Ich brauche ein Schaltauge

Beiträge
16
Ich brauche ein Fahrradteil.
 

Anhänge

  • IMG_20220101_150711.jpg
    IMG_20220101_150711.jpg
    113,6 KB · Aufrufe: 63
  • IMG_20220101_150440.jpg
    IMG_20220101_150440.jpg
    132,7 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_20220101_150340_1.jpg
    IMG_20220101_150340_1.jpg
    123,3 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_20220101_150214_1.jpg
    IMG_20220101_150214_1.jpg
    136,9 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_20220101_151704_1.jpg
    IMG_20220101_151704_1.jpg
    108,3 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_20220101_151636_1.jpg
    IMG_20220101_151636_1.jpg
    141,4 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_20220101_151614_1.jpg
    IMG_20220101_151614_1.jpg
    158 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_20220101_145933.jpg
    IMG_20220101_145933.jpg
    99,8 KB · Aufrufe: 65
Beiträge
9.046
google "Schaltauge"
Netter Tip, hilft im Fall eines abgeschnittenen Schaltauges aber wohl nichts.

Ist das ein stahl oder alu rahmen?
Sieht für mich sehr nach Alu aus.

1641038334624.png

@baop :
Ich würde zum Aluschweisser gehen und dort ein Klötzchen gleicher Dicke anschweißen lassen.
Das sollte für einen Einwurf in die Trinkgeldkasse zu bekommen sein.
Nach dem Anschweißen würde ich die hübsche Kontur nachfeilen und das Loch für das Schaltauge bohren.
Für das 10x1 Gewinde gibt's passende Gewindehülsen bei der Fahrradwerkstatt oder auch über diese Links: 5mm oder 7mm.

Falls das für Dich nicht geht, könntest Du auch ein Blech parallel zum bestehenden Ausfallende mitklemmen und von dort sinngemäß gleich weiterarbeiten (Kontur an der richtigen Stelle aufbauen, Loch bohren und Rep.-Hülse rein). 3 mm Stahl sollten gut reichen.
Ggf. würde ich die Schwinge dafür um 3 mm aufbiegen.

Gruß, Harald
 
Beiträge
561
Wenn du irgendweswegen keinen Schweißer bekommst, kannst du auch versuchen ein abgeschnittenes Austauschauge mit 2k Epoxy anzukleben. Einfach einen Z-Spleiß einfeilen und ab gehts.
 
Beiträge
10.541
Es geht eigentlich um die Oberkante des Schaltauges. Die hier grün umrandete Fläche am Ausfallende könnte man mit Säge und Feile abtragen, um eine Auflagefläche für's Schaltauge zu erzeugen:

1641070827324.png

Am oberen Ende dieser Fläche gibt's im Ausfallende eine Stufe, und wenn die Oberkante des Schaltauges zu weit oben liegt, muss diese Stufe in der Draufsicht an irgendeiner Stelle konkav sein. Das geht halt mit Säge, Feile & Co. nicht.
Am unteren Ende der Fläche gibt's im Schaltauge die Stufe. Vielleicht gibt's ein Schaltauge, bei dem die Stufe weit genug oben ist und eins der Schraublöcher in der Überlappungsfläche liegt, dann kann man das oben absägen und unten ggf. passend feilen, das spart gegenüber einem kompletten Eigenbau immerhin die Materialbeschaffung und das M10x1-Gewinde.
Das Ergebnis muss allerdings an mehreren Stellen genau passen, damit das Schaltauge sich bei ausgebautem Rad nicht verdreht und damit die Achsmutter bzw. der Schnellspanner nicht verkantet.
 
Beiträge
8.907
Es gibt auch noch so alte Schaltwerkhalter zum Nachrüsten...
@baop, helfen die vielem Hinweise weiter?
Gruß Krischan
 

irg

Beiträge
151
Schau einmal: Solche und ähnliche Schaltaugen waren in meiner Jugend eigentlich überall verbaut und funktionieren auch heute noch. Die gibt es auch schlanker und anders designt.

Ob es an deinem Rad so klappt, weiß ich nicht, es wäre aber eine ganz einfache und billige Lösung. Falls die Richtung nicht stimmt (dieses Schaltauge ist für waagrechte Ausfallenden, wenn man ein Upright als Ausgangspunkt nimmt) findest du unter "Schaltauge nachrüsten" bei google viele Vorschläge, von denen wohl manche passen werden.

lg!
georg
 
Beiträge
3.017
Ich bastel die Schaltaugen fur meine Lieger auch ofters selber. In Alu geht das recht einfach. Cromo ist da wesentlich schwerer zu bearbeiten. Ausserdem braucht es einder der das dann dran schweisst.

Wichtig ist das die abstand zwischen achse und augenloch richtig ist. Weiterhin aufpassen das das Schaltwerk nicht im wege ist beim rausschieben der Hinterrad achse. Der mutter vom Schnellspanner ist dicker als die Achse, und das Schaltwerk ist auch etwas dicker als das einfache loch. Das muss noch an einander vorbei passen.

Dann muss nur noch denn Zapfen fur die B schraube rein gefeilt werden.
 
Beiträge
9.046
Hi @baop ,
kannst Du zum dem Teil bitte noch einen Link einstellen? Die Suche nach Muqzi bringt recht unterschiedliche Ergebnisse...
Gruß, Harald
 
Oben Unten