HoSes Milan SL MK4

Beiträge
1.518
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Bacchetta Corsa
IMG_0862.jpg

Heute war es so weit:). Nach 14 Monaten konnte ich den Milan in Siedenburg abholen. Letztes Jahr im Augsut war ich zur Porbefahrt bei Jens und habe mich zwischen DF und Milan für diesen entschieden. Das war eher eine gefühlte Sache, denn vorher bin ich nur das alte Mango von @Guzzi gefahren. Das war natürlich eine andere Welt. Dann begann das Warten. Zuerst März, dann Juni... Durch verschiedene Dinge kam es zu Verzögerungen bei der Fertigung in Rumänien und dann bei der Auslieferung. Ich habe unterdessen das Forum durchforstet und mich weiter eingelesen. Im Oktober wurde Jens dann aktiv und hat den Milan so nach und nach fertig gestellt. Ein ganz großes Dankeschön an @Jens Buckbesch und das Räderwerk. Na klar, das hat lange gedauert. Heute stand dafür ein top eingestelltes und montiertes VM mit allen Sonderwünschen da. Und Jens hat eine prima Übergabe gemacht. Die Heimfahrt über kanpp 140 Km ging auch ohne Probleme und schon viel schneller als gedacht.
Ich habe einen SL MK 4 mit der neuen Heckfederung. Den ungefederten hätte ich schon früher haben können. Spätestens auf der Heimfahrt wusste ich, dass sich das Warten gelohnt hat. Im Unterschied zur vorherigen Sitzfederung ist das ein ganz großer Sprung.
Der Milan soll mich regelmäßig zur Arbeit bringen (50 Km ein Weg) und auch für Brevets eingesetzt werden.
Das Paket bei den neuen Milanen ist ja schon sehr rund. Ich habe zusätzlich gewählt:
  • Lichtkanone
  • Höherlegung
  • Guckloch
  • Naca Duct (mit kleiner Sonderanfertigung von Jens)
  • Gepäckfächer
Morgen geht es den Arbeitsweg ausprobieren und weiter reinkommen in das neue Fahrgefühl. Ich taste mich langsam ran. Detailbilder folgen dann die Tage.
 
Beiträge
164
Ort
OWL
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Optima Baron
Trike
Steintrikes Explorer Sport
Schöner Milan
Anhang anzeigen 162255

[*]Naca Duct (mit kleiner Sonderanfertigung von Jens)

Eine frage wie so hast du dich für die Naca Duct Öffnung im Lukendecke entschieden? Und was ist das für eine Sonderanfertigung? Ich denke auch noch drüber nach mir nachträglich ein einzubauen oder einbauen zulassen.
 
Beiträge
1.518
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Bacchetta Corsa
Eine frage wie so hast du dich für die Naca Duct Öffnung im Lukendecke entschieden?
Frischluftzufuhr, Luckendeckel -Variante bringt die Luft gut nach oben, Jens hat einen Klappe eingebaut, damit kann man die Luft entweder auf das Visier oder den Körper leiten, funktioniert prima, ich sende morgen Bilder, dann siehst du es
[DOUBLEPOST=1541277164][/DOUBLEPOST]
Ich hoffe, daß ich ihn bald live begutachten kann.
Gerne! Nächstes WE würde bei mir passen.
 
Beiträge
164
Ort
OWL
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Optima Baron
Trike
Steintrikes Explorer Sport
@HoSe klingt interessant Grade die Option die Luft direkt auf Visier leiten zu können
 
Beiträge
9.348
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Hallo @HoSe ,

hui - da ist der schnelle Vogel! :D Klasse Optik. Bin gespannt, was Du nach der Arbeitsstreckenfahrt (hoffentlich) berichten wirst. (y)

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
1.518
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Bacchetta Corsa
Oben im Beitrag ein paar Bilder vom Milan. Noch kurz zu mir, warum ich mich für ein VM entschieden habe:
Ich bin seit 35 Jahren im Radsport aktiv. Habe so ziemlich alles durch, was man auf zwei Rädern fahren kann. Nicht weil es immer etwas Anderes seien musste, in der ehemaligen DDR bekam man eine Grundausbildung für die Breite im Radsport. Straße, Bahn, Querfeldein, später MTB Cross Country und Downhill, irgendwann Mitte der 90er wurde es mir zu professionell, seit dem lange Radreisen und diese seit 13 Jahren auch mit unseren Kindern. Irgendwann kam der Impuls zu "wieder mehr Rennrad", das Knie hat meine Laufambitionen nach über 10 Jahren gestoppt (Skiunfall mit schwerer Knieverletzung). Zuerst ein paar lange organisierte Veranstaltungen, seit ein paar Jahren nun Brevets. Im März habe ich meine Job gewechselt und da stand ein langer Arbeitsweg an. Ich wollte nicht mit dem Dienstwagen fahren. Guzzi kam genau zur richtigen Zeit und hat mich infiziert(y). Der Milan läuft über Jobrad und mein Arbeitgeber übernimmt die Versicherung. Dafür kommt dann noch das Logo drauf.

Heute den Arbeitsweg als Trockenübung absolviert (ohne Arbeiten zu müssen:whistle:):
Hin und zurück sind es 106 Km auf der VM optimierten Strecke. Ich habe heute drei Stunden dafür gebraucht. Auf der Hinfahrt sind es 369 Hm und es geht immer etwas bergan. Das hat sich auch bemerkbar gemacht. Mit Nebel und der (nicht extremen) Steigung lief es hinwärts eher wie Kaugummi, die Rückfahrt war dafür der absolute Hammer. Insgesamt lief das sehr gut und ohne Probleme. Sicher wird es auch noch etwas schneller. Zweimal habe ich schon den rechten Rückspiegel vermisst, den werde ich wohl noch nachrüsten. Sehr gewöhungsbedürftig sind noch Abbiegevorgänge auf eine Hauptstraße, die schwer einsehbar sind. Sonst alles prima!
 
Beiträge
462
Ort
27383 Scheeßel
Velomobil
Milan SL
Lieber Holger, ich bin fasziniert von deinen Beiträgen und möchte mich bei dir bedanken, dass du so ausführlich berichtest. Zumal ich genau da stehe wie du vor 14 Monaten... Meine Milan-{SL} - Bestellung geht jetzt gerade raus, für mich als Einsteiger sind deine Beiträge daher Gold wert.

Und kaum vom Hof gerollt, schon ordentlich Meter gemacht ... (y) Eine Frage zu dem "Abbiege-Problem": Wie handhabst du solche Situationen?

Du hast dir einen Traum erfüllt... Und ich wünsche ich dir ganz viel Fahrspaß damit.

Ride on
Boris
 
Beiträge
1.518
Ort
Braunschweig
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Bacchetta Corsa
Dankeschön noch mal ans Forum! Ich kann hier sehr viel profitieren von euren Erfahrungen und mich einlesen. Das 1x1 für den Anfang ist auch prima! Bei der intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema sind dann auch ein paar Ergänzungen dazu gekommen:
 
Oben