Messe IAA 2021 (Sternfahrt 11.09.)

Beiträge
193
Je nach Quelle ist in Freising aktuell Abfahrt 9:50 oder 10:00 geplant. Zur Anfahrt von Moosburg ist bislang nichts zu finden, ich werde nochmal nachfragen. 2 Pausen etwa alle 90 Minuten.
 
Beiträge
193
Moosburg steht zwar auf ein paar Plakaten, entfällt aber als Startpunkt der Sternfahrt.

Weiß jemand mehr zur "Blue Lane" für "lokal emissionsfreie Fahrzeuge"? Da steht ja nicht "Kraftfahrzeuge", abgesehen vielleicht von dem Stück Autobahn müssten da doch VMs fahren dürfen? Ich fänd's cool, wenn sich ein paar VMs finden würden, die mit mir da mal eine Runde im Pulk drehen wollen und nicht alles den 2t-E-Suvs überlassen.
 
Beiträge
10.033
Weiß jemand mehr zur "Blue Lane" für "lokal emissionsfreie Fahrzeuge"? Da steht ja nicht "Kraftfahrzeuge", abgesehen vielleicht von dem Stück Autobahn müssten da doch VMs fahren dürfen?
Klingt nicht unbedingt danach:
https://www.iaa.de/de/mobility/iaa-formate/blue-lane/blue-lane-road schrieb:
Die Blue Lane Road zählt zu den absoluten Highlights der IAA-Formate und bietet Ihnen über den gesamten Veranstaltungszeitraum die Möglichkeit, Ihre Produkte live auf der Strecke zwischen Summit und Open Space zu präsentieren.

Die 12 km lange Strecke zwischen Summit und Open Space bietet vielfältigste Verkehrssituationen für Fahrer, Mitfahrer und Zuschauer. Hier können sowohl zero-emission Fahrzeuge (BEV, PHEV, FCEV), als auch die neuesten Technologien und Entwicklungen unter Realbedingungen zur Schau gestellt werden. Auf einem ca. 5,1 km langen Teilabschnitt je Fahrtrichtung soll zudem temporär eine funktionale Umweltspur, als Pilotprojekt zur Reduktion des Schadstoffeinstoßes und des Verkehraufkommens, durch Bevorzugung von E-Fahrzeugen und Bildung von Fahrgemeinschaften eingerichtet werden.
Ich hab nicht geschaut, was für "Produkte" auf der IAA ausgestellt werden, also ob da auch Muskelbetriebene Fahrzeuge oder Pedelecs zu gehören.
Zero-emission-Fahrzeuge sind VMs ja sicher. Zu den E-Fahrzeugen gehören sie aber nicht, und mit Fahrgemeinschaften ist wahrscheinlich auch kein Pulk gemeint.
 
Beiträge
1.399
Aufgrund von "Genehmigungsänderungen"/Routenverlegung der Stadt München, werden die bereits geplanten und verhandelt Routen vor Gericht eingeklagt. Dies betrifft derzeit nur 2 Routen. Damit wäre auch der sehr aufwendige Zeit und Terminplan nicht mehr aktuell.
Nach aktuellem Stand dürfte die finalen Unterlagen selbst für einige Versammlungsleiter erst relativ spät vorliegen.
Solche Einschränkungen waren zu erwarten. Ich persönlich gehe davon aus, daß bis Do die detaillierten Routen auf der IAA-Sternfahrt.de vorliegen.

Sollte die IAA-Sternfahrt Org vor Gericht unterliegen, wurde in sozialen Medien (auch von der Org nahestehende Personen) angemerkt, daß zahlreiche Verbände mit 16 Radlern natürlich auch eine Radtour zur IAA machen könnten (was ein absolutes Chaos bedeuten würde :LOL:).

Wie immer sind zahlreiche Aktive aus diesem Forum bei der IAA-Sternfaht involviert und noch mehr können Tipps zur Orientierung / Schlafen/Campieren ;) geben.

Geht einfach bei eurer Planung von den bekannten Zeiten aus und justiert dann die 1/2h Veränderung am Fr. nach.
-------
PS: BlueLane: https://www.charivari.de/muenchen/aktuell/fahrspur-blue-lane-iaa-mobility-muenchen-2021/10567779 bzw Brouter;
Bike Auf der IAA: https://www.iaa.de/de/mobility/newsroom/presse/pressemitteilungen/iaa-mobility-partner-bike-branche
oder in der Stadt verteilte Flächen: https://www.iaa.de/de/mobility/news...aussteller-kommen-in-die-muenchner-innenstadt
 
Beiträge
1.399
@Quantentunnel Ich hatte sie aus eine anderen Quelle mir abgeleitet. Ich würde mich freuen, wenn du die Änderungen einstellst.

Bin da halt bissle faul, oder wie der 2. Vorsitzende des ADFC Donauries über mich sagt: er sitzen ganzen Tag nur faul rum und frißt
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
193
Es gibt ein PDF zur Blue Lane: https://www.iaa.de/fileadmin/IAA_Mo..._How_to_Blue_Lane_20210818__1_.pdf?1630402754
Darin steht auf Seite 15 zu den Voraussetzungen der Nutzung: "Blue Lane Road Nutzung frei für alle zero-emission-Fahrzeuge [...] Alle Fahrzeuge müssen über eine Straßenzulassung verfügen". Das wären dann ja wohl auch E-Mofas und VMs, oder? Für "normale" Radfahrer (mit Radwegbenutzungspflicht) gibt es wohl einen (separaten) Radweg, der nicht näher beschrieben wird...
Brouter stadteinwärts
Brouter stadtauswärts
Die Befahrbarkeit für Nicht-Veranstalter beschränkt sich wohl auf den Bereich der "Umweltspur", die stadteinwärts irgendwo Höhe Ausfahrt Daglfing beginnt und auf der Prinzregentenstraße Ecke Leuchtenbergring endet. Stadtauswärts scheint sie nicht einmal durchgehend zu sein, auf der Höhe Steinhausen scheint da noch ein "Exklusiv-Stück" zu sein (alles auf Seite 15 im o.g. PDF). Das meiste ist also auf der Autobahn :confused:.
Der komplette Innstadtbereich der Blue Lane scheint Aussteller-Exklusiv zu sein. Das müsste man sich mal ansehen...
 
Beiträge
1.399
Pressekonferenz zur Sternfahrt. Insbesondere im Frageteil nimmt der ADFC-München zum aktuellen Status Stellung.
Aber ob wir nun als Demo oder als Radtour radeln ist je egal :LOL:

Am Tag der Sternfahrt halten sich andere Gruppen zurück (wie in FFM), so daß am 11.09. nur die Sternfahrt stattfindet, jedoch keine radikaleren Aktionen!
 
Beiträge
2.635
... ich verfolge die Berichte über die IAA 2021 in den Medien, da ist immer wieder die Rede von den massiven Protesten vor zwei Jahren und den geplanten Protesten dieses Jahr.
Ganz ehrlich, ich hätte nicht gedacht dass dieser Protest so tiefe Schrammen auf diesem ehemaligen Aushängeschild der KFZ-Industrie hinterlässt.
Aber es bereitet mir grosse Genugtuung dass dieser friedliche Protest so angekommen ist.
Wenn ich mir ansehe was die KFZ-Industrie heute für Fahrzeuge entwickelt und baut - das kann und darf so alles keine Zukunft haben, auch nicht diese ganzen elektrisch betriebenen Panzer, die werden ja immer noch schwerer...

Vor zwei Jahren in Frankfurt bin ich natürlich bei der Sternfahrt mitgefahren - ich wohne ja nicht sonderlich weit weg von Frankfurt.
München ist mir dann doch zu weit, dafür fehlt mir leider die Zeit.

Aber ich finde es super dass auch hier wieder eine Sternfahrt organisiert wird!
Ich hoffe auch hier nehmen wieder viele teil!
Ich wünsche allen Teilnehmenden eine so schöne Sternfahrt wie wir sie hatten und viel Erfolg!
 
Beiträge
5.193
Hier gibt’s eine Darstellung, wer auf die „Blue Lane“ darf:
03EEA847-E39C-4278-A7E3-5BA350C43905.jpeg
…dann ist doch alles klar, oder?
(Liegeräder und alte Nokia-Handys, keine VMs ;-)
 
Beiträge
10.033
Hier gibt’s eine Darstellung, wer auf die „Blue Lane“ darf:
Aus welcher Quelle ist das denn? In der IAA-FAQ steht:
https://www.iaa.de/de/mobility/aussteller/auftritt-planen/faq schrieb:
Welche Fahrzeuge dürfen die Umweltspur auf der Blue Lane Road nutzen?
Die Umweltspur darf von Zero-Emission-Fahrzeugen, Car-Pooling-Fahrzeugen (die mit mindestens 3 Personen besetzt sind), sowie dem ÖPNV befahren werden. Alle Fahrzeuge müssen nach StVO zugelassen sein. Auch Privatpersonen, deren Fahrzeuge die Voraussetzungen erfüllen, dürfen die Umweltspur nutzen.
Abgesehen davon, dass die Fahrzeugzulassung nicht in der StVO geregelt ist, sondern in der StVZO, bin ich nicht ganz sicher, wie das gemeint ist. Für Fahrräder gibt's ja keine extra Zulassung, die müssen einfach nur mit den erforderlichen Komponenten ausgestattet sein.
Edit: Außerdem reden sie hier von "Blue Lane Road", "Blue Lane Bike", "Blue Lane Micromobility" und "Blue Lane Underground", die an verschiedenen Stellen zu finden sind. Und die "Blue Lane Bike" ist ein ausgeschilderter Radweg.
 
Beiträge
193
Oh man, so'n langes Video :rolleyes: ... Sternfahrt ab Minute 16:30. Inhalt : nichts Neues, nichts Konkretes. Die Verwaltung übt sich im Hinhalten und vergisst, daß auch andere Staatsorgane Zeit brauchen (Gerichte, Polizei) :X3:
Im Fernsehen konnte man eben sehen, dass die BlueLane tatsächlich nur für Autos und Busse beschildert ist(n)
 
Oben Unten