Kettwiesel Allround faltbar?

Beiträge
131
Ort
München
Trike
Azub T-Tris 26
Moin,
wie schon an anderer Stelle geschrieben, möchte ich mir demnächst ein Trike zulegen. In der engeren Auswahl wäre auch das Kettwiesel Allround.

Auf der Hase-Site in der Preisliste steht beim Allround "faltbar", bei den Technischen Daten ist aber kein Faltmaß angegeben, nur ein Packmaß mit über 200 cm Länge.
Wer weiß, ob das Allround faltbar ist und ob man das in den Kofferraum eines Kleinwagens kriegt?
Ich wäre auch für sonstige Hinweise zum Kettwiesel dankbar!
Bernie
 
Beiträge
302
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Ja, das ist faltbar. Die Packmaße beziehen sich auf die Paketgröße, die der Händler bekommt (die Räder kommen in großen Pappkartons zum Händler).

Kofferraum: Kommt drauf an, hauptsächlich abhängig von der Größe der Kofferraumklappe. Manchmal scheitert es an der Höhe (der Lenker bleibt in Normalposition beim zusammenklappen, stellt also die größte Höhe dar, kann aber zur Not mit 2 Schrauben gelöst und flach gelegt werden).

Das Lepus meiner Frau von 2020 passt geklappt problemlos in den Kofferraum unseres Honda Jazz (bei umgelegter Rücksitzbank, versteht sich).

Welche sonstige Hinweise möchtest du haben? Lepus und Kettwiesel sind ja mittlerweile nahezu identisch (bis auf die Sitzhöhe), kann daher aus erster Hand berichten, was immer dich interessiert.
 
Beiträge
131
Ort
München
Trike
Azub T-Tris 26
Vielen Dank!
Ich will natürlich die für mich interessanten Trikes (Gekko26 fx, ICE Sprint x, Kettiesel) erst mal pobefahren, was ja momentan nicht möglich ist.

Da grundsätzlich auch ein gebrauchtes Kettwiesel in Frage kommt, hätte ich noch eine Frage zu den alten Wiesels. Die sind ja jetzt aus Alu und früher gabs welche aus Stahl. Gibts da Unerschiede in der Stabilität und in den Maßen? Insbesondere die Breite ist für mich wichtig, da ich durch 3 Türen in den Fahrradkeller muss. Die Türen haben eine Breite von 90 cm. Waren auch die alten Stahlwiesel klappbar (glaub nicht)?

Ansonsten: Würde zu Nabenschaltung tendieren und brauche (vermutlich) kein Differenzial (bin eher der gemütliche Genussradler).
 
Beiträge
302
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
Schau mal dort, da findest Du alte Bedienungsanleitungen von Hase inkl. aller Maße etc.:

Die ganz alten Stahlwiesel (bis einschließlich Baujahr 2006) waren/sind nicht faltbar.

Mein altes Lepus Comfort von 2008 (das muss erstmal genügen, zwei neue waren nicht im Budget, daher hat erstmal nur meine Frau ein Lepus Steps 2020) ist faltbar, hat eine Nexus-8-"Premium" Nabenschaltung (erkennbar am umlaufenden roten Streifen an der Nabe) und kein Differenzial. Bisher habe ich es auch noch nicht vermisst, die 8-Gang-Schaltung genügt mir hier in unserer eher flachen Gegend völlig.
 
Beiträge
9.100
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Wie aufwendig ist es denn, so ein aktuelles Wiesel kofferraumtauglich zu bekommen? Oder ist es einfacher, es ganz zusammenzuschieben und dann auf die Thule-Dachträger eines PKW von Golfgröße zu bekommen? Wie groß ist der Radstand dann?
Ich plane gerade den Transport für eine liebe Person, die selber nicht Auto fährt.
 
Beiträge
302
Ort
Mönchengladbach
Trike
Hase Lepus
In einen Golf sollte es zusammengeklappt reinpassen. Die Rückbank muss dabei natürlich umgelegt werden. Das Zusammenklappen sind 3 Handgriffe (Sitz mit Schnellspanner lösen und umklappen, Feststellschraube des Rahmens lösen, Rahmen umklappen, fertig) und dauert keine Minute.
 
Beiträge
4.351
Ort
59514 Welver
Liegerad
ZOX 20 Z-frame
Trike
Hase Kettwiesel
ganz zusammenzuschieben und dann auf die Thule-Dachträger eines PKW von Golfgröße
Zusammenschieben ist nicht nötig. Ein Fahrradträger für das Vorderrad, die Hinterräder kommen auf das Dach (ich habe immer eine Folie untergelegt). Habe ich beim Citroen C1 jahrelang so gemacht.

In einen Golf sollte es zusammengeklappt reinpassen
Beim Golf 2, ich denke, die neueren Modelle sind nicht kleiner, ist ein Zusammenklappen nicht nötig. Nur die Rückenlehne muss umgeklappt werden. Kommt natürlich darauf an, wie groß das Wiesel eingestellt ist. Bei meiner Körpergröße von 1,84m hat das immer gepasst.

Dirk
 
Beiträge
9.100
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
Zusammenschieben ist nicht nötig. Ein Fahrradträger für das Vorderrad, die Hinterräder kommen auf das Dach (ich habe immer eine Folie untergelegt). Habe ich beim Citroen C1 jahrelang so gemacht.
Also wenn es aufs Dach des C1 passt, dann passt es locker auf das Dach des C4 Coupés der ersten Generation. Und Platz hat das Gerätchen innen auch.
Danke für Eure Hilfen!
 
Oben