Isomatte

Beiträge
1.047
einen hab ich noch...da könnt ihr dann Abends gemeinsam aufpusten...:giggle: Ahoi und viel Erfolg.
1591719243207.png
 
Beiträge
5.166
Das macht deine nicht? Ich habe bei Sea to summit auch davon gelesen und das hatte mich bislang auch davon abgehalten.
Nö. Meine knistert nicht.
Bei Globetrotter finde ich teilweise komplett verschieden aufgebaute Matten mit dem Namen: "Sea to Summit Comfort Light"!

Meine ist diese giftgrüne Sea to Summit Comfort Light Self Inflating Regular (R-Wert: 2,7). Die türkis-blaue "Damenversion" ist etwas breiter geschnitten und hat sogar einen R-Wert von 4 (y)

Die leichteren und preislich etwas interessanteren Sea to Summit Comfort Light Insul Mat (auch giftgrün, R-Wert: 4,2) und die winzig verpackbare Sea to Summit Ultralight Mat Regular (gelb, R-Wert: 0,7) waren sehr "knisterig" und fielen deshalb für mich raus.
 
Beiträge
625
Danke für diesen Faden! Da muss ich noch auch noch drum kümmern. Kleines Packmaß und gemütlich muss es werden.
 
Beiträge
658
Wir schlafen alle drei auf Thermarest Matten. Das waren die einzigen mit kleinem Packmaß und für Rebekka ausreichenden Liegekomfort und auch nach drei Jahren sind wir noch hoch zu Frieden
 
Beiträge
658
Wir haben die Klassischen die sich selbst aufblasen.
Rebekka hat die dickere Komfort mit glaube ich 7mm.
Ich habe die dünne und leichte und Johanna hat die kurze mit 5mm

Die zum Aufblasen lagen sich auch gut. Waren aber nicht so schön leise beim Liegen und wenn man sich dreht etc.
Wir haben auch einen speziellen Gurt mit dem man zwei Matten zusammen machen kann, damit sie nicht auseinander rutschen und man plötzlich dazwischen liegt.

Johannes
 
Beiträge
3.743
Wir haben @Delta Hotel's Favoriten die Sea to Summit Matte bestellt , und sie ist angekommen. Erster Eindruck wirklich gut, eine Nacht drauf schlafen steht noch aus.
Ich werde unsere 2. Expet Synmat nehmen, bis Dato war ich damit sehr zufrieden aber die neue scheint komfortabler zu sein. Das Kopfkissen dazu ist der Hit. (y)
 
Beiträge
3.743
Es ist dieses hier, für mich als Seitenschläfer richtig gut. Habe vorher auch schon einiges ausprobiert.
 

Anhänge

  • IMG_20200615_121505.jpg
    IMG_20200615_121505.jpg
    146,7 KB · Aufrufe: 88
  • IMG_20200615_121430.jpg
    IMG_20200615_121430.jpg
    84,1 KB · Aufrufe: 91
  • IMG_20200615_121451.jpg
    IMG_20200615_121451.jpg
    140 KB · Aufrufe: 86
  • IMG_20200615_121654.jpg
    IMG_20200615_121654.jpg
    122 KB · Aufrufe: 87
Beiträge
1.093
Vielen Dank @Krümi .
Hab mal bestellt. Hatte bisher noch kein Campingkissen, immer nur irgendwelche Sachen zusammen gewurschtelt und untergelegt. Als ich am Plauer See nach langer Zeit zum ersten mal wieder gezeltet habe, bin ich schmerzhaft dran erinnert worden; da war doch noch was mit dem verbogenen Hals.
 
Oben Unten