so weiter geht sehe ich meinen geplanten Ausflug zur OBT nach Linburg gefährdet. Ein Treffen in Meck-Pomm ist mit Sicherheit aber auch lohnenswert....:unsure:....
Im Fall eines Falles würde ich mir aber lieber selbst eine Unterkunft suchen um andere Mitstreiter (und mich) nicht um die Nachtrche zu bringen.:whistle:
Die Frage ist dann evtl. ob Tagesgäste oder "Auswärtsschläfer" über die maximale Teilnehmergrenze hinaus (natürlich nur in dem Rahmen der dann gesetzl. zulässig ist) mitmachen dürfen.

Gruß Carsten
 
Beiträge
1.148
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Moin Carsten,
Ein Treffen in Meck-Pomm ist mit Sicherheit aber auch lohnenswert
Auf jeden Fall, das ist eine tolle Gegend dort!
wenn's mit Corona so weiter geht
Müssen wir ebenfalls in Meck-Pomm schauen, was möglich ist.
um andere Mitstreiter (und mich) nicht um die Nachtrche zu bringen
Wenn es ums "laute Schlafen" geht, kann man sicherlich mit einem Einzelzimmer Abhilfe schaffen.
eine Unterkunft suchen
kann man erst wieder in Lübstorf. Wiligrad hat sonst keine weitere Beherbergung.
ob Tagesgäste oder "Auswärtsschläfer" mitmachen dürfen
Habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Wenn wir in der dann max. Gesamtanzahl bleiben, ist das aber sicherlich kein Problem.
 
Beiträge
22
Ort
Wismar
Velomobil
Milan
Hallo,

super Idee - und das auch noch gleich bei mir quasi vor der Haustür. Ich bin begeistert und wäre gern dabei. Unterkunft brauch ich natürlich nicht - würde dann vorrangig am 28. bei der Tour dabei sein wollen.
Wäre dann für mich das erste mal, andere Velomobile zu treffen. :love:

Viele Grüße von der Ostsee.
 
Beiträge
703
Ort
20537 Hamburg
Velomobil
Quest
Liegerad
Eigenbau
Moin Holger,

danke sehr für Dein Engagement, gute Aktion.
Bin bei meinen ADFC-Touren nach Schwerin bisher immer nur durch den Flecken gekommen und fand die Lage im/am Wald recht nett.
Da ich, auf Grund meiner derzeitigen Arbeitssituation, noch nicht sicher planen kann, würde ich am Sonntag zumindest eine "Tagestour" dorthin anpeilen und abends wieder zurückfahren.
Viell. könnte man sich dann mit ein paar Leuten aus dem Hamburger Raum zusammen auf den Weg dorthin machen... .

Gruß,
Morten
 
Beiträge
1.170
Ort
Bei Donauwörth, demnächst FFB
Velomobil
DF
Trike
ICE Sprint
ich glaube, das Touren nach Schwerin, Rostock und um den Schweriner See realistischer sind .....

Wenn ich nicht recht entsinne, kann man seit einiger Zeit durch die Schweriner Innenstadt wieder rollen, ohne auszusteigen. Aufgrund des guten und relativ jungen Kopfsteinpflasters kann man wirklich nur rollen ;).
 
Beiträge
1.148
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Dankeschön für eure Rückmeldungen!
Kurzer Zwischenstand ohne finalen Charakter:

Dabei sind:
@Axel-H
@Guzzi
@Marc
@Pilgrim
@Olaf
@HoSe

bei einer Tagestour sind:
@Radwunschmeister (Morten bringt evtl. noch Leute aus HH mit)
@Lady Dings
dabei

Wenn die OBT abgesagt wird und Meck-Pomm trotzdem möglich ist, wäre es eine Option für:
@Superbär
@pwrfietser

Jemanden vergessen oder falsch dargestellt?

Damit sind noch alle Optionen offen für weitere Interessierte. Sowohl für eine Tagestour als auch das Komplettprogramm incl. Übernachtung.

Da die Unterbringung von Gruppen zum Zweck des Vereins gehört, behalte ich die aktuellen Regelungen im Blick. Im Zweifelsfall würde ich mich immer für die sichere Variante entscheiden, auch wenn das eine kurzfristige Absage bedingt. Kosten enstehen dann keine, ich kann unser Haus einfach stornieren.
 
Beiträge
1.148
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
die Schweriner Innenstadt
:eek: Ich erinnere mich an meine erste Fahrt durch Schwerin, da bin ich mit dem Milan in den Straßenbahnschienen gelandet.
Heute mache ich immer eine großen Bogen um die Innenstadt. Nur einmal Kopfsteinpflaster am Schloss, sonst geht es an der Innenstadt vorbei.
Tourenmäßig bekommen wir da sicherlich eine schöne Runde zusammen! @Olaf ist immer mal an der Ostsee unterwegs, @Lady Dings kommt direkt aus Wismar, @Guzzi und ich sind beim 600er der Ostfalen genau in der Gegend unterwegs. Da kommen doch ein paar Erfahurngen in Bezug auf VM Tauglichkeit zusammen.
 
Beiträge
2.380
Ort
18059 Huckstorf
Velomobil
Orca
Trike
HP Scorpion fx
Wenn Ihr bei Eurer Tour in Richtung Ostsee wollt, dann fahrt durch den Klützer Winkel und legt unbedingt einen Stop am Hohen Schönberg ein. Dort ist eine Aussichtsplattform mit einem Wahnsinnsblick nach allen Seiten. Es ist nur ein kurzer Fußweg von der Landesstraße. Die Velomobile kann man auf dem Parkplatz des Biohofs abstellen. Und falls die Wolken tief hängen, fährt man einfach durch ;)
 
Beiträge
22
Ort
Wismar
Velomobil
Milan
fahrt durch den Klützer Winkel und legt unbedingt einen Stop am Hohen Schönberg ein.
Da fahr ich jeden Tag dran vorbei - ist schön dort. Schloss Bothmer um die Ecke auch sehenswert.
Schöne Ecken und Möglichkeiten gibts in Mecklenburg reichlich. Man muss nur bei der Routenplanung sehr genau auf die Straßen schauen. Gerade die sehr sehenswerten Nebenstrecken bieten dann auch einen sehr "artenreichen" Straßenbelag. Reicht hier oft von super Asphalt bis fast nicht fahrbar. Neuere Radwege sind teilweise durchaus nutzbar, da guter Asphalt und meist um die 2,5m breit. Alle etwas älteren Radwege sind mit dem VM nicht nutzbar, da mittlerweile Buckelpiste und viel zu schmal.
Mit Routenvorschlägen tue ich mich hier noch etwas schwer, da ich ja erst seit 3 Wochen VM fahre. Wenn da aber jemand einen Vorschlag einstellt, schaue ich da gern drauf, da ich zumindest nördlich von Willigrad die meisten Straßen kenne.
 
Oben