Kinder Velomobil mit Anhänger Funktion

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Awopbob, 14.03.2019.

  1. Awopbob

    Awopbob

    Beiträge:
    38
    Velomobil:
    Quest
    Hallo,

    Aus persönlichem Anlass habe ich nach Anhängern für das Velomobil gesucht wo man mitstrampeln kann. Weehoo geht meines Wissen nicht wegen der Architektur, Trets nicht wegen dem Preis, und keines von beiden hat eine Verkleidung.
    Es wäre schon toll wenn auch die Kleinen ein VM hätten, das man mit wenigen Schritten zu einem Anhänger machen könnte, falls sie doch ermüden oder beim Tempo nicht mithalten. Feim Fahrrad gibt es ja die Followme Lösung.

    Das kleine Velomobil müsste eine große Grössenverstellung haben, damit sie es von 6 Jahren (120cm) bis 14 Jahre (160cm) nutzen können. Eventuell indem man die Pedalen 30cm nach vorn un den Sitz 10cm nach hinten verstellen kann.

    Die Räderanzahl ist 4, damit es stabil ist auch wenn es vorne abgehängt mitfährt. Die Kupplung könnte man machen indem man vorne das Licht rausschraubt und da eine Stange einführt (in etwa wie beim Trets).

    Machbar oder Quatsch? Gab es schon überlegungen in dem Sinn?
     
    Rbohmann gefällt das.
  2. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Kinder-VM (aus Holz) von Eva von Velomobiel.nl, aber ohne Anhänger-Funktion.
    Beim Anhänger mit zwei Achsen stellt sich immer die Frage der Mitlenkung der vorderen Räder.
    Wie willst Du das lösen?
    Alternativ werden die vorderen Räder im Anhängerbetrieb angehoben, ist vermutlich leichter zu realisieren.
     
  3. Awopbob

    Awopbob

    Beiträge:
    38
    Velomobil:
    Quest
    Kulle gefällt das.
  4. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.690
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Wenn ich mir die hier verbreiteten Gewichtsvorstellungen anschaue und dann daran denke, wie oft ein Kind während seiner Lernphase den einen oder anderen kleinen Crash baut...
    ... dann kann man auf die vorderen 2 Räder ganz gut verzichten?
     
    SebHeine und Ich gefällt das.
  5. flachlaender

    flachlaender Team

    Beiträge:
    1.042
    Alben:
    4
    Ort:
    48734 Reken
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Eigenbau
    Beides.
    Ein Velomobil für Kinder ist machbar, aber nicht wirklich sinnvoll. Zumindest nicht, wenn die Kinder noch so klein/jung sind, das man sie ggfs. wegen Überanstrengung in den Schlepp nehmen müsste. Dann sollte besser Papa sich und sein Fahrrad an das Kind anpassen und nicht andersherum.
     
    rocketscience und Disch gefällt das.
  6. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    10.424
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    vielleicht - wenns um sitzend/liegendes Radeln geht - eher an ein Quad /Kettcar-artiges - denken, das dann bei Bedarf angehängt werden kann
    (dann mit zwangslenkung (?))

    die Amis haben ja so ein System, wo sie ein Auto an den Wohnwagen hängen können, und der fährt dem Wohnwagen hinterher, auf seinen eigenen 4 Rädern
    siehe Link:
    https://womotipps.de/wp-content/uploads/2014/10/IMG_0059_Smart-am-Womo_565px.jpg

    vielleicht liese sich so ein System auch in ein Kettcar-artiges Gefährt integrieren..
    wenn Kind müd -> hinten ans VM anhängen
     
  7. Awopbob

    Awopbob

    Beiträge:
    38
    Velomobil:
    Quest
    Mein persönlicher Anlass währe eine dreiwöchige Radelreise. Mein Kind ist jetzt 6, und ich sehe nicht ein wieso es noch 10 Jahre soll warten bis es auch VM fahren kann. Also wieso nicht eine all-in-one Lösung ? Um Schaden bei eventuellen Crash's zu vermeiden könnte man die Räder rausstehen lassen, für den Anfang auf jeden Fall. Also ein System wie beim Waw mit abnehmbaren Nase und Heck.
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.03.2019 ---
    @Kraeuterbutter Jup, habe schonn an das Kettcar gedacht. Ich fähnde es aber cool wenn es auch Regenschutz bieten könnte.
     
  8. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    10.424
    Alben:
    2
    Ort:
    1050 Wien
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    hmmm...
    ich würde da mal Nutzen/Häufigkeit dem Aufwand gegenüber stellen..

    oder soll das Kind mit dem Teil täglich bei jeder Witterung in die Schule "pendeln" ?
     
  9. Disch

    Disch

    Beiträge:
    936
    Velomobil:
    Quest
    Und die Kosten, wo das Trets ja schon nicht mehr im Budget ist...
     
    Gear7Lover gefällt das.
  10. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.796
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Kettwiesel hat doch diese praktische Regenbespannung, gibts die auch fürs Trets? Delta Trikes lassen sich ja perfekt überspannen. Leider ist die Optik diametral zur Wirkung...
    Und der Preis... gibts gebrauchte Tretse, kann man selbst bauen, was kostet wohl ein KinderVM-Einzelstück...
    Kinder Vms sind ein gutes Thema! Denkt an den Nachwuchs!
    Gruß Krischan
     
  11. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    14.501
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Ymte S hat mal für seine Kinder ein VM gebaut. (Ist wohl das Vm das jetzt Eva hat s.o.).
    Jedenfalls als er fertig war passte der Größte schon nicht mehr rein...:whistle:

    Meine Empfehlung wäre ein Tadpole fürs Kind kaufen und eine Schaumstoffverkleidung selber kleben.
    so Ähnlich hat das Wolfgang B gemacht siehe hier (ok er hat das 3 Rad auch selber gebaut):
    http://www.liegerad-online.de/swift.php
    Er hat vieles selber gebaut stöbern auf der Seite lohnt.
     
    Georg gefällt das.
  12. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.796
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    lässt sich sehr einfach mit einer Stange zwangsgelenkt mitschleppen (siehe Wohnmobilfoto). Wo ist der Faden doch gleich? Da verkaufte jemand hier im Haus zwei Scorpione (glaub ich), mit Bildern von der Kopplungsstange.
    Mit Nose und Poncho aprilwetterreisetauglich...
    Gruß Krischan
     
  13. Felix

    Felix

    Beiträge:
    13.064
    Ort:
    Bundesstadt
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Wie schnell wäre es denn mit einem Velomobil? Ich glaube nicht dass sich das lohnt...
     
  14. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    19.933
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich hab es Dir mal markiert, warum Dein Wunsch bei Dir nicht funktionieren wird … Meinst Du denn, jemand schenkt Dir Dein "Wunschmobil"?
     
    RaptoRacer und Kraeuterbutter gefällt das.
  15. ivo schuetze

    ivo schuetze

    Beiträge:
    529
    Ort:
    67251 Freinsheim
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Ein VM für Kinder als Anhänger wäre...

    Ernst aber nicht hoffnungsvoll
    Hoffnungsvoll aber nicht ernst
    Ernst aber nicht hoffnungslos
    Hoffnungslos aber nicht ernst

    Gerade habe ich an einer Fallkonferenz teilgenommen, in der der Tod eines Jugendlichen, der durch ein von hinten auffahrendes seit langem unfallflüchtiges KFZ verursacht wurde, erörtert wurde. Wer als Vater oder Mutter kann eine solche Katastrophe zulassen bzw. verantworten und zwar dann lebenslänglich ?

    Beware! Safety first!

    Grüße Ivo
     
    Awopbob gefällt das.
  16. TimB

    TimB

    Beiträge:
    7.970
    Alben:
    1
    Ort:
    Tettnang Bodensee
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Also keine Kinder. Ist für viele aber keine Lösung.

    Gruß,

    Tim
     
    berry, ivo schuetze, Ich und 2 anderen gefällt das.
  17. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    5.778
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Die Amis zerren das Auto an einer seitwärts starren aber in der Höhe flexiblen Deichsel hinterher. Also die Deichsel ist an der Stossstange fest, nicht an der Lenkung. Wenn das Lenkradschloss offen, die Kurve nicht zu abrupt und die Fahrrichtung vorwärts ist dann stellt der Nachlauf die Lenkung automatisch in die richtige Richtung. Das halbe Gewicht vom Anhänger drückt das Zugfahrzeug in der Kurve nach aussen. Also nix zum rassige Kurven fahren. Braucht eine helluva Anhängerkupplung. Das ganze natürlich ungebremst. Und mit Schaltgetriebe (die Automaten vermögen das Schleppen nicht). Das geht mit einem Velomobil-Quad genauso.
    Alternativ eine allseits starre Deichsel (verlängerter Tretlagermast) und die Vorderräder abheben, wird aber kippelig.
     
  18. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.796
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    ist die zweithäufigste Unfallursache für Radfahrer.
    Bleibst Du ab heute zu Hause?
    Ab dem 10. Lebensjahr können Kinder lernen, Gefahren im Straßenverkehr angemessen selbst einzuschätzen. Allerdings nicht im Haus, sondern draußen.
    Umgeben von Irren und anderen Spackos, aber auch und meistens von rücksichtsvollen Verkehrsteilnehmern.
    Also raus auf die Fahrbahn und Leben leben- Safety first. (Auch wenn Dich dieser schreckliche Fall erschüttert hat).
    Gruß Krischan
     
    Nemberch, berry, GandalfderGraue und 3 anderen gefällt das.
  19. Awopbob

    Awopbob

    Beiträge:
    38
    Velomobil:
    Quest
    Danke für die Warnung. Da müsste man das Risiko runter setzen und sich ausschliesslich auf Radwegen bewegen. Eventuell warten bis die Euroradwege fertig sind, zumindest bis Euro5 an Euro6 angeschlossen ist.
     
  20. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.796
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    , nein nicht ganz: Nur 96 % aller Fahrradunfälle ereignen sich auf Radwegen.
    Deshalb fahre ich fast nur noch auf der Fahrbahn, am linken Rand der der rechten Fahrspur. Wer mich da nicht sieht, fährt auch kleine Kinder tot, und gegen solche Leute kann man gar nix machen, nicht mal die Justiz verurteilt diese Mörder als solche...
    Gruß Krischan
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.03.2019 ---
    Aber @Awopbob , sag mal was zum Budget, wie willst Du billiger als Trets an ein VM kommen?
    Gruß Krischan
     
    flensboards gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden