Kettenblättchen und Blätter

Beiträge
6.592
Ort
bei München
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Fiero
wieso bildet die Ausfräsung dort wo die Diagonalstreben aufeinander treffen so eine große runde Tasche? Dadurch verringert sich doch die Druckfestigkeit der Strebe an der Stelle, an der die Mittelwand nicht mehr in Druckrichtung verläuft?
 
Beiträge
8.571
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Nimmt denn die Mittelwand den Druck auf? So dünn wie die ist, hätte ich deren Hauptfunktion darin gesehen, die beiden Seitenflächen zusammenzuhalten. Neben Zug und Druck vom übertragenen Drehmoment soll das Ding wohl ähnlich einem I-Träger auch seitliche Biegelasten (aus dem Kettenschräglauf?) auffangen.
 
Beiträge
796
Ort
Aurich
Velomobil
Mango Plus
wieso bildet die Ausfräsung dort wo die Diagonalstreben aufeinander treffen so eine große runde Tasche?
Musst es halt irgendwie fertigen können. Und wenn man da mit nem Scheibenfräser irgendwie hinkommen will, darf der Radius dort wahrscheinlich nicht kleiner sein.
Dafür kann der Steg immerhin dann gleichmäßig dünn und leicht sein. Seinen Zweck erfüllt er dennoch.
 

Jag

Beiträge
3.039
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Wie sind denn die Erfahrungen mit Daniels Umlenkrolle hinsichtlich Kettenabwurf? Oder gab es dieses Problem noch nie beim DF/ Alpha/ After?
 

Düsentriebin

gewerblich
Beiträge
1.146
Wie sind denn die Erfahrungen mit Daniels Umlenkrolle hinsichtlich Kettenabwurf? Oder gab es dieses Problem noch nie beim DF/ Alpha/ After?
Du meist, was gerade der große zusätzliche Vorteil bzw das Hauptaugenmerk bei der Neuen war. ,:D

So 127g wird das 70er in 110 haben. Das Andere natürlich um die 125g. Schwerer wie angekündigt. Aber auch ok:D

Die Zähne werden nicht so spitz Serie. Da ist so ein kleiner Fehler passiert.
Die Zähne sind oben Platter wie Gewöhnlich, Also etwas sicherer beim Unfall.
Je mehr Zähne, je mehr Fläche und je besser knickt es weg. Aber von Tode vom Kettenblatt erfasst habe ich noch nix gelesen
 

Anhänge

Beiträge
4.178
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
wird das 70er in 110 haben.
Bei mir steigt das Verlangen mein DF von 10-fach auf 12-fach umzubauen.
Spart ja angeblich Gewicht, wenn ein Schaltgriff, Kettenblatt und Umwerfer nicht mehr nötig sind.
Wenn doch nur eine 50er Kassette reinpassen würde ... mit 70 auf 10-36 wird machbar, aber hart.
 
Zuletzt bearbeitet:

Düsentriebin

gewerblich
Beiträge
1.146
Da gäbe es ja noch etwas zu Kassetten auszuplaudern, wünsche Vorlieben, oder gibt's dazu nen neuen Faden? ;)
Nein, zu der Kassette gibts keine Vorlieben, sie wird 11,12,13,14,15,17,20,24,29,36,44,53 haben. Evtl auch 43 und 54Z obenrum. Das hat technische Hintergründe um das letzte Ritzel maximal große zu machen.
Ja, Martin und ich machen ein eigenständiges Ritzelpacket mit um die 300g. Das wird das optimale Ritzel für Velomobile aus Ro. Wir werden dazu gezwungen weil man nicht regelmäßig beliefert wird.
Es wird sicher eine höhere Standzeit ab dem 19er Ritzel haben.
 
Oben