Kitenteddy`s Quad-Trailer-Tandem Green Mamba

Beiträge
2.986
... und bei Carl-Georg Rasmussen (Leitra) habt Ihr nicht vorbeigeschaut?

Mit vielen Grüßen von der Ostsee (Nähe Rostock),
wolf
 
Beiträge
1.066
das gezeigte plumskloh, ist ja clever gelöst, hab ich so noch nie gesehen.
anstelle dass das plumskloh "ausgeräumt" wird, schiebt man es einfach weiter mit den "schienen" über das nächste loch.
und füllt das "alte" zu.
hüerugüet (in meinem dialekt)
 
Beiträge
948
Vorgestern ging es dann von Hundested mit der Fähre über einen kleinen Fjord und dann den Radweg 7 Richting Süden, begleitet von frischem Südwestwind , nur recht wenig Sonne und einem ständigen rauf und runter bis zu einem privaten shelter mit Wasser, Toilette und Strom
3342DF9C-51BB-420B-84E9-C191A097C794.jpegC3664403-1A1D-4034-8F19-1980383336A5.jpeg3298FC44-EB4E-4AF7-8A9E-82B1B4AD1015.jpegC29B8BC0-0DE8-49CB-A6E0-209BFBAF001D.jpeg1B85A373-7F3A-4F50-90FF-EF2281D766BB.jpeg12537B35-FA4F-4BD2-B2C3-F52EB631A05B.jpeg512DE9E6-98FB-40B3-8776-8AE8EF01DD6B.jpeg92C2949C-895C-4B60-B6B2-E99E4717CCB9.jpeg78DB1424-BB1F-4883-B68F-19B281993052.jpeg568CEED9-A7EB-4C82-A52D-520926F0805B.jpeg
 
Beiträge
948
Gestern dann mit vollen Akkus 85km nach Süden. Wieder ständig rauf und runter, wobei der Schwung bei den Abfahrt sehr gut zu nutzen war, weil auch die Straßen meist top sind. So waren wir dann auch schon am frühen Nachmittag vor dem angesagten Regen auf dem nächsten sehr schönen shelter, den man nur über eine 1 5km lange Wiesenpiste erreichen konnte.
508BB321-9CB1-401C-9176-8BA6E07D438C.jpegD7D5C166-940A-4E37-A552-663FBB0A6653.jpegE3087C7D-63D4-4095-A3D1-831E1E1D1011.jpeg33B234B0-2A08-43CD-898F-2C9CE27B0FA5.jpegE251341A-EE65-4FF9-A412-35D8F3AAA636.jpeg
 
Beiträge
948
Die weitere Planung hat sich geändert und siehtcwie folgt aus: Heute geht es nach dem Laden zu einem freien Camping ca 20km vor Gedser. Morgen dann mit der Fähre nach Rostock und dann bis Strahlsund, wir wir uns mit Ronny treffen, der vor 3 Jahren der erste war, dr eine Radtour mit einem Blinden gewagt hat. Er wird uns ein paar Tage an der Ostseeküste entlang und dann den Oder-Neiße Radweg nach Spden begleiten. Wir werden dann weiter nach Spden zum Fahrradwohnwagentreffen in Zeitz fahren, wo wir ja vor ein paar Wochen schon einmal nach dem Besuch in Weida bei Velomo waren. Von dort wird es dann endgültig erst mal nach Hause gehen.
In den nächsten Tagen werden wir dann auch die 5000 km Marke knacken
 
Beiträge
567
Auf diesen 5000km habt ihr ja bestimmt eine große Auswahl an Gerichten gezaubert.
- Was gab es denn am meisten
- Was war das Beste was ihr gekocht habt
- Wo gab's Mecker von Anderen nach dem kochen
- Wer Wäscht ab wer trocknet ab bei euch

LG weiterhin viel Sone
 
Beiträge
948
Essen gibt es meist Tiefkühlkost, die vorher die Kühlbox auf erträglichen Temperaturen hält, alles schmeckt gut keiner meckert, was auf den Tisch kommt, wird gegessen. Das Wetter hat sich aber trotzdem verschlechtert und es regnet auch. Meist koche ich und Andreas reinigt das Geschirr, aber auch hier gibt es keine feste Regel. Feuerholz bereite ich zu, da Andreas mit seiner Behinderung da Probleme hätte. Das läuft alles unkompliziert ohne Regeln ab und funktioniert so auch gut.
 
Beiträge
948
Notfall:
@Steppenwolf 127 hat ja ein HPvelotechnik Scorpion fs26
Eine der Schrauben mit der die Hinterradschwinge am Rahmen verschraubt ist ist abgebrochen.69538F32-7585-4F5B-A81A-10F280F75799.jpeg
Wir sind momentan kurz vor Strahlsund genau hier
1FE09C19-6430-4271-AB05-FC8A5A6CC2E4.jpgB657DC2E-2C56-49C7-9350-11FBEA3E47F6.jpg
Hat jemand in der Nähe evtl so eine Schraube noch im Fundus?

Auch hilfreich wäre eine Adresse in der Nähe, wo wir solch eine Schraube von Hp aus hinbeordernden können.
Leider kann Hp angeblich nur mit Gls versenden und frühestens morgen. GLS würde dann frühestens Montag zustellen.

Da wir eigentlich für Samstag noch einen Tourbegleiter bekommen und der nur 3 Tage Zeit hat müssten wir dem leider sonst absagen. Emweiterfahren ist so ja nicht mehr möglich

@Reinhard wäre super, wenn Du dies irgend wie anspinnen kannst oder dahin verschiebst, wo es am ehestens von evtl in Frage kommenden Forenmitgliedern gelesen wird.

Hier noch ein paar Schraubenfotos mit Coladeckel vergleich
Die Schraube ist hohl hat innen ein M8 Gewinde und am Ende Invus 6 Aufnahme zum ein- und ausschrauben, Aussengewinde ist wahrscheinlich 12mm Feingewinde
963398E1-A782-45FB-BB2C-6C4251FB4843.jpeg8D39FAEC-251B-4F29-9E16-6BD6A6C81CBB.jpeg2064F8F8-B1E4-4142-8EAA-EFEF428FC156.jpeg
 
Beiträge
948
Auch hilfreich wäre diese Schraube im Berlin aufzutreiben, da mein Kumpel der trotzdem vorbeikommen will am Samstag früh um 2 Uhr nachts losfährt und sie natürlich mitnehmen könnte
 
Beiträge
8.442
Hi,

falls Ihr in der Gegend einen brauchbar eingerichteten Mechaniker mit einer Drehbank auftreiben könnt:
Man kann die Funktion dieser Schraube ggf. auch etwas anders erreichen?

Als Rohling könnte man ein Schraube mit gleichem Aussengewinde nehmen.
  • Falls eine bestimmte Kopfform benötigt wird, müsste man den Kopf abdrehen.
  • Wenn das Innengewinde notwendig ist: Bohren und Gewinde schneiden.
  • Statt dem Inbus innen geht u.U. ein abgeflachter Kopf und ein Gabelschlüssel.
    Oder ein Schlitz im Schraubenkopf und ein normaler Schraubenzieher.
Viel Erfolg, auf welchem Weg auch immer!
Harald
 
Beiträge
670
Habe mir mal meine Schwingenaufhängung angeschaut.
habe damals einfach eine 8 mm Gewindestange durchgeschoben und dann zusätzlich meine Akuträger beidseitig aufgesteckt, mit Unterlegscheibe und Mutter zusätzlich Konternutter beidseitig gesichert.
Hält bis heute 10 Jahre
 
Beiträge
948
Inzwischen haben wir dank der schnellen Versendung von Herrn Kopp von HPvelotechnik die Ersatzschrauben noch am Samstag Mittag erhalten und konnten alles zügig reparieren und mein Kumpel hat uns dann für 1,5 Tage begleitet. Das war eigentlich länger vorgesehen, wegen Bahnstreik war aber sein Rückweg mit der Bahn extrem unsicher und so hat er sich am Montag früh dann per Rad bei starkem Rückenwind auf den Weg zurück nach Berlin gemacht, was gut geklappt hat. Mit Ihm zusammen sind wir über Strahlsund und Greifswald auf dennCampingplstz nach Loissin gefahren. Seit längerem mal wieder eine richtige Dusche- war übrigens der erste Campingplatz auf der Tour.7529E4DF-5D8B-4657-A8A1-E9D2F54C29D5.jpegFBCA259D-E610-4D42-9621-69F798137D9F.jpeg213AE8F4-C53C-49DD-8214-0F3711F51106.jpeg788F8A9F-8566-4D5E-AEAD-AF8E6AFCAB2E.jpegEA3EF2D9-84A3-4C41-854E-7BC53DF40AD5.jpegEF975862-1939-4F2C-A813-4CD4D3D3234B.jpeg6BDD9AC2-9909-4851-B234-FB93914AE6BD.jpeg1C4DFB23-FDD7-4849-B8B8-130BA71A10CD.jpeg
 
Beiträge
948
Gestern dann von loissin über Anklam nach Uckermünde auf teils wirklich katastrophal schlechten Weg. Im Bild zu. Sehen eine angebliche Kreusstrasse mit übelstem Kopfsteinpflaster, die wir dann doch umfahren haben, was nicht immer ganz einfach ist, denn allzuviele Straße gibt es hier auch nicht.A795E8D4-DEE6-4324-ABCB-8E20AC725A8E.jpeg
 
Beiträge
670
Von schlechten Wegen u Straßen kann ich auch ein Lied von singen. Meine Tour Ostseeradweg runter Oder Neise Radweg haste das 30 bis 40 % Anteil nur ätzend. Weiter gute Reise. Ich fahre am WE zur GOL und dann eine Wo noch quer durchs Weserland rauf bis Rintel
 
Beiträge
948
Heute dann von Ickermünde auf dem Oder-Neiße-Radweg weiter bis ca. Blankensee. In Uckermünde erst mal nachgeladen, da es auf den nachstenografiere 100 km keine Autokadestellwn in leicht erreichbarer Nähes des Radweg gibt und Sonne. Zumindest ab morgen eher Mangelware sein wird. Dann noch Einkäufe erledigt und weiter.CD49873F-9AFA-4B92-B87B-34F84A2C040A.jpeg1A56E86C-82C8-46F9-A61E-24E25AD47EAF.jpeg1A20E490-96B8-4BE8-85BA-CA7E15949D46.jpegF1A8BD3D-4A79-4EC0-AAD8-2F802F7B3470.jpeg1315B4BD-222B-4CE6-B57A-5FD19353A6F6.jpeg561D451E-5C6D-4FFB-8C8B-B17E2BC36C68.jpeg6F92A10A-08C1-4C2C-8E14-853018EDCBDA.jpegBC19326A-2A45-4C83-9BB9-112C41F4C274.jpegB6FF5E27-728C-45B8-AD76-37AC26D62F01.jpegC33CCD47-49EF-43DD-914C-67EDF9E1B203.jpeg
 
Beiträge
855
Denke öfter darüber nach: Warum habt ihr als Rückstrahler diese Dreiecke ?? Die Lösung Klapptafe lwie für den Fahrradtransport in Italien o.ä. wäre doch auch was. StVO?? Danke jp
 
Beiträge
948
Gibt keinen Grund, wir hatten noch etwas Reflexionfolie, das wird sicher noch anders, danke für den Tipp. Abends oder nachts fahren wir aber ohnehin nicht, schon aufgrund meiner Sehbehinderung
 
Oben